VfR-Trainer Nico Augustin spricht von einer „unnötigen Niederlage“. 	Archivfoto: hbz/Kristina Schäfer
VfR-Trainer Nico Augustin spricht von einer „unnötigen Niederlage“. Archivfoto: hbz/Kristina Schäfer

Bezirksliga: VfR Nierstein verliert 3:5

Vizemeister der Vorsaison unterliegt dem SV Horchheim in einer temporeichen Partie

Worms . Dritte Niederlage im sechsten Saisonspiel für die Bezirksliga-Fußballer des VfR Nierstein: Beim SV Horchheim musste sich der Vizemeister 3:5 (2:1) geschlagen geben. „In einem temporeichen Spiel mit vielen Chancen haben wir zu viele individuelle Fehler gemacht“, so VfR-Coach Nico Augustin.

Horchheim
5:3
Nierstein

„Eine unnötige Niederlage, gegen die wir uns aber aufopferungsvoll gestemmt haben.“ Tore: 0:1 Tim Weinbach (13.), 1:1 Lars Freese (28.), 1:2 Jan Weinbach (44.), 2:2 Freese (52.), 3:2 Marcel Mappes (60.), 4:2 Nils Höflich (70.), 4:3 Tim Weinbach (72., Foulelfmeter) 5:3 Marc Blaser (76.).

Aufrufe: 022.9.2022, 07:30 Uhr
Michael HeinzeAutor