Der FC Salzweg geht personell etwas angeschlagen in das Spitzenspiel gegen den TSV Grafenau
Der FC Salzweg geht personell etwas angeschlagen in das Spitzenspiel gegen den TSV Grafenau – Foto: Robert Geisler

Dezimiert in den Kracher: Salzweg erwartet Grafenau

12. Spieltag: Ohne Muthmann und Zillner: Schwarz-Truppe hat gegen den Tabellenführer seine beiden Spielgestalter nicht an Bord +++ Unangenehme Auswärtsaufgabe: Osterhofen reist mit Respekt nach Grainet

Das absolute Schlagermatch am 12. Spieltag der Bezirksliga Ost steigt zwischen dem Tabellendritten FC Salzweg und dem Überraschungstabellenführer TSV Grafenau. Die zweitplatzierte SpVgg Osterhofen gastiert beim SV Grainet als Favorit, hat aber vor dem Neuling jede Menge Respekt. Der SV Hutthurm möchte seine Talfhart beenden und peilt gegen die SpVgg Plattling drei Punkte an. Die SpVgg GW Deggendorf möchte endlich auch mal vor heimischen Publikum überzeugen und gegen den ASV Degernbach ihrer Favoritenrolle gerecht werden.
Salzweg
0:2
Grafenau
Grainet
0:2
Osterhofen
Künzing
7:2
Perlesreut
Hutthurm
2:3
Plattling
Deggendorf
0:1
Degernbach
Freyung
1:1
Oberpolling
R'felden
3:0
Schöfweg
TG Straubing
2:4
Schalding II
Aufrufe: 020.9.2019, 06:16 Uhr
Thomas SeidlAutor

Verlinkte Inhalte