– Foto: Thomas Rinke

Der Fußballbezirk Hohenlohe trauert um Reinhold Petersik

Der Fußballbezirk Hohenlohe trauert um Reinhold Petersik, der am vergangenen Montag im Alter von 70 Jahre verstorben ist.

Staffelleiter und 38 Jahre lang Schiedsrichter

Reinhold Petersik war bis zu seinem krankheitsbedingten Ausscheiden im November 2019 lange Jahre als Staffelleiter der Frauenstaffeln im Bezirk und auch im Verband tätig. Darüber hinaus war er über 38 Jahre lang Schiedsrichter und über viele Jahre für seinen Verein FC Billingsbach und die Schiedsrichtergruppen Mergentheim und Künzelsau auf unseren Sportplätzen unterwegs.

Viele Ehrrungen für ehrenamtliche Tätigkeiten

Für seine jahrzehntelangen ehrenamtlichen Tätigkeiten hat Reinhold Petersik zahlreiche hochrangige Ehrungen erhalten, darunter die Verbandsehrennadel in Silber, die Schiedsrichterehrennadel in Gold, die WFV-Verdienstmedaille und die DFB-Verdienstnadel.

„Mit Reinhold Petersik verliert der Fußballbezirk Hohenlohe nicht nur einen qualifizierten und engagierten Funktionär sondern vor allem auch einen guten Freund und treuen Wegbegleiter“, so der Bezirksvorsitzende Ralf Bantel. „Reinhold war nie jemand, der sich in den Vordergrund gedrängt, sondern hat viel Arbeit im Hintergrund geleistet hat. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Unser aller Anteilnahme gilt seiner Frau Christa und allen Anverwandten“, so Bantel weiter.
1191 Aufrufe12.12.2020, 17:26 Uhr
pm Autor

Verlinkte Inhalte