2024-07-22T11:49:03.802Z

Pokal
Drei Wochen Schuften sollen nicht umsonst gewesen sein. Der Fußball-Regionalligist FSV Hessen Wetzlar und Trainer Dennis Peter stehen im Hessenpokal-Finale gegen Kickers Offenbach. © Jenniver Röczey
Drei Wochen Schuften sollen nicht umsonst gewesen sein. Der Fußball-Regionalligist FSV Hessen Wetzlar und Trainer Dennis Peter stehen im Hessenpokal-Finale gegen Kickers Offenbach. © Jenniver Röczey

Belohnung ist für FSV Hessen Wetzlar zum Greifen nah

Teaser HESSENPOKAL Frauen: +++ Der Fußball-Regionalligist kämpft im Hessenpokal-Finale gegen Kickers Offenbach um den Einzug in den DFB-Pokal. Für Cheftrainer Dennis Peter zählt vor allem eines +++

Wetzlar. Noch einmal alle Kräfte bündeln, den letzten Rest Siegeswillen aktivieren, noch einmal reisen - und am Ende den Pokal in die Höhe strecken. Die Regionalliga-Fußballerinnen des FSV Hessen Wetzlar stehen vor dem letzten Spiel in dieser Saison: dem Hessenpokal-Finale. So nah waren die Lahnstädterinnen noch nie dran am Pokalsieg. Anstoß gegen den Ligakonkurrenten Kickers Offenbach ist am Sonntag um 17 Uhr - ausgerechnet in Offenbach.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 06.6.2024, 22:06 Uhr
RedaktionAutor