F: Christian Hedler
F: Christian Hedler

BC Sport wieder Tabellenführer

Kleine Überraschung in Weidenhausen

Trotz Punkteteilung in Weidenhausen hat BC Sport die Tabellenführung zurück erobert. Dörnberg bleibt weiter oben dran. Die Zweite der Löwen mit zweiten Sieg in Folge.

Am Tag der Deutschen Einheit hat BC Sport Kassel die Tabellenführung wieder übernommen. Bis kurz vor Schlusspfiff führten die Mannschaft von Trainer Wolfgang Zientek durch zwei Treffer von Antionio Bravo-Sanchez noch mit 2:1. Erst in der Nachspielzeit erzielteder Weidenhauser Patrick Risch den Ausgleich. BC Sport bleibt weiterhin ungeschlagen und der SV Weidenhausen hat aktuell 12 Punkte und steht auf Platz 15.
Ebenfalls 2:2 trennten sich Rothwesten und der SSV Sand.
FSV Dörnberg hat in einem spannenden Spiel gegen SVA Bad Hersfeld letzendlich noch 4:3 gewonnen. Nach den ersten 45 Minuten stand es für die Heimmannschaft noch 2:1. Bad Hersfeld führten dann im zweiten Spelabaschnitt mit 3:2, doch Dörnberg gab sich nicht geschlagen und drehte die Partie.
Melsungen hat sich nach dem 3:1 Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht aus Fielden ein wenig Luft im Abstiegskampf erarbeitet. Alle Treffer wurden von den Melsunger erzielt. Nach der 1:0 Führung von Rudolph traf Eggers ins falsche Tor. Doch nochmals Rudolph und Kilian ließen die Punkte in Melsungen.
TSV Korbach gewann mit 2:0 bei der SG Bad Wildungen/Friedrichstein. Lars Dohle entscheid die Begegnung mit seinem Treffer in der 82. Minute. Im letzten Spiel des Spieltages konnte Hessen Kassel II den zweiten Dreier in Folge einfahren. Die Zweite aus Kassel gewann mit 2:1 gegen Eschwege. Somit hat der KSV Eschwege in der Tabelle überholt und hat nun 16 Punkte. Der SV 07 besitzt zwei Zähler weniger und befindet sich auf den 14. Rang.

Aufrufe: 03.10.2013, 19:37 Uhr
gelöscht gelöschtAutor