Außernzell: Gotzler ersetzt Gotzler

Christian Gotzler wird beim Eginger A-Klassisten zur neuen Saison Nachfolger seines Bruders Roland

Der BC Außernzell setzt bei der Nachfolge seines zum Saisonende scheidenden Spielertrainers Roland Gotzler (34) auf eine familieninterne Lösung. Sein Bruder Christian (28) wird ab der Saison 2020/21 das Zepter beim BCA schwingen. Der Defensivspezialist kickt aktuell für den Passauer Kreisligisten SV Garham und war bereits von 2014 bis 2017 als spielender Co-Trainer an der Seite seines Bruders in Außernzell aktiv. Zuvor stand der 28-Jährige auch schon in Diensten des FC Eging und des SV Schöllnach.

"Erst einmal möchten wir uns offiziell bei Roland bedanken, der im Sommer nach fünf Jahren den Verein verlassen wird. Er hat eine wichtige Ära beim BCA geprägt und was er auf die Beine gestellt hat, verdient den absolut höchsten Respekt", betont Außernzells Kapitän und sportlicher Leiter Florian Seidl, der gemeinsam mit seinem Spartenleiterkollegen Thomas Feilmeier sowie Sportvorstand Roland Hartenberger eine naheliegende Nachfolgelösung präsentieren kann. "Roland hat uns frühzeitig darüber informiert, dass er im Sommer eine neue Herausforderung annehmen möchte. Wir haben uns umgehend um einen Nachfolger umgesehen und sind froh, mit Chris die Optimallösung gefunden zu haben. Nach wenigen Gesprächen war klar, dass Chris die Aufgabe annehmen möchte. Wir freuen uns riesig, dass er sich trotz Anfragen anderer Vereine für uns entschieden hat und er jetzt den Einstieg als alleiniger Chefanweiser bei uns ab Sommer in Angriff nimmt".

Gotzler: »Ich habe mich für den BCA entschieden, weil ich ins Trainergeschäft einsteigen möchte und für mich das eine Herzensangelegenheit ist.«

Der künftige Übungsleiter blickt seiner neuen Aufgabe mit einer ordentlichen Portion Vorfreude entgegen. "In erster Linie möchte ich mich bei den Verantwortlichen des BC Außernzell für das Vertrauen bedanken, das sie mir für meine erste Trainerstation geben. Ich habe mich für den BCA entschieden, weil ich ins Trainergeschäft einsteigen möchte und für mich das eine Herzensangelegenheit ist. Natürlich geht ein großes Lob an meinen Bruder, der mir im Sommer eine gut organisierte, willige und ehrgeizige Truppe hinterlassen wird. Ich freue mich natürlich auf diese Aufgabe, möchte die jungen Spieler mit meiner höherklassigen Erfahrung nochmals weiterentwickeln und dazu beitragen, dass man vorne mitspielen wird. In der Mannschaft steckt noch viel Potenzial und ich werde es mir zur Aufgabe machen, diesen nächsten Schritt aus ihnen rauszuholen. Zu meinen Grundtugenden zählen Einsatzbereitschaft, Wille und Engagement, so werde ich dieses Team dann auch führen. Erst einmal heißt es für mich aber, mit dem SV Garham den Klassenerhalt in der Kreisliga Passau zu schaffen. Nach der Saison gilt dann der Fokus voll und ganz dem BCA, mit dem ich versuchen will die Ziele zu erreichen", lässt der 28-Jährige verlauten. Als Tabellenfünfter mit acht Punkten Rückstand auf Platz zwei wollen Käser, Schuster, Stadler und Kameraden die Saison in der A-Klasse Eging ordentlich zu Ende bringen. "Für die Rückrunde werden wir versuchen, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Vielleicht können wir noch den ein oder anderen Platz in der Tabelle gut machen, um Roland einen schönen Abschied zu bescheren. Ab Sommer starten wir dann mit Chris hoffentlich eine neue Ära", sagt Fußballchef Seidl abschließend.

Die sportlichen Leiter Thomas Feilmeier und Florian Seidl (von links) sowie Sportvorstand Roland Hartenberger (rechts) mit dem künftigen Spielertrainer Christian Gotzler.
Die sportlichen Leiter Thomas Feilmeier und Florian Seidl (von links) sowie Sportvorstand Roland Hartenberger (rechts) mit dem künftigen Spielertrainer Christian Gotzler. – Foto: BCA


Die BCA-Chronik in der Roland-Gotzler-Ära:

SaisonLigaPlatzBilanzTrainer 19/20 AK Eging 5. 7 - 1 - 6 Gotzler, Roland 7S - 1U - 6N 18/19 AK Eging 4. 16 - 1 - 9 Gotzler, Roland 16S - 1U - 9N 17/18 AK Deggendorf 9. 10 - 5 - 11 Gotzler, Roland 10S - 5U - 11N 16/17 KK Deggendorf 14. 4 - 7 - 15 Gotzler, Roland 4S - 7U - 15N 15/16 KK Deggendorf 7. 8 - 7 - 11 Gotzler, Roland 8S - 7U - 11N 14/15 AK Deggendorf 2. 16 - 5 - 3 Gotzler, Roland 16S - 5U - 3N
Aufrufe: 019.2.2020, 13:05 Uhr
Tobias WittenzellnerAutor

Verlinkte Inhalte