– Foto: Stefan Waldhör

Mehr Frauen in den Verein!

Badischer Fußballverband +++ Jetzt anmelden zum Online-Seminar

Karlsruhe. Wertvolle Informationen zu einer frauenspezifischen Kommunikation und der gemeinsame Erfahrungsaustausch zur Kernfrage "Warum fällt es so schwer Frauen zu gewinnen und an den Verein zu binden?" erwartet interessierte Vereinsvertreter*innen beim kostenlosen Online-Seminar "Mehr Frauen in den Verein!" am Donnerstag, 10. Juni 2021 von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Neben einer Zusammenfassung des ersten Online-Seminars und einer kurzen Einführung in die Kommunikation mit dem Schwerpunkt "Kongruenz / Übereinstimmung vs. Sinn und Zweck" steht bei der zweiten Auflage der gemeinsame Austausch der Teilnehmer*innen im Mittelpunkt. In dem Online-Seminar setzen sich die Teilnehmer*innen nun gezielt mit den Fragestellungen „Wollen wir Frauen im Verein haben? Und wenn ja warum?“ auseinander. "Wir möchten gemeinsam diskutieren und uns über unsere Erfahrungen im Vereinsleben austauschen", so Referentin Ingrid Fitterer die auch das zweite Online-Seminar leiten wird.

"Nach der positiven Resonanz unseres Pilot-Online-Seminars setzen wir den Wunsch der Vereine nach Fortsetzung sehr gerne um und freuen uns auf eine weitere ausgebuchte Veranstaltung und den interessanten sowie für alle Teilnehmenden lehrreichen gemeinsamen Austausch", so Daniela Quintana, Ausschussvorsitzende für Frauen- und Mädchenfußball.

Das Online-Seminar findet am Donnerstag, 10.06.2021 von 18:00 – 19:30 Uhr statt und ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei. Es stehen 20 Plätze für Vereine des bfv zur Verfügung. Um eine größtmögliche Vereinsbreite in dieser Veranstaltung zu erreichen, kann sich pro Verein ein*e Teilnehmer*in anmelden.

Zur Anmeldung gelangen Sie über folgenden Link: https://www.dfbnet.org/coach/BADFV/goto/education/offers/details/0123456789ABCDEF0123456700004180/02EHU7V4BK000000VS5489B6VV6ORJ41

Zur aktiven Teilnahme wird ein Internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet) sowie Kamera und Mikrofon benötigt.

Weitere Informationen zur Referentin:

Die Diplombetriebswirtin (FH) Ingrid Fitterer ist seit über 20 Jahren tätig als Personalberaterin, Coach und Dozentin. Dabei geht es ihr nicht in erster Linie um Goldmedaillen oder Traumjobs. Vielmehr will sie Menschen motivieren, ihre Stärken zu erkennen und ihren (Lebens-)Traum realistisch anzugehen. "Mit Lachen motivieren und die Freude am Tun übertragen", ist ihr Motto.

Aufrufe: 2.6.2021, 05:00 Uhr
Presssemitteilung/bfv/red.Autor

Verlinkte Inhalte