bfv-Sozialfonds
bfv-Sozialfonds – Foto: GES

bfv tut Gutes

Badischer Fußballverband +++ Spende aus dem Sozialfonds

Mannheim. Wie in jedem Jahr nahm der Badische Fußballverband den Finaltag der Amateure zum Anlass für eine Spende aus dem bfv-Sozialfonds. Gemeinsam mit den beiden Finalisten SV Waldhof und FC Türkspor Mannheim entschied der bfv, den Zirkus Paletti zu unterstützen.

Der Kinder- und Jugendzirkus Paletti e.V. wurde 1997 gegründet und ist einer der größten Kinder- und Jugendzirkusse in Deutschland. Zurzeit trainieren ca. 500 Kinder ab einem Jahr, Jugendliche und junge Erwachsene in mehreren Gruppen und treten vor Publikum auf.

In einem neu geschaffenen Zirkusprojekt für sozial benachteiligte Kinder in Kooperation mit Campus Neckarstadt-West treffen sich Insgesamt 30 Kinder aus verschiedenen kulturellen Hintergründen im Alter von 6-12 Jahren einmal in der Woche für 2 Stunden, um gemeinsam Zirkus zu trainieren. Das Zirkustraining bietet ihnen die Möglichkeit, den belastenden Alltag zu vergessen und vollständig in den gegenwärtigen Moment einzutauchen.

Wie bei jedem Heimspiel des SVW konnte das Becherpfand gespendet werden. Dabei kamen 1.200 Euro zusammen. Den Betrag stockte der bfv aus seinem Sozialfonds um weitere 1.000 Euro auf. Den Scheck übergab bfv-Vizepräsident Sven Wolf an Britta Verleger-Edinger, Zirkuspädagogin und Mitarbeiterin für Inklusion und Soziales, Fundraising beim Zirkus Paletti.

Aufrufe: 030.5.2022, 17:00 Uhr
Pressemitteilung/bfv/red.Autor

Verlinkte Inhalte