– Foto: André Nückel

Utku Acici will es beim ASV Mettmann nochmal wissen

Bezirksliga: Der 1. FC Wülfrath lässt Utku Acici weiterziehen.

Der 1. FC Wülfrath verliert Utku Acici nach nur einer Spielzeit an den ASV Mettmann Dort will der talentierte Fußballer noch einmal neu durchstarten.

Für einen Einsatz hat es in der laufenden Saison nicht gereicht. Somit verlässt der Mittelfeldspieler Acici den Landesligisten aus Wülfrath und schließt sich zur kommenden Spielzeit dem ASV Mettmann an. Für den ASV wird er in der Bezirksliga auflaufen.

Zuletzt geriet die Karriere von Acici ein wenig ins Stocken: In Wülfrath kam er zu keiner einzigen Spielminute, bei der DJK Blau-Weiß Mintard waren es 2019/20 auch nur drei Partien, die er absolvierte. Seine bislang erfolgreichste Station hatte er bei der SSVg Heiligenhaus, für die er in der Saison 2018/19 24 Begegnungen absolvierte und einen Treffer erzielte.

>>>> Zum Spielerprofil

Aufrufe: 07.5.2021, 16:00 Uhr
Marcel EichholzAutor

Verlinkte Inhalte