2024-03-01T12:31:23.136Z

Allgemeines

ASV Kleinottweiler beendet Siegesserie der SF Reinheim

Spielabsage in Höchen

SV Höchen - SV Bexbach

Das Spiel konnte wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht angepfiffen werden. Wann das Spiel nachgeholt wird steht noch nicht fest.

SV Hellas Bildstock II - SV Niederbexbach 1:0 (0:0)

Die Theil-Elf spielte sehr engagiert und stand defensiv sehr sicher. Einziges Manko war die ausbaufähige Effektivität vor dem Tor. Der Sieg für die SV Hellas Bildstock II war absolut verdient.

SV Furpach II - FC Palatia Limbach III 2:4 (0:1)

Die Gäste aus Limbach waren die deutlich bessere Mannschaft und gewannen vollkommen verdient. Überragender Mann auf dem Platz war der dreifache Torschütze Jakob Wollny.

SG Ommersheim-Erfweiler/Ehlingen - SG Bliesgau 0:5 (0:4)

Die Gäste zeigten ein bärenstarkes Auswärtsspiel und entschieden in der ersten Halbzeit bereits das Spiel. In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel.

ASV Kleinottweiler - SF Reinheim 1:0 (0:0)

Die Zuschauer sahen ein interessantes Spiel. Die Gastgeber ließen einige Torchancen aus, hatten aber auch bei einem Lattentreffer der Sportfreunde Glück. Es war ein verdienter, aber auch etwas glücklicher Erfolg für den ASV Kleinottweiler.

SV Kirkel - Viktoria St. Ingbert 6:0 (3:0)

Der Tabellenführer zeigte gegen einen guten Gegner ein sehr gutes Heimspiel. Besonders in der Offensive wusste der SV Kirkel zu überzeugen. In dieser Verfassung wird es schwer für die Gegner den SV Kirkel zu schlagen.

SG Blickweiler-Breitfurt - SV Rohrbach II 1:1 (1:1)

Die SG hatte viel mehr Ballbesitz als die Gäste, spielten sich allerdings nicht sehr viele Torchancen heraus. In der Summe war es für die Gastgeber einfach nicht zwingend genug, um das Spiel gegen den SV Rohrbach II zu gewinnen.

SV Bliesmengen-Bolchen II - SV Genclerbirligi Homburg 3:3 (2:1)

Beide Mannschaften boten den Zuschauern gute Unterhaltung. Es hätten durchaus mehr Treffer fallen können. Am Ende steht ein leistungsgerechtes Unentschieden der beiden Kontrahenten.

Das Spiel zwischen der SG Bexbach und dem SV Bruchhof-Sanddorf wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes auf den 02.12.2023 verlegt.

Aufrufe: 019.11.2023, 13:37 Uhr
Pascal WernyAutor