F: Thomas Rinke
F: Thomas Rinke

"Nerven wie Drahtseile"

Bezirkspokal- Finale an Himmelfahrt in der Niedergrafschaft

Die JSG ASC Uelsen B1- Junioren haben sich dank eines 6:4 Sieges nach Elfmeterschießen gegen den 1. FCR Bramsche für das Bezirkspokalfinale qualifiziert. Am Donnerstag, den 14. Mai trifft das Team nun um 14.00 Uhr auf heimischen Boden auf den TuS Esens (Tabellenführer Bezirksliga Weser-Ems I). Der TuS Esens hatte sich im Halbfinale mit 3:1 gegen den Landesligisten VfL Oldenburg durchgesetzt.
Dennis Jakobs brachte die JSG vor 60 mitgereisten JSG- Anhängern in der 30. Spielminute mit einem Distanzschuss aus 25 m in Führung. Diese Führung egalisierte Kilian Nobbe in der 48. Spielminute. In der Folgezeit erhöhte der FCR den Druck auf das von Matthis Harsman gehütete JSG- Tor. Die JSG hielt aber in dieser schwierigen Phase der Partie dagegen und rettete sich ins Elfmeterschießen. Hier zeigten alle JSG-Schützen, wie auch schon im Achtelfinale gegen die JSG Obergrafschaft, starke Nerven. Vom Punkt verwandelten Mathias Hendriks, Jannes Blank, Leon Daalmann, Nils Harsman und Colin Stiepel. Auf Seiten des FCR zielte ein Akteuer über das Tor. Somit steht die JSG als zweiter Finalteilnehmer fest.

Aufrufe: 020.4.2015, 13:50 Uhr
FuPa BentheimAutor