– Foto: Thies Meyer

Pokal-Vorrunde: Brouch überrascht Moutfort!

Drittdivisionär schaltet Zweitdivisionär aus +++ Munsbach gewinnt Topspiel der Vorrunde +++ erste Hauptrunde am Sonntag

Keine Pokalrunde ohne Überraschung: als kleiner Underdog schlug der FC Brouch gestern die US Moutfort-Medingen nach Elfmeterschießen! Nach torlosen 120 Minuten und einer Verlängerung, die die Gastgeber in Unterzahl ohne Schaden überstanden, avancierte der Broucher Keeper Weber zum Helden, als er nicht nur den vorentscheidenden Elfer hielt, sondern den entscheidenden auch noch selber verwandelte!

Im Duell der beiden Drittdivisionäre Christnach-Waldbillig und Wilwerwiltz ging es ebenfalls in die Verlängerung. Packbier hatte die Gäste nach einer guten Stunde in Führung gebracht, doch als man beim FC Kiischpelt schon an ein Weiterkommen dachte, glich Bernard per Elfmeter aus (1-1, 90.‘+2)! In der Verlängerung machten die Gäste dann doch noch alles klar und dürfen sich jetzt auf ein Nordduell mit Wintger freuen!

Im Duell der Ligakonkurrenten ließ Perlé Gilsdorf beim 5-0 kaum eine Chance, bereits zur Pause lag man komfortabel mit 3-0 in Führung, nach nicht einmal einer Stunde stand das Endergebnis fest, dies u.a. durch einen Doppelpack von Jordan. Gelegenheit zur Revanche hat der FC Jeunesse bereits am kommenden Mittwoch in der Meisterschaft!

Alle Ergebnisse vom Mittwoch

Rambrouch
3:1
Ehnen

Merl
1:2
Munsbach

Dalheim
1:6
Colmar

Christnach
1:4
Wilwerwiltz

Perlé
5:0
Gilsdorf

Brouch
4:2
Moutfort

Folschette
3:0
Kopstal

Die 1.Hauptrunde

Am Wochenende steht dann bereits die 1.Hauptrunde in der „Coupe de Luxembourg“ an. Eröffnet wird diese bereits am Samstag um 19:30 Uhr mit dem Spiel Harlingen (D2) – Useldingen (D1). In der Saisonvorbereitung standen sich beide bereits gegenüber, Mitte August gewann Useldingen das Duell mit 3-0.

Während es in Ell zu einem Westderby gegen die US Rambrouch kommt, treffen mit Lorentzweiler und Norden zwei Topteams aus dem 1.Bezirk der 1.Division aufeinander. Bei Aspelts Gastspiel in Biwer stehen sich ebenfalls zwei Vereine aus einer Liga gegenüber, in der Meisterschaft konnte Aspelt sich am Wochenende mit 4-2 durchsetzen. Für Biwer ist es entsprechend die zeitnahe Gelegenheit auf eine Revanche!

In Vianden treffen die Lokalmadatoren des FC Orania auf Ligakonkurrent Pratzerthal-Redingen, in zwei Wochen steht dann bereits die Revanche in der Liga in Redingen auf dem Programm. Ein äußerst interessantes Gemeinde-Derby dürfen sich die Fans der beiden Konkurrenten aus dem 2.Bezirk der 2.Division, Beles und Ehleringen erwarten.

Im Westen kommt es zu einem Derby zwischen Steinfort und Kehlen, ein Duell zweier Teams, die in ihren jeweiligen Bezirken der 1.Division einen etwas holprigen Start in die neue Saison hatten. Ob Brouch gegen Wormeldingen eine weitere Überraschung gelingt scheint fraglich, sehr interessant könnte dagegen die Begegnung zwischen zwei Topteams aus der 1.Division werden, wenn Schieren (Tabellenzweiter aus dem 1.Bezirk) den Leader aus dem 2.Bezirk, Grevenmacher, empfängt.

Hinweis

  • Vergesst nicht, auf FuPa kann jeder User selber einen Liveticker betreiben und dies natürlich auch heute Abend im Pokal! Probiert es aus - es winken Punkte, die ihr später gegen tolle Preise einlösen könnt!
Aufrufe: 09.9.2021, 06:53 Uhr
Paul KrierAutor

Verlinkte Inhalte