– Foto: Andjelko Markulin

Frauen: Saisonauftakt in Liga 2, Forfait-Chaos geht weiter!

USBC-Rosport II Forfait in Liga 3 +++ Itzig-Cebra gegen Ell sticht in Liga 1 hervor +++ Liga 2 beginnt mit Differdinger Derby

Der Frauenfußball steht weiter vor einer Zerreißprobe. Auf Racing II‘s Rückzug aus der dritten Liga folgte heute Vormittag die Bestätigung, dass die Entente Berdorf-Consdorf-Rosport II auch gegen Mamer II nicht antreten wird und somit aufgrund von zwei Saison-Forfaits aus dem Spielbetrieb ausgeschlossen ist.

Und wenn man dann manchen Gerüchten glauben schenken kann, droht noch weiteres Unheil am Horizont. So sollen Teams nicht genügend Erstlizenzierte eingesetzt haben oder ihre Spielerinnen nicht rechtzeitig dem vorgeschrieben sportmedizinischen Check unterzogen haben, so dass sie noch nicht spielberechtigt sind.

Carine Nardecchia erklärt die Situation aus FLF-Sicht

Laut Carine Nardecchia, Vorsitzende des FLF-Ausschusses für den Frauenfußball, hatte nur ein einziger Verein Ende Juli Kontakt mit dem Verband aufgenommen, um auf mögliche Probleme hinzuweisen: „Wenn sonst niemand auf uns zukommt und uns auf eventuelle Schwierigkeiten hinweist, können wir uns diese auch nicht wirklich erträumen“ meinte Nardecchia, die sich z.Z. mit der U21-Nationalmannschaft in Italien aufhält, gegenüber FuPa in einem kurzen Telefongespräch.

Dabei verwies sie auf die Versammlungen Ende April mit den Clubs der ersten Liga sowie dem Rundschreiben an alle Vereine, von Liga 1 bis 3, die am 18.Juni über den früheren Saisonbeginn informiert wurden. Zum richtigen Problem mutierte die Situation aber erst nach der Veröffentlichung der Spielpläne.

Nardecchhia nimmt die FLF-Verwaltung in Schutz: „Es gibt Clubs, die verpassen den Einschreibetermin für ihre Teams und müssen dann von unseren Mitarbeitern nochmal dazu aufgefordert werden. Da verliert man schnell wieder einige Tage. Außerdem muss unsere Administration die Spielpläne ja auch mit Blick auf die Spielfelder erstellen. Das ist eine Mammutaufgabe, da man ja alle anderen Kategorien ebenfalls berücksichtigen muss“.

Einzelne Spiele ein paar Wochen nach hinten zu verlegen ist von der Satzung her nicht erlaubt. „Würde man die Tür für solche Spielverlegungen öffnen, dann würde das auch für alle anderen Kategorien Gültigkeit haben“ warnt Nardecchia vor ungesunden Präzedenzfällen. Für die FLF ist es entsprechend nicht immer so einfach, als es von Außen oft dargestellt wird.

„Für die Zukunft habe ich es mir als Hausaufgabe auferlegt, dass wir einen Weg finden, wie wir gegensteuern können, damit eine solche Lage nicht ein weiteres Mal eintritt“ ist sich die Präsidenten der Kommission des Frauen- und Mädchenfußballs ihrer Verantwortung bewusst.

Ausblick auf das Wochenende

Die Spitzenteams der 1.Liga werden heute Abend vor lösbaren Aufgaben stehen, die interessanteste Begegnung scheint die zwischen Itzig/Cebra und Ell zu sein. Ein stark dezimiertes Diekirch – etliche Spielerinnen fallen verletzt oder wegen Covid-19-Infektionen aus – wird es gegen Junglinster schwer haben zu bestehen.

Wie im Untertitelbereits angedeutet, sticht das Derby Differdingen/Luna gegen Niederkorn heraus, während man in Liga 3 genau umschauen muss, wo überhaupt gespielt wird. Mit Merl – Käerjeng treten zwei am 1.Spieltag erfolgreiche Teams gegeneinander an.

Liga 1

Ent. Wintger-Wiltz
3:0
Hesperingen
§

Junglinster
4:1
Young Girls Diekirch

Ent. Itzig/Cebra
0:0
Ell

Ent. Rosport-USBC
0:3
Mamer

Fola
0:9
Bettemburg

Racing
15:0
Bartringen

Liga 2

Ent. Differdingen/Luna
3:1
Progrès

Käerjeng
2:1
Steinsel

Mertert-W.
3:0
Ent. Hosingen/Norden

Bettemburg II
0:3
Fels
§

Red Black Egalité 07
5:0
Vianden

Ent. Cebra/Itzig II
2:2
Ent. Aspelt/Remich-Bous

Liga 3

Ent. Wiltz-Wintger II
3:0
Racing II
§

(3-0 Forfait)

Mertzig
1:1
WMG II

Mamer II
3:0
Ent. USBC-Rosport
§

(3-0 Forfait)

Rümelingen
0:6
Ell II

Merl
3:0
Käerjeng II
§

Biwer
3:2
Progrès II

Hesperingen II
27:0
Sandweiler

Hinweis

  • Vergesst nicht, auf FuPa kann jeder User selber einen Liveticker betreiben und das selbstverständlich auch beim Frauenfußball! Schreibt euch ein und probiert es aus - es winken Punkte, die ihr später gegen tolle Preise einlösen könnt!
Aufrufe: 04.9.2021, 11:00 Uhr
Paul KrierAutor

Verlinkte Inhalte