2024-02-23T08:22:50.674Z

Team Rückblick
F: Patten
F: Patten

Team Check: MTV Heide will sich vor niemandem verstecken

Neugegründete 1. Herren mit der Entwicklung zufrieden

Sommerpause in Schleswig-Holstein. Auch in diesem Jahr bei FuPa die Zeit, um Bilanz zu ziehen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. In unserer Kategorie Team-Check berichten die FuPa-Vereinsverwalter über die abgelaufene Saison und geben einen Ausblick auf die kommende Spielzeit. Eine gewisse Besonderheit stellt dabei die 1. Herren des MTV Heide dar, die sich erst zur vergangenen Winterpause wieder gegründet hat. Obmann Stefan Sommermeier stellt sich den Fragen vor der Premierensaison.

Name: Stefan Sommermeier
Verein: MTV Heide
Mannschaft: 1. Herren
Liga: 2016/2017 nur Freundschaftsspiele (ab 2017/2018 in der Kreisklasse C)
Posten innerhalb der Mannschaft: Obmann

Wie zufrieden seid Ihr mit der abgelaufenen Saison?
In der abgelaufenen Saison haben wir zur Winterpause unsere ersten Herren wieder gegründet. In der Rückrunde absolvierten wir außerhalb der Wertung 8 Testspiele. Davon konnten wir 6 für uns entscheiden. Von Spiel zu Spiel konnte man Leistungssteigerungen sehen. Deshalb sind wir mit dem Verlauf der Rückrunde zufrieden.


Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres/schlechteres Abschneiden gerechtfertigt?
Wir spielten ja außerhalb der Konkurrenz und deshalb in keiner Liga. Bei etwas mehr Vorbereitungszeit hätte man gegebenenfalls ohne Punktverlust die Testspiele absolvieren können.


Gibt es einen Spieler oder eine generelle Entwicklung, den/die Du gezielt loben würdest?
Das Zusammenspiel der gesamten Mannschaft hat sich verbessert. Ohne einen bestimmten Namen hervorherben zu wollen, hat der ein oder andere Spieler bereits Leistungsfortschritte gezeigt, die im Voraus nicht wirklich erwartet wurden. Wahrscheinlich liegt dies an der grandiosen Trainingsbeteiligung.


Größte Überraschung in der Liga

-/-


Stoßen neue Spieler zum Kader dazu oder verlässt jemand das Team?
Neben den Spielern, die bereits im Winter den Wiederaufbau einleiteten, stoßen im Sommer Christian Eggers, Maximilian Zieperling, Mayk Ingwersen (alle Ostroher SC), Timo Schäfermeier (Bargenstedter SC), Sajad Sediqi (SSV Lunden), Filmon Tesfagergshi und Nahom Tekeste (beide Eritrea) zur Mannschaft hinzu.


Ab wann geht die Vorbereitung los? Gibt es ein besonderes Highlight?
Wir sind am 25.06.2017 mit einer lockeren Trainingseinheit in die Vorbereitung gestartet. Ein besonderes Highlight ist für uns die Teilnahme am Kreispokal. Nach einem Freilos starten wir somit in der 2. Runde. Gegner ist am 19.07.2017 die A-Klasse-Mannschaft SG Eider.


Wie bewertest Du die Ligenreform in Schleswig-Holstein?
Ich denke, dass die Ligareform gerade den Kreisen zu Gute kommt, die nicht so viele Vereinsmannschaften vorweisen konnten. Zeitgleich findet bei uns ja die Fusion zwischen den beiden Fußballkreisen Dithmarschen und Steinburg in Kraft. Gerade diese Fußballkreise weisen eigentlich recht viele Herrenmannschaften auf.
Durch die Reform kommt es zu enormen Leistungsverschiebungen innerhalb der einzelnen Klassen. Es wird ein paar Saisons brauchen, bis ein Gleichgewicht innerhalb der Klassen wiederhergestellt ist. Hoffentlich kommt es dabei nicht zu ungewollten Kantersiegen, die die Motivation einiger Mannschaften schmälern werden. Als neu gegründete Mannschaft wären wir gerne in einer D-Klasse oder E-Klasse gestartet. Nun werden wir uns gegen letztjährige B-Klassisten messen müssen.


Wie lauten die Ziele für die neue Saison?
Wir wollen Stück für Stück unsere Automatismen und Systeme verbessern. Trotz der Neugründung unserer Mannschaft wollen wir uns vor keiner Mannschaft verstecken, sondern unsere bereits erlangten Kenntnisse auf den Platz bringen. Bestmöglich halten wir dauerhaft den Anschluss zur Tabellenspitze oder grüßen sogar von ganz oben.

Aufrufe: 018.7.2017, 19:00 Uhr
FuPaAutor