2024-02-23T08:22:50.674Z

Ligabericht
Der MTV Heide hat sich die Herbstmeisterschaft knapp vor dem punktgleichen Verfolger Blau-Weiß Wesselburen II gesichert  F: Stefan Sommermeier
Der MTV Heide hat sich die Herbstmeisterschaft knapp vor dem punktgleichen Verfolger Blau-Weiß Wesselburen II gesichert F: Stefan Sommermeier

MTV Heide: "Finden als Kollektiv immer besser zusammen"

FuPa-Teamcheck zur Saison 2018/19: MTV Heide 1. Herrenmannschaft (Kreisklasse C W1) +++ Co-Trainer Stefan Sommermeier stellt sich unseren Fragen

Co-Trainer und Spartenleiter (Obmann) Stefan Sommermeier liefert in unserem Teamcheck Antworten zum Verlauf der Hinrunde und geht auf die anstehende Rückrunde ein.

Wie zufrieden seid Ihr mit der Hinrunde?
Stefan Sommermeier: Wir haben unser Ziel, eine bessere Hinrunde als letzte Saison zu spielen, erreicht und sind somit zufrieden. (Anmerkung der Redaktion: Der MTV hat jetzt schon 6 Punkte mehr, als in der gesamten vergangenen Saison)

Gibt es Veränderungen im Team? Trainerwechsel, Neuzugänge?
Stefan Sommermeier:
Zugänge: Andreas Karge (neu), Bennet Robeck (TSV Ratekau)

Abgänge: Maik Becker (Karriereende), Daniel Fehse (Karriereende)

Gibt es einen Spieler oder eine generelle Entwicklung, den/die Du gezielt loben würdest?
Stefan Sommermeier: Die Mannschaft findet als Kollektiv immer besser zusammen. Sehr außergewöhnlich ist jedoch die Torquote unseres Stürmers Till Haermeyer. Dieser traf in 14 Spielen 36 Mal. Am 13. Spieltag war er sogar Deutschlands erfolgreichster Torschütze mit 10 Treffern in einem Spiel. Zudem legte er in dieser Partie noch 6 weitere Treffer auf.

Wann startet Ihr in die Vorbereitung beziehungsweise wann habt Ihr angefangen?
Stefan Sommermeier: Eine wirkliche Winterpause gab es nicht, da die Hallensaison ausgekostet wurde. Offizieller Beginn der Vorbereitung ist jedoch Mitte Februar.

Wie lautet die Zielsetzung für die laufende Saison?
Stefan Sommermeier: Wenn man nun mal oben steht, dann will man dort auch weiter mitspielen.

Gegen welchen Gegner wollt ihr unbedingt gewinnen und wieso?
Stefan Sommermeier: Wir wollen gegen unsere direkten Verfolger BW Wesselburen und IF Tönning mindestens 4 Punkte holen, um im Titelrennen weiter mitwirken zu können.

Welche Veränderung wünschst Du Dir für den Amateurfußball?
Stefan Sommermeier: Die Verteilung der Finanzen, zwischen Profimannschaften und Amateurmannschaften, sollte gerechter geregelt werden. Kleinen Vereinen fehlt es oftmals "nur" an liquiden Mitteln, um vollends perfekt "arbeiten" zu können.

Prognosen:

Meisterschaftsfavoriten: BW Wesselburen, IF Tönning, wir

Saisonziel: Aufstieg

FuPa.net, das Mitmachportal für Amateurfußball:

>Jetzt den FuPa-Teamcheck für deine Mannschaft einreichen: www.fupa.net/rqjjT5cn
>Jetzt anmelden und Vereinsverwalter werden:www.fupa.net/OVs0H5Wk
>Jetzt Ligaleiter werden: www.fupa.net/V588KboK

Aufrufe: 024.1.2019, 18:00 Uhr
Julian BergerAutor