2024-06-21T12:12:50.142Z

Allgemeines
Klaus Mösle soll den Negativtrend beim TSV Kornburg ein Ende setzen  Foto: D.Meier
Klaus Mösle soll den Negativtrend beim TSV Kornburg ein Ende setzen Foto: D.Meier

Kornburg: Mösle ersetzt Milano

Immer noch siegloser Bayernligaabsteiger zieht die Reißleine und nimmt Trainerwechsel vor

Zweiter Trainerwechsel in der Landesliga Nordost in der noch jungen Saison 2018/19: Nachdem der TSV Nürnberg-Buch bereits seinen Vorturner ausgetauscht hat, ist diese Prozedur auch beim Bayernliga-Absteiger vorgenommen worden. Nach sieben Spieltagen mit lediglich zwei Unentschieden und fünf Niederlagen haben die Verantwortlichen des aktuellen Tabellenvorletzten die Reißleine gezogen und sich von Coach Adriano Milano (34) getrennt. Neu auf der Kommandobrücke ist der erfahrene Klaus Mösle (56), der als Assistenten Michael Braun (43) mitgebracht hat. Mösle und Braun waren zuletzt im Gespann beim 1. SC Feucht aktiv, wo sie am Ende der Spielzeit 2016/17 nach dem Abstieg aus der Bayernliga Nord ihren Hut nehmen mussten.
Kornburgs Abteilungsleiter Rainer Nusselt ist die Entscheidung spürbar schwer gefallen. “Adriano Milano hat sich bei uns super engagiert und sich hervorragend eingebracht. Leider war er mit dem Team in den letzten Wochen nicht erfolgreich, was die Punkteausbeute angeht. Daher haben wir uns am Montag entschlossen, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden.” Milano war im Herbst vorigen Jahres vom Co- zum Cheftrainer befördert worden, konnte den Abstieg aus der Bayernliga aber nicht verhindern. Der Verein ging mit ihm auch in die neue Landesliga-Saison, jedoch sind zwei Punkte aus sieben Partien deutlich zu wenig gewesen. Nun will der TSV Kornburg einen anderen Weg einschlagen und hat Klaus Mösle installiert, der von 2010 bis 2017 mit dem 1. SC Feucht zwei Aufstiege feiern konnte, zum Abschluss seiner Zeit in Feucht aber den Abstieg aus der Bayernliga Nord verkraften musste. Mösle bringt seinen damaligen Co-Trainer Michael Braun mit, beide sind ein eingespieltes Tandem. “Klaus Mösle ist ein erfolgreicher Trainer, der viel Erfahrung mitbringt. Wir hoffen, dass er uns aus der jetzigen Situation befreien kann”, so Kornburgs Fußballchef Nusselt.
Aufrufe: 014.8.2018, 14:44 Uhr
Dirk Meier Autor