2024-04-16T09:15:35.043Z

Allgemeines
F: Patten
F: Patten

Gamshurst auf Rang 1 - Bühlertal II verliert in Neuweier!

Stollhofen/Söllingen mit spätem Sieg | Altschweier verliert zuhause

Verlinkte Inhalte

Der FV Gamshurst hatte am Mittwoch vorgelegt und konnte gestern mitansehen, wie die anderen Spitzenteams erfolglos ihre Spiele absolvierten. Bühlertal und Altschweier hätten mit einemSieg auf Rang 1 springen können, beide verloren aber und so bleibt Gamshurst an der Spitze und die Liga rückt zusammen.

SV Mösbach (Achern) - FV Gamshurst 2:5
Bereits Mitte der letzten Woche fand das Spiel zwischen Mösbach und Gamshurst statt. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte noch Mühe, spätestens nach dem 2:4 in Minute 70 war die Hoffnung der Gastgeber aber beendet. Obwohl die Gamshurster ein Spiel weniger als die beiden Verfolger absolviert haben, stehen sie an der Spitze der Tabelle.

Tore: 0:1 Con Danh Dinh (18.), 1:1 Marco Bauer (25.), 1:2 Ali Maamar Kouadri (35.), 2:2 Daniel Neculcea (40.), 2:3 Ali Maamar Kouadri (43.), 2:4 Salahadin-Assir Haas (70.), 2:5 Raphael Zeller (83.)


SV Altschweier - FV Haueneberstein 0:1
Der SV Altschweier hat durch die 0:1 Heimniederlage gegen Haueneberstein den Sprung auf Rang 1 verpasst. Wurzer gelang nach knapp einer halben Stunde der einzige Treffer des Tages. Im Bezirkspokal hat der SVA mit dem FV Würmersheim das wohl schwerste Los erhalten.

Tore: 0:1 Christian Wurzer (29.)


SG Stollhofen/Söllingen - SV Scherzheim 3:2
Einfach macht es sich die SG Stollhofen/Söllingen in dieser Saison nicht. Auch das Heimspiel gegen starke Scherzheimer war hart umkämpft und am Ende vielleicht auch ein wenig glücklich. Scherzheim legte gut los und führte nach einer halben Stunde mit 0:2. Manuel Ernst hielt die SG mit seinem Treffer kurz vor der Pause am Leben, sein Ausgleich in Minute 82 läutete dann die hektische Schlussphase ein. Kübler war es dann, der in der Nachspielzeit den Siegtreffer erzielte.

Tore: 0:1 Felix Deibel (25.), 0:2 Felix Deibel (30.), 1:2 Manuel Ernst (45.), 2:2 Manuel Ernst (82.), 3:2 Stephan Kübler (90.)


FC Neuweier - SV Bühlertal II 3:2
Starke Leistung des FC Neuweier gegen den bisherigen Tabellenführer. Die Gäste konnte nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, der frühe Gegentreffer von Bruder in der ersten Minute war aber natürlich auch nicht gerade förderlich. Rückkehrer Brian Hamilton sorgte mit seinen beiden Treffern dann für den ersten Saisonsieg der Heutle-Elf.

Tore: 1:0 Patrick Bruder (1.), 2:0 Brian Hamilton (42.), 2:1 Daniel Blaga (80.), 3:1 Brian Hamilton (85.), 3:2 Daniel Blaga (89.)

Aufrufe: 010.9.2017, 18:36 Uhr
bemAutor