2024-06-24T08:04:54.312Z

Allgemeines
F: Negüzel-Topspiele
F: Negüzel-Topspiele

Die Übergangsphase zur neuen Spielzeit 18/19 ist eingeläutet

Im Ruhrgebiet wird sich schrittweise auf die neue Spielzeit ausgerichtet. Schritt 1: Übergangsphase

Mit dem Abschluss der Relegation im Seniorenbereich schließt sich langsam das Buch der Saison 2017/2018, da nun fast alle Entscheidungen über die Ligazugehörigkeit getroffen sind. Aus diesem Anlass haben wir die Übergangsphase aktiviert. Was das konkret für Euch heißt, erklären wir im Folgenden:

Die Besucheransicht, das sogenannte Frontend, ist weiterhin auf die Saison 2017/2018 ausgerichtet. Hier können alle Ligen der Spielzeit 2017/2018 bequem und problemlos aufgerufen werden.

In der Vereinsverwaltung (Backend) können die Vereinsverwalter von nun an die Kader für die kommende Spielzeit 2018/2019 bearbeiten, das Funktionsteam eintragen, Testspiele veröffentlichen und vieles mehr. Dabei werden alle aktiven Kaderspieler, alle bereits angelegten Testspiele mit Stichtag nach dem 1. Juni und alle Transfers mit dem Vermerk "zur neuen Saison" in eine Übergangsliga 2018/2019 übernommen. Alle Besucher sehen in der Besucheransicht (Kader) den Verweis "Hier geht's zum Kader 2018/2019".

Die Staffeleinteilungen und Spielpläne für die neue Spielzeit sind noch nicht veröffentlicht worden. Hier warten wir noch auf die offizielle Bekanntgabe, ehe die Zuweisungen aus der Übergangsliga in die einzelnen Spielklassen sowie das Anlegen der Spielpläne erfolgen kann. Die Staffeleinteilung durch den FLVW wird meist erst Anfang bis Mitte Juli vorgenommen, sodass wir mit dem Befüllen der Ligen mit den Teams noch nicht beginnen können.

Werde Vereinsverwalter und trage die Transfers deines Teams ein: www.fupa.net/ruhrgebiet/anmelden.

Aufrufe: 020.6.2018, 16:21 Uhr
André NückelAutor