2024-04-12T13:41:07.504Z

Transfers
Seit seinem Abschied im vergangenen Herbst vom Gruppenligisten SG Kinzenbach war es ruhig um Ahmet Marankoz geworden. Nun hat der Top-Stürmer beim FC Amedspor Wetzlar eine neue Aufgabe gefunden. © SG Kinzenbach
Seit seinem Abschied im vergangenen Herbst vom Gruppenligisten SG Kinzenbach war es ruhig um Ahmet Marankoz geworden. Nun hat der Top-Stürmer beim FC Amedspor Wetzlar eine neue Aufgabe gefunden. © SG Kinzenbach

Amedspor Wetzlar holt Ahmet Marankoz aus der Fußball-Rente

Teaser KLA WETZLAR: +++ Eigentlich hatte Ahmet Marankoz dem Fußball bereits abgeschworen. Wieso der 36-Jährige dem Wetzlarer A-Ligisten dann aber doch nicht absagen konnte +++

Wetzlar . Der Steckbrief liest sich eindeutig. Gesucht wird ein ehemaliger Torschützenkönig in der Fußball-Hessen-, Verbands- und Gruppenliga. Ein erfahrener Anführer, der eine Mannschaft zurück in die Erfolgsspur führen kann. Ein Mensch, der dem Verein verbunden ist. Als Letztes das Alter: 36 muss er sein. Mit diesen Kriterien hat sich Fußball-A-Ligist FC Amedspor Wetzlar in der Winterpause auf die Suche nach einem neuen Trainer gemacht, nachdem sich der aktuell 13. der Tabelle von Übungsleiter Jürgen Bablich, der erst im vergangenen Sommer den Posten übernahm, getrennt hatte. Fündig ist der A-Ligist bei einem Akteur geworden, der in der Region zu einem der besten Stürmer seiner Zunft zählt und an dem Amedspor schon seit Jahren gebaggert hat.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 01.2.2024, 23:30 Uhr
RedaktionAutor