2024-06-17T07:46:28.129Z

Allgemeines
– Foto: Timo Babic
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

Abstiegssituation im Bezirk Donau und Landesliga 4 - Update

Wichtige Infos kommen von den Verantwortlichen.

Vom Fußballbezirk Donau kommen wichtige Infors vor dem Saisonendspurt.

Das Rundenende steht vor der Tür, es ist nur noch ein Spieltag bis wir das Saisonfinale feiern können. Wir haben in allen Staffeln noch spannende Situationen, die Auf- und Abstiegssituation ist fast überall noch offen, es ist alles noch sehr spannend!

Zahlreiche Fragen gehen mit der Abstiegssituation einher, von daher fassen wir diese für Sie mal kurz zusammen:

Aktuelle Info (Sigmar Störk, Spielleiter Bezirk Donau)

Der aktuelle Status ist, dass der Bezirk Donau Stand jetzt keinen direkten Absteiger aus der Landesliga 4 hat. Dennoch kann es, in Abhängigkeit der Absteiger aus der Ober- und Verbandsliga, dazu führen, dass es einen 5. Absteiger aus der Landesliga 4 gibt, was den SV Hohentengen noch betreffen könnte.
Sollte dies der Fall sein, so würde sich die Anzahl der Absteiger in der Bezirksliga wieder auf 4 Mannschaften und in den Kreisligen A wieder auf 3 Mannschafte erhöhen.

Wie könnte ein solches Szenario eintreten?
Sofern 3 Mannschaften aus der Oberliga in die Verbandsliga absteigen, wobei hier aktuell der SSV Reutlingen 05, der FC Holzhausen sowie der FSV 08 Bietigheim-Bissingen akut gefährdet sind, erhöht sich in der Verbandsliga die Anzahl der direkten Absteiger auf 5. Somit ist zum jetzigen Zeitpunkt der TSV Berg noch nicht final gerettet, welcher ein 3. Absteiger in die Landesliga 4 werden würde. Dies würde dort wiederum einen 5. direkten Absteiger auslösen - und somit hätten wir hier die Situation, welche sich über die Landesliga bis in die Kreisligen A auswirken würde.



Bezirksliga

Da wir zum jetzigen Zeitpunkt aus der Landesliga 4 keinen Absteiger in die Bezirksliga erhalten vermindert sich die Anzahl der Absteiger aus der Bezirksliga auf drei Mannschaften. Dies ist unabhängig von der Umgruppierung der Vereine aus dem Bezirk Zollern im Rahmen der Strukturreform - die Landesliga wird im kommenden Spieljahr höchstwahrscheinlich mit einem Übersoll starten, welches dann durch einen verschärften Abstieg reguliert wird.

Kreisliga A

Durch den verminderten Abstieg aus der Bezirksliga reduziert sich auch die Anzahl der Absteiger in den Kreisligen A auf zwei Mannschaften. Auch dies ist unabhängig von der Regionalität der Bezirksliga-Absteiger, da wir alle Kreisliga-A-Mannschaften gepoolt haben.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

Aufrufe: 025.5.2024, 09:13 Uhr
redAutor