Mit einem 3:2-Auswärtssieg in Aschaffenburg hat sich der SV Wacker auf das Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching eingestimmt.
Mit einem 3:2-Auswärtssieg in Aschaffenburg hat sich der SV Wacker auf das Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching eingestimmt. – Foto: Imago Images

Abschluss der Englischen Woche: 5 Fragen zum 5. Spieltag

Regionalliga Bayern: Haching reist zum Top-Spiel nach Burghausen +++ Sonntag: Kellerduell in Augsburg

Die Englische Woche in der Regionalliga Bayern wird am Wochenende mit neun Partien abgeschlossen. Am Samstag stehen sieben Partien auf dem Programm, abgeschlossen wird der 5. Spieltag dann am Sonntag mit den Duellen FC Bayern II gegen Viktoria Aschaffenburg und FC Augsburg II gegen den TSV Buchbach.


Die Samstagspartien

1. Kann der SV Wacker Burghausen den Siegeszug der SpVgg Unterhaching stoppen und müssen die Vorstädter zum ersten Mal Punkte abgeben?
Das ist eine der interessantesten Fragen am Samstag. Die Hachinger wurden bisher ihrem Favoritenstatus gerecht, auch wenn freilich auch bei der Elf von Sandro Wagner noch nicht alles Gold ist, was glänzt. Aber mit vier Siegen aus den ersten vier Spielen haben die Vorstädter ihre Ambitionen untermauert. Der SV Wacker ist unter Neu-Coach Hannes Sigurdsson noch eine kleine Wundertüte. Nach dem eher farblosen Auftritt zuhause gegen Aufsteiger Vilzing (0:2-Niederlage) folgte ein starker Auswärtssieg (3:2) samt einer kompletten Hälfte in Unterzahl bei der Viktoria in Aschaffenburg.

2. Kommen die Würzburger Kickers ins Rollen?
Den zweiten Sieg in Folge hat der FWK am Dienstag in Eichstätt eingefahren und will nun zuhause erneut nachlegen. Gegner ist die SpVgg Ansbach. Der Aufsteiger ist derzeit nicht gerade vom Glück verfolgt. Maximal unglücklich kamen die Niederlagen gegen die Kleeblatt-U23 und Aubstadt zustande. Gegen Fürth besiegelte ein kurioses Eigentor von Eric Weeger aus rund 30 Metern Entfernung die Pleite, gegen die Grabfelder aus Aubstadt setzte es den Knockout in der Nachspielzeit.

3. Packt der FV Illertissen den ersten Sieg?
Die Illertisser warten noch auf den ersten Dreier, haben aber auch erst drei Partien absolviert. Zuletzt in Buchbach holte die Elf von Marco Konrad einen verdienten Punkt, im schwäbischen Duell zu Gast beim TSV Rain soll`s nun mit dem ersten vollen Erfolg klappen.

SV Wacker
3:1
Haching


TSV Rain
3:1
Illertissen

Aubstadt
1:1
Türkgücü Mün

Gr. Fürth II
0:1
DJK Vilzing

Nürnberg II
0:1
Pipinsried

Hankofen
1:0
Eichstätt

Würz.Kickers
7:1
Ansbach


Die Sonntagspartien

4. Kann der FC Bayern II an Unterhaching dranbleiben?
Es war durchaus ein Kraftakt der Bayern-Amateure nötig, um am Mittwochabend in Vilzing in der Spur zu bleiben. Mit einem weiteren Heimsieg wollen die Roten am Nachbarn aus Unterhaching dranbleiben. Gelingt dieses Vorhaben gegen Aschaffenburg? Die Viktoria scheint wie in der Vorsaison mit der Konstanz zu kämpfen. Auf zwei Siege zum Start folgten zuletzt zwei Niederlagen.

5. Holt die Profireserve des FC Augsburg die ersten Punkte im Kellerduell?
Vier Spiele, 0 Punkte. Die Augsburger Talente stehen im Heimspiel gegen den TSV Buchbach schon ordentlich unter Zugzwang. Geht`s im Kellerduell mit dem Tabellen-18. wieder schief, winkt dem FCA für längere Zeit ein Aufenthalt in der Abstiegszone. Das kann bei der Bundesligareserve niemand wollen. Auch die Gäste aus Buchbach warten nach vier Runden noch auf den ersten Sieg.


FC Bayern II
1:1
Aschaffenb.


FC Augsburg II
1:3
Buchbach

Aufrufe: 05.8.2022, 08:30 Uhr
Mathias WillmerdingerAutor

Verlinkte Inhalte