Im Hinspiel setzte sich der SV Wacker mit 3::2 in Aschaffenburg durch.
Im Hinspiel setzte sich der SV Wacker mit 3::2 in Aschaffenburg durch. – Foto: Imago Images

90+5! Wacker gelingt Last-Minute-Ausgleich gegen Viktioria

23. Spieltag der Regionalliga Bayern

Der SV Wacker Burghausen tat sich gegen Viktoria Aschaffenburg richtig schwer. Immerhin ein Remis konnte die Sigurdsson-Elf kurz vor Schluss noch retten.

SV Wacker Burghausen – Viktoria Aschaffenburg 1:1
SV Wacker Burghausen: Schöller, Läubli, Sommerauer, Lukic (75. Sigl), Miftaraj, Scholz, Reiter (89. Lukic), Winklbauer, Bosnjak, Ngounou Djayo, Cissé - Trainer: Sigurdsson
Viktoria Aschaffenburg: Grün, Cheron, Boutakhrit, Borger (90. Stein), Zehnder, Desch (90. Metzler), Verkaj (80. Schulz), Baier, Laverty, Meyer (57. Paraschiv), Pieper (50. Hebisch) - Trainer: Seitz
Schiedsrichter: Ostheimer (Sulzberg) - Zuschauer: 0
Tore: 0:1 Baier (14. Handelfmeter), 1:1 Winklbauer (90.+6 Foulelfmeter)

Aufrufe: 026.11.2022, 11:30 Uhr
Fussball VorortAutor