2024-04-16T09:15:35.043Z

Allgemeines
FCN-Trainer Sascha Waldvogel
FCN-Trainer Sascha Waldvogel – Foto: Wolfgang Scheu

2:0 im Testspiel gegen Hinterzarten: FC Neustadt gewinnt erneut

Fußball-Landesligist setzt sich in einem Testspiel gegen den SV Hinterzarten mit 2:0 durch

Der Fußball-Landesligist setzt sich in einem Testspiel gegen den SV Hinterzarten mit 2:0 durch. Der Bezirksligist war gerade vor der Pause sehr gut im Spiel und sorgte über weite Teile für ein sehr enges Duell

"Es war ein guter Test für uns. Wir haben gegen einen guten Gegner nach der Pause zulegen können und so sicher nicht unverdient gewonnen", ordnete FCN-Coach Sascha Waldvogel den 2:0-Erfolg gegen den klassentieferen SV Hinterzarten ein. In einem intensiven Spiel hatte die Mannschaft von Spielertrainer Kay Ruf vor der Pause durchaus ihre Möglichkeiten und war insgesamt sogar etwas besser in der Partie. "Hinterzarten hat es uns sehr schwer gemacht", lobte Waldvogel den Gegner.

Der FC Neustadt konnte dann aber nach dem Seitenwechsel noch einmal zulegen und sich durch Sam Samma (73.) und Nico Riesterer (84.) mit zwei Treffern belohnen. "Dass wir zu null gespielt haben, das war uns sehr wichtig", so Waldvogel, der monierte, dass seine Mannschaft "gerade in den ersten 45 Minuten zu unsauber war und Ruhe gefehlt hat".

Am Samstag testet der Landesligist im Rahmen eines kleinen Turniers erneut. "Wir spielen je 2x30 Minuten gegen den FC Freiburg St. Georgen und den TSV Riedlingen", kündigte Sascha Waldvogel an. Anschließend hat der FC Neustadt noch eine Trainingswoche vor sich, ehe es wieder um Ligapunkte geht.

Aufrufe: 022.2.2024, 16:15 Uhr
Lukas Karrert (BZ)Autor