2024-04-16T09:15:35.043Z

Ligabericht
– Foto: Marten Gerken

2. Kreisklasse I: Heimsiege in den Nachholspielen

DSC II überrascht Geversdorf-Reserve +++ Auf und Ab in Oxstedt

In der 2. Kreisklasse Nord fanden am Osterwochenende drei Nachholspiele statt. Insgesamt fielen gleich 17 Tore, zumeist für die Heimmannschaften. Der TSV Geversdorf II erlitt daher einen Rückschlag im Aufstiegsrennen.

Der FC Wanna-Lüdingworth II musste die 14. Niederlage im 15. Saisonspiel hinnehmen, war aber lange nicht mehr einem Punktgewinn so nahe. In Oxstedt kam er gleich zweimal nach Rückstand zurück. Das 3:2 durch Maximilian Stahl aus der 80. Minute konnte aber nicht mehr egalisiert werden. Der VfB Oxstedt verlässt dank des fünften Saisonsiegs den vorletzten Platz.

Die Gevesdorfer Zweitvertretung darf sich noch Chancen auf Rang zwei ausrechnen. Das Gastspiel in Duhnen verlief jedoch nicht nach Plan. Zwar konterte Jan Woltmann den frühen Rückstand, doch im zweiten Abschnitt übernahm der DSC das Kommando. Binnen 13 Minuten trafen Domenico Neto, Sandro Silva-Faustino und Marcel Daniel per Freistoß zum erstaunlich klaren 4:1-Erfolg für die in 2024 noch makellose DSC-Reserve.

Viel Aufregung herrschte auch in Stinstedt, wo der heimische TuS Eiche zur Pause mit 1:0 führte. Martin Meyn war der Torschütze. Im zweiten Abschnitt nahm die Partie an Fahrt auf. Ab Minute 47 mussten die Gäste in Unterzahl agieren. Dennoch schafften sie gleich zweimal den Anschluss und blieben bis zur 72. Minute im Spiel. Dann gelang Stefan Podendorf das 4:2. Wenig später erhöhte er sogar noch auf 5:2, sodass Eiche Stinstedt den TSV Hollen-Nord II in der Tabelle auf fünf Punkte distanziert.

Mehr Informationen zum Amateurfußball im Landkreis Cuxhaven

Aufrufe: 02.4.2024, 14:00 Uhr
FuPa CuxhavenAutor