2024-07-12T13:30:11.727Z

Spielbericht
Sicherte mit ihrem Viererpack ihrer mannschaft den Sieg und sich selbst mit großem Abstand die Torjägerkanone: Lena Jocher.
Sicherte mit ihrem Viererpack ihrer mannschaft den Sieg und sich selbst mit großem Abstand die Torjägerkanone: Lena Jocher. – Foto: Hans Lippert

100 Saisontore für den BCF als „i-Tüpferl“ – Lena Jocher ballert sich zur Torjägerkanone

Kantersieg am letzten Spieltag gegen den MTV Dießen

Der BCF Wolfratshausen beendet seine Fabel-Saison in der Bezirksoberliga standesgemäß mit einem Schützenfest und knackt die 100-Tore-Marke.

Sommerliche Temperaturen, Personalsorgen und eigentlich ging es um nichts mehr: Das Abschlussspiel der Bezirksoberliga-Saison hätte für die Farcheter Fußballerinnen auch ein äußerst lauer Sommerkick werden können. Das schon lange feststehende Meisterteam zeigte jedoch denselben Ehrgeiz, mit dem man schon die ganze Saison bestritten hatte: Mit einem 8:0-Kantersieg gegen Dießen feierten die BCF-Frauen einen gebührenden Abschied aus der BOL – und machten nebenbei die 100 Saisontore voll.

Lena Jocher als überragende Spielerin auf dem Platz

„Wenn es läuft, läufts“, kommentiert der Technische Leiter Ludwig Taubenberger die Partie. Zwischen der elften und der 24. Minute gelangen den Gastgeberinnen fünf Treffer. „Da war es dann einfach die Dynamik, dass an einem solchen Tag alle Chancen reingehen“, so Taubenberger. Vor allem Lena Jocher hatte einen bärenstarken Tag vor dem Tor: Sie erzielte vier Treffer – unter anderem einen Volley aus der Drehung direkt unter die Latte – und sicherte sich mit Riesenabstand die Torjägerkanone. 34 Tore erzielte die Tempostürmerin, sieben mehr als ihre Verfolgerin. Jochers persönlicher Erfolg und das Durchbrechen der 100-Tore-Schallmauer „waren nochmal I-Tüpferl für die Saison“. Somit schloss die Elf von Trainerin Franziska Hein die Saison mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden ab – 25 Punkte beträgt der Vorsprung auf den Zweitplatzierten. (dst)

Aufrufe: 025.6.2024, 15:20 Uhr
Dominik StalleinAutor