Steve Stephan ist neuer Trainer beim 1. SC Kohlheck.
Steve Stephan ist neuer Trainer beim 1. SC Kohlheck. – Foto: Thomas Rinke/Timm Hofmann

Vorgezogene Wachablösung: Steve Stephan übernimmt beim SCK

KREISOBERLIGA WIESBADEN +++ Beim SCK ab sofort Nachfolger von Oliver Schöneck, der aufgrund der schlechten Trainingsbeteiligung vorzeitig ausgestiegen ist

KOHLHECK.Vorgezogene Wachablösung beim Fußball-Kreisoberligisten SC Kohlheck: Oliver Schöneck ist auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung als Trainer ausgestiegen. Der als Nachfolger ursprünglich erst für den Sommer vorgesehene Steve Stephan betreut die Mannschaft bereits am Sonntag (15 Uhr) im ersten Punktspiel des Jahres beim TuS Nordenstadt: „Wir hätten gerne bis zum Rundenende mit Oliver weitergemacht, aber der Impuls kam von ihm. Das ändert aber nichts an unserem gemeinsamen guten Draht“, umreißt Kohlhecks stellvertretender Abteilungsleiter Stefan Weigl die Lage. In Stephans Fußstapfen als bisheriger Coach der SCK-Zweiten tritt – wie vorgesehen – Denis Gladitz.

„Unter normalen Umständen hätte ich die Saison zu Ende gebracht. Aber die Trainingsbeteiligung war dermaßen schlecht und der Aufwand, für ein Testspiel gerade mal zehn, elf Mann zusammenzubekommen, einfach riesengroß. Deshalb habe ich im Sinne des Vereins die Reißleine gezogen. Damit der Neuaufbau bereits eingeläutet werden kann und die Spieler keine Ausreden mehr haben“, sagt Schöneck (51), der „so auf keinen Fall“ als Trainer aufhören will.

Aufrufe: 028.2.2020, 10:32 Uhr
Stephan NeumannAutor