Als Folge der Covid-19-Pandemie wird die Wechselfrist für Lizenz- und Vertragsspieler in dieser Periode verlängert. Foto: Thaut Images/stock.adobe.com
Als Folge der Covid-19-Pandemie wird die Wechselfrist für Lizenz- und Vertragsspieler in dieser Periode verlängert. Foto: Thaut Images/stock.adobe.com

Ende der Wechselfrist für Lizenz- und Vertragskicker in Baden verlängert

BFV reagiert auf Corona-Probleme

Pforzheim/Karlsruhe. Als Folge der Covid-19-Pandemie wird die Wechselfrist für Lizenz- und Vertragsspieler in dieser Periode bis zum 5. Oktober verlängert. Darauf weist der Badische Fußball-Verband (BFV) in einer Pressemitteilung hin. Für alle anderen Spieler endet das Vereinswechselfenster am Montag, 31. August um 24 Uhr.

Auch wenn die Meisterschaftssaison 2019/20 im Badischen Fußballverband zum 30. Juni beendet wurde, war die Verlängerung der Wechselfrist für Vertragsspieler nötig, um die überregionale Kompatibilität zu erhalten. Eine entsprechende Änderung der Spielordnung hatte der DFB bereits beschlossen, dem sind nun der BFV und auch Württemberg gefolgt.

Aufrufe: 028.8.2020, 16:46 Uhr
Pforzheimer Zeitung / pmAutor

Verlinkte Inhalte