Mit Dampf zur Stadtmeisterschaft: Die Abbehauser Fußballer (in Schwarz) gehen am Samstag  als Titelverteidiger und Favorit in das Hallenturnier in der Sporthalle Mitte. Dennis Weiß
Mit Dampf zur Stadtmeisterschaft: Die Abbehauser Fußballer (in Schwarz) gehen am Samstag als Titelverteidiger und Favorit in das Hallenturnier in der Sporthalle Mitte. Dennis Weiß

Nordenhamer Teams kämpfen ums Prestige

Mario Heinecke gehört einer seltenen Spezies an. Die meisten Fußballtrainer haken schlechte Leistungen ihrer Mannschaften in Hallenturnieren ...
mit dem Schlusspfiff der letzten Partie ab. Der Trainer des 1. FC Nordenham indes war nach den seiner Meinung nach mauen Vorstellungen seiner Mannschaft am vergangenen Wochenende beim Wintercup sauer. "Mächtig sauer" sogar, betont er. Die fußballinteressierten Menschen aus der Wesermarsch dürfen also getrost davon ausgehen, dass der FCN an diesem Samstag mit ein wenig mehr Verve in die Spiele der 37. Nordenhamer Stadtmeisterschaft in der Sporthalle Mitte gehen wird. Um 12 Uhr bestreitet er die Auftaktpartie gegen den Turnierausrichter Blexer TB.

Die Leistungen seines Teams hatten dem FCN-Coach zwar nicht den Appetit verdorben. Aber Heinecke lässt durchblicken, dass er beim anschließenden gemeinsamen Abendessen etwas verschlossener war als gewohnt. Zwar konzentriere er sich auf die Rückrundenvorbereitung, sagt er. "Aber was wir gezeigt haben, war ganz dürftig. Das ist einfach nicht mein Anspruch."

12 UhrBlexer TB - 1. FC Nordenham

12.17 Uhr TSV Abbehausen - SV Phiesewarden

12.34SR Esenshamm - ESV Nordenham

12.51 Uhr Blexer TB - TSV Abbehausen

13.08 Uhr1. FC Nordenham - SR Esenshamm

13.25 Uhr SV Phiesewarden - ESV Nordenham

13.42 Uhr Blexer TB - SR Esenshamm

13.59 Uhr 1. FC Nordenham - SV Phiesewarden

14.16 Uhr ESV Nordenham - TSV Abbehausen

14.33 Uhr SV Phiesewarden - SR Esenshamm

14.50 Uhr Blexer TB - ESV Nordenham

15.07 Uhr 1.FC Nordenham - TSV Abbehausen

15.24 Uhr Blexer TB - SV Phiesewarden

15.41 Uhr TSV Abbehausen - SR Esenshamm

15.58 Uhr 1. FC Nordenham - ESV Nordenham

Am Samstag erwarte er von seiner Mannschaft eine komplett andere Einstellung. "Wir müssen einfach Fußballspielen", fordert der Coach. Genau das werden seine Co-Trainer Torsten Willuhn und Günter Diekmann der Mannschaft in der Kabine vermitteln. Heinecke selbst weilt dann schon im Urlaub.

Vor dem Turnier am Samstag steht wohl nur eines fest: Der Titelverteidiger ist der Favorit, schließlich hat sich der Bezirksligist TSV Abbehausen am vergangenen Wochenende im Finale des Wintercups erst im Neunmeterschießen dem Ligarivalen SV Brake geschlagen geben müssen. Allerdings spielten die Grün-Gelben in der Gruppenphase gegen den klassentieferen FCN nur 2:2. Den SV Phiesewarden besiegten sie mit 3:0 am Samstag kann der SVP Revanche nehmen. Auch Schwarz-Rot Esenshamm deutete beim Wintercup an, dass das Team in der Halle den Ball laufen lassen kann. Der ESV Nordenham war zwar in der Qualifikation des Wintercups gescheitert, könnte aber dank seiner starken Einzelspieler für eine Überraschung sorgen. Der Blexer TB ist die klassentiefste Mannschaft und bekleidet die Rolle des Außenseiters.

118 Aufrufe19.1.2018, 10:00 Uhr
Wolfgang GraveAutor

Verlinkte Inhalte