Der SC Germania Erftstadt-Lechenich zeigte sich als treffsicher vom Punkt.
Der SC Germania Erftstadt-Lechenich zeigte sich als treffsicher vom Punkt. – Foto: Marian Stanienda

Top-Facts zur Hinrunde der Landesliga, Staffel 2

Landesliga, Staffel 2: Die Top-Facts zur Hinrunde.

Aus der Hinrunde der Landesliga, Staffel 2, ergeben sich eine Reihe interessanter Fakten, wie zum Beispiel: Wie viele Tore fallen pro Spiel? Wer hat den besten Zuschauerschnitt? Wer hat die meisten Torschützen in seinen Reihen? Wer ist das beste Heimteam? Die Top-Facts geben die Antworten darauf.

Tore

  • Tore pro Spiel: 3,8
  • Mannschaft mit den meisten Toren: TuS Blau-Weiß Königsdorf (44)
  • Mannschaft mit den wenigsten Toren: 1. FC Düren II und SC Brühl (13)
  • Mannschaft mit den wenigsten Gegentoren: TuS Blau-Weiß Königsdorf (10)
  • Mannschaft mit den meisten Gegentoren: SC Brühl (44)
  • Bester Torschütze: Sulayman Dawodu (SV Rott) mit 13 Toren
  • Mannschaft mit den meisten verschiedenen Torschützen: DJK Arminia Eilendorf (13)
  • Mannschaft mit den wenigsten verschiedenen Torschützen: 1. FC Düren II (5)

Zuschauer

  • Zuschauer pro Spiel: 119
  • Zuschauer insgesamt: 9000
  • Bester Zuschauerschnitt: FC Union Schafhausen (211)
  • Schlechtester Zuschauerschnitt: 1. FC Düren II (64)

Weitere Top-Facts

  • Herbstmeister: TuS Blau-Weiß Königsdorf (32 Punkte)
  • Meiste Siege: TuS Blau-Weiß Königsdorf (10)
  • Wenigste Siege: SC Brühl (1)
  • Beste Heimmannschaft: TuS Blau-Weiß Königsdorf (16 Punkte)
  • Schwächste Heimmannschaft: SC Brühl (0 Punkte)
  • Beste Auswärtsmannschaft: TuS Blau-Weiß Königsdorf (16 Punkte)
  • Schwächste Auswärtsmannschaft: SC Brühl (3 Punkte)
  • Mannschaft mit den meisten Spielern in der Elf der Woche: TuS Blau-Weiß Königsdorf (20)

Aufrufe: 08.1.2022, 18:00 Uhr
Stefan JanssenAutor

Verlinkte Inhalte