Zugänge, Abgänge und Gerüchte rund um den 1. FC Bocholt.
Zugänge, Abgänge und Gerüchte rund um den 1. FC Bocholt. – Foto: Marcel Eichholz

1. FC Bocholt: Zugänge und Abgänge des Traditionsvereins

Der 1. FC Bocholt greift in der Oberliga Niederrhein nun 2021/22 nach dem Aufstieg, hier gibt es alle Zugänge und Abgänge.

Der 1. FC Bocholt muss nach der Saison-Annullierung auch 2021/22 in der Oberliga Niederrhein antreten, der Traum vom Aufstieg in die Regionalliga West hat sich somit mindestens um ein Jahr verschoben. Im Hintergrund arbeiten die Verantwortlichen weiter an einem Kader, der nicht nur erneut die höchste FVN-Spielklasse souverän anführen, sondern auch die 4. Liga schaffen soll. Transfers, Zugänge und Abgänge rund um den 1. FC Bocholt gibt es hier:

  • Der 1. FC Bocholt spielt in der Oberliga Niederrhein und peilt den Aufstieg in die Regionalliga West an.
  • Trainer des Traditionsvereins ist Jan Winking (25), Sportlicher Leiter Stephan Engels (30).
  • Hier geht es zum Kader des 1. FC Bocholt.
  • Das sind die Testspiele des 1. FC Bocholt.

Zugänge des 1. FC Bocholt

Hier geht es um bereits feststehende und kommunizierte Verpflichtungen des 1. FC Bocholt.

Jona Scholz, Rot-Weiß Oberhausen

Der 1. FC Bocholt verstärkt sich mit dem 19-jährigen Jona Scholz aus der A-Jugend-Bundesliga-Mannschaft von Rot-Weiß Oberhausen. Mehr über den Torhüter gibt es an dieser Stelle.

Kevin Grund, Rot-Weiss Essen

Neben Marcel Platzek holt der 1. FC Bocholt mit Kevin Grund den nächsten Routinier von Rot-Weiss Essen. Der Linksfuß erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag am Hündin.

>>> Hier geht es zur Meldung

Oliver Stang

Der 1. FC Bocholt treibt die Professionalisierung des Vereins weiter voran. Oliver Stang(32) wird zur neuen Saison die neu geschaffene Position „Koordinator Analyse und Scouting“ beim Niederrhein-Oberligisten bekleiden.

>>> Hier geht es zur Meldung

Marcel Platzek, Rot-Weiss Essen

Die Gerüchte haben sich bestätigt. Die Bocholter verpflichten tatsächlich Marcel Platzek von Rot-Weiss Essen.

>>> Hier geht es zur Meldung

Dario Schumacher, Bonner SC

Der langjährige Kapitän des Regionalligisten Bonner SC, Dario Schumacher (28), wechselt zum 1. FC Bocholt.

>>> Hier geht es zur Meldung

Semih Köse, Rot-Weiß Oberhausen

Semih Köse (19) stammt aus der Jugendabteilung von Rot-Weiß Oberhausen und hat auch schon in der Regionalliga gespielt.

>>> Hier geht es zur Meldung

Maurice Pluntke, Kickers Offenbach

Ein Einsatz in der 2. Bundesliga für Fortuna Düsseldorf und weitere Stationen wie Alemannia Aachen oder die Kickers Offenbach führen Maurice Pluntke (27) zum Traditionsverein.

>>> Hier geht es zur Meldung

Marvin Lorch, VfB Homberg

Marvin Lorch (24) ist am Niederrhein als Leistungsträger des VfB Homberg allen ein Begriff. In zwei Regionalliga-Spielzeiten beim Oberliga-Meister von 2019 steht der Mittelfeldspieler bei 58 Einsätze und zehn Toren.

>>> Hier geht es zur Meldung

Felix Göttling, Westfalia Gemen

Ein Mann für die Zukunft ist Felix Göttling (17), der beim 1. FC Bocholt das Torhüter-Team ergänzt. Spielpraxis winkt in der U19, alles Weitere im Alltag mit der Ersten.

>>> Hier geht es zur Meldung

Kento Wakamiya, Sportfreunde Niederwenigern

Kento Wakamiya (21) gehört zu den Überraschungen der Oberliga-Saison 2020/21, denn der Japaner legte in neun Spielen zwölf Scorerpunkte für Sportfreunde Niederwenigern auf.

>>> Hier geht es zur Meldung

Sebastian Wickl, Sportfreunde Baumberg

Bereits im Januar gab der 1. FC Bocholt die Verpflichtung von Sebastian Wickl von Sportfreunde Baumberg bekannt, doch der erfahrene Torhüter konnte wegen der Covid-19-Pause noch keine Partie absolvieren.

>>> Hier geht es zur Meldung

______________________________________
______________________________________

Abgänge des 1. FC Bocholt

Hier geht es um bereits feststehende Abgänge des 1. FC Bocholt.

Timur Karagülmez, SV Schermbeck

Der Abgang von Timur Karagülmez vom 1. FC Bocholt steht schon länger fest - sein neuer Verein dagegen nicht: Der Stürmer wechselt zum SV Schermbeck.

>>> Hier geht es zum Profil

Maurice Schumacher, Duisburger SV

Eigentlich wollte der 1. FC Bocholt Maurice Schumacher (27) halten, doch die Nummer eins wird den Hünting verlassen und sich dem Landesligisten Duisburger SV anschließen.

>>> Hier geht es zum Profil

Colin Schmitt, Sportfreunde Hamborn 07

Die Mission bleibt der Aufstieg, nur nicht mehr in Bocholt: Colin Schmitt (25) greift mit Sportfreunde Hamborn 07 in der Landesliga an.

>>> Hier geht es zur Meldung

Philipp Divis, PSV Wesel

Nach großem Verletzungspech wagt Philipp Divis (22) beim PSV Wesel einen Neustart.

>>> Hier geht es zur Meldung

Younes Mouadden, Teutonia St. Tönis

Younes Mouadden (20) verlässt nach zwei Jahren den Verein und wird künftig für den Ligarivalen Teutonia St. Tönis auflaufen.

>>> Hier geht es zur Meldung

Daniel Neustädter, Teutonia St. Tönis

Nach zwei Jahren als Leistungsträger beim 1. FC Bocholt zieht Daniel Neustädter (26) weiter und wird ebenfalls bei Teutonia St. Tönis anheuern.

>>> Hier geht es zur Meldung

Marvin Tenbült, SV Schermbeck

Mit Regionalliga-Erfahrung vom SV Straelen zum 1. FC gewechselt, zieht Marvin Tenbült (23) weiter und wird in die Oberliga Westfalen zum SV Schermbeck gehen.

>>> Hier geht es zur Meldung

Maximilian Gül, Blau-Weiß Dingden

Nach einigen Jahren in Bocholt wird Maximilian Gül (26), ehemaliger Drittliga-Spieler des MSV Duisburg, demnächst in der Landesliga bei Blau-Weiß Dingden auflaufen.

>>> Hier geht es zum Profil

Christian Gurny, Blau-Weiß Dingden

Viele Jahre war Christian Gurny (27) eine feste Größe im Verein, ab Sommer wird das Eigengewächs aber ebenfalls bei Blau-Weiß Dingden spielen.

>>> Hier geht es zum Profil

Niklas Möllmann, Viktoria Heiden

Der 23-jährige Niklas Möllmann etablierte sich nach seinem Wechsel 2017 aus der Jugend-Bundesliga von Preußen Münster direkt in Bocholt, sein Verein heißt aber bald Viktoria Heiden.

>>> Hier geht es zum Profil

Aufrufe: 01.7.2021, 11:53 Uhr
André NückelAutor

Verlinkte Inhalte