FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

2. Bundesliga Frauen Nord

Dirk Kröger - vor 4 Stunden
News

Herforder SV erwartet am Samstag 14 Uhr den SV Meppen zu einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel

Am vergangenen Wochenende blieb der Herforder SV Borussia Friedenstal in der 2. Frauenfußball-Bundesliga ohne Beschäftigung, weil die Partie bei VfL Wolfsburg II ausfiel. Dafür aber ist er nun im Einsatz: Am heutigen Samstag 14 Uhr wird eine vorgezogene Partie gegen den SV Meppen ausgetragen – und zwar auf dem Kunstrasenplatz am Jahn-Stadion, weil das Haupt-Spielfeld gesperrt ist.

Dieter Kremer
- vor 12 Stunden
News

Samstag gegen Schlusslicht Herford - Fragezeichen hinter zwei Spielerinnen

Eigentlich stand den Zweitligafußballerinnen des SV Meppen ein spielfreies Wochenende bevor. Sieht der Rahmenterminkalender doch Länderspiele vor. Trotzdem bestreiten die Meppenerinnen am Samstag ein Punktspiel.

Walter Brugger
- vor 22 Stunden
Spielverlegung

2. Bundesliga Frauen Nord - 9. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 03.12.17 14:00 Uhr auf den 03.12.17 13:00 Uhr
FuPa - vor 1 Tag
News

Alle Absagen auf einen Blick +++ Hier erfahrt ihr alles +++ Hier erfahrt ihr alles +++ Hier erfahrt ihr alles

Beim Blick aus dem Fenster schwant uns wieder einmal wenig Gutes, deshalb haben wir wieder unseren Ausfallticker angeschmissen und gleich die Gummistiefel an die Haustür gestellt. Hier der Überblick über alle bisher abgesagten Partien des Wochenendes.

Uli Mentrup
- vor 1 Tag
News

Schon 1250 Karten für Achtelfinale gegen Bayern München verkauft

Die Fußballerinnen von Bayern München sorgen im Emsland für reges Interesse. Für das Achtelfinale im DFB-Pokal zwischen dem SV Meppen und dem Bajuwarinnen am 3. Dezember um 13 Uhr in der Hänsch-Arena wurden bereits 1250 Karten im Vorverkauf abgesetzt.

Helmut Klaes
- vor 3 Tagen
Spielverlegung

2. Bundesliga Frauen Nord - 8. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 19.11.17 14:00 Uhr auf den 29.11.17 19:00 Uhr
FuPa - vor 4 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
2. BL Nord
8. Spieltag
2
Wassenhoven
2
Löwenberg
1
Fullenkamp
1
Michel
1
Wahlen
1
Einfeldt
1
Dziesiaty
1
Ottlinger
4
Giard
2
Aradini
2
Flaws

Knapp gescheitert:

Nienke Olthof (Torwart), Sandra Starmanns (Abwehr), Sarah Schulte (Mittelfeld), Agnieszka Winczo (Angriff)

Auswertung erfolgte am 21.11.2017 08:18 - Abstimmungen gesamt: 157 - Aufrufe: 1309
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
RP / Lisa Tellers - vor 5 Tagen
News

Die Erste Mannschaft gewinnt das Top-Spiel der 2. Bundesliga gegen Bielefeld, die Reserve siegt in Bochum. Nur der FSC verliert.

Ein Spiel, in dem Kleinigkeiten entscheiden sollten, dürfte es werden, hatte Mike Schmalenberg vor dem direkten Duell der Borussia gegen Bielefeld gemutmaßt, und der Trainer sollte recht behalten. Einmal passte die Bielefelder Abwehr dreißig Sekunden nach Wiederanpfiff nicht auf und Kelly Simons schickte Vanessa Wahlen steil, die zur Führung abschloss. Dabei blieb es. Mit dem Sieg setzt sich Borussia oben in der Tabelle fest. "So emotionale und enge Spiele brauche ich auch schon mal. Wir wollten uns gegen einen direkten Konkurrenten behaupten. Die Freude über den Sieg ist natürlich umso größer. Das gibt uns Mut für die nächsten Wochen", sagte Schmalenberg. Dabei hätte Borussia schon nach sechs Minuten in Führung gehen können. Simons scheiterte aber im Eins-gegen-Eins, und Jule Dallmanns' Nachschuss wurde auf der Linie geklärt.

- vor 5 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(1)
Borussia Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach 6-0-2 (3.)
H DSC Arminia Bielefeld (5.) 1:0
A TV Jahn Delmenhorst (10.) 1:4
H SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf (11.) 6:1
A Herforder SV Borussia Friedenstal (12.) 1:11
H FF USV Jena II (8.) 4:2
1,97
2
(1)
1. FFC Turbine Potsdam II
1. FFC Turbine Potsdam II 7-0-1 (1.)
H FSV Gütersloh 2009 (6.) 5:6
A DSC Arminia Bielefeld (5.) 1:4
H TV Jahn Delmenhorst (10.) 9:1
A SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf (11.) 0:9
H Herforder SV Borussia Friedenstal (12.) 7:1
1,47
3
(2)
SV Meppen
SV Meppen 5-1-2 (4.)
H FF USV Jena II (8.) 1:0
A FSV Gütersloh 2009 (6.) 2:3
A VfL Wolfsburg II (7.) 1:0
H SV Henstedt-Ulzburg (9.) 4:2
A BV Cloppenburg (2.) 1:1
1,44
4
VfL Wolfsburg II
VfL Wolfsburg II 4-1-2 (7.)
A FF USV Jena II (8.) 0:0
H SV Meppen (4.) 1:0
A FSV Gütersloh 2009 (6.) 0:2
A SV Henstedt-Ulzburg (9.) 1:6
H BV Cloppenburg (2.) 1:2
1,43
5
(1)
BV Cloppenburg
BV Cloppenburg 5-1-2 (2.)
H TV Jahn Delmenhorst (10.) 6:0
A SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf (11.) 0:5
H Herforder SV Borussia Friedenstal (12.) 3:0
A FF USV Jena II (8.) 3:1
H SV Meppen (4.) 1:1
1,38
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Steffen Szepanski - vor 5 Tagen
News

Wenn der Erfolg ausbleibt, bläst einem im Fußball schnell mal ein kalter Wind ins Gesicht. Ein eisiger Wind kann einem aber auch ...

Gregor Winkler / FuPa - vor 5 Tagen
News

2. Frauen-Bundesliga Nord: DSC Arminia verliert gegen Erstligaabsteiger Mönchengladbach mit 0:1

Positiv ausgedrückt könnte man sagen: Der Kampf um die ersten sechs Plätze der 2. Frauen-Bundesliga bleibt hoch spannend. Auf so viel Nervenkitzel könnte der DSC Arminia Bielefeld aber gerne verzichten, doch die 0:1-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach lässt das Team von Markus Wuckel weiter im Strudel der Kandidaten für die eingleisige zweite Liga mit treiben.

Wolfgang Temme / FuPa - vor 5 Tagen
News

2. Frauen-Bundesliga Nord: Emotionale Achterbahnfahrt beim bislang ungeschlagenen Spitzenreiter +++ Shpresa Aradini erzielt den Siegtrefferrnin der 91. Minute, nachdem aus einer Gütersloher 5:1-Führung ein 5:5 geworden war +++ Josephine Giard setzt sich mit drei Treffern an die Spitze der Torjägerliste

Eine Sensation – und was für eine: Nach drei Niederlagen in Folge und dem Absturz von Platz eins auf Rang sieben, leiteten die Zweitliga-Fußballerinnen des FSV Gütersloh ausgerechnet beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer die Trendwende ein. Sie besiegten den 1. FFC Turbine Potsdam II aber nicht nur, sondern lieferten mit ihrem 6:5-Triumph ein irres Achterbahn-Torfestival. „Ich stand kurz vor dem Herzinfarkt“, kommentierte Trainerin Britta Hainke den Spielverlauf. Ihr Team war mit 5:1 in Führung gegangen, musste dann aber durch eine famose Aufholjagd des Gegners den 5:5-Ausgleich hinnehmen und wähnte sich schon auf der Verliererstraße.

- vor 5 Tagen
Spielabsage

2. Bundesliga Frauen Nord - 8. Spieltag

Dirk Kröger - vor 5 Tagen
News

Gästemannschaft 
wird in der VW-Stadt überrascht

„Natürlich wollten wir spielen“, sagt Ralf Lietz, Trainer des Frauenfußball-Zweitligisten Herforder SV Borussia Friedenstal. Mit drei Fahrzeugen hatten sich die Herforder auf den Weg in die VW-Stadt gemacht, um wenig später unverrichteter Dinge wieder heim zu kehren.

Christian Kurth
- vor 5 Tagen
Endstand

2. Bundesliga Frauen Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Flaws (12.), 2:0 Flaws (15.), 3:0 Winczo (48.), 4:0 Winczo (52.), 5:0 Eigentor (57.), 6:0 Radosavljevic (61.) Zuschauer: 150
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Christian Kurth
- vor 5 Tagen
Endstand

2. Bundesliga Frauen Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Homp (8.), 2:0 Michel (17.), 3:0 Michel (63.), 3:1 Szuh (81.) Zuschauer: 65
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Christian Kurth
- vor 5 Tagen
Endstand

2. Bundesliga Frauen Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Wahlen (46.) Zuschauer: 80
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Uli Mentrup - vor 5 Tagen
News

Fullenkamp trifft nach Berentzen-Vorarbeit

Jubel in der Hänsch-Arena. Die Zweitliga-Fußballerinnen des SV Meppen feierten vor 116 Zuschauern einen wichtigen, aber keinesfalls souveränen 1:0-Erfolg (1:0) gegen den zuletzt stark aufkommenden FF USV Jena II.

weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.

Hast du Feedback?