FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Kreisliga Nord

Andre Walberer
- vor 1 Tag
Verletzung
Andre Walberer
- vor 1 Tag
Verletzung
Andre Walberer
- vor 1 Tag
Verletzung
Andre Walberer
- vor 1 Tag
Verletzung
Werner Schaupert - vor 1 Tag
News

Freitag kommen die "Ostler" in die "Höhle des Löwen" +++ Sonntag geht's gegen Irchenrieth +++ Wasserwerkelf im Lokalderby bei starker DJK auf dem Prüfstand +++ Kellerduell Erbendorf gegen Anadoluspor

Gleich zwei Mal müssen am Wochenende Roland Lang und seine Mannen auf eigenem Terrain ran. Im Nachholspiel erwartet die Sportvereinigung Grafenwöhr zunächst am Freitag den FC Weiden-Ost und hätte dabei die Chance, einem vor der Saison zu den Topfavoriten gezählten Konkurrenten klar zu machen, dass er sich das Erreichen von Platz 1 wohl "abschminken" kann. 11 Punkte wären wohl ein Abstand, den die Mannen von Peter Kämpf nur bei einem Einbruch des Bezirksligaabsteigers noch aufholen könnten (eine eigene Erfolgsserie vorausgesetzt). Am Sonntag empfängt der Spitzenreiter die DJK Irchenrieth, gegen den derzeitigen Rangzehnten stehen die Zeichen natürlich ohnehin auf Sieg. Verfolger SpVgg SV Weiden II steht am Wochenende vor einer heiklen Auswärtsaufgabe. Im Derby tritt man am Weidener Flutkanal bei der DJK an, die seit vier Wochen auf einer Erfolgswelle schwebt und vor Selbstbewußtsein strotzt. Da wird das junge Fachtan-Team auf Herz und Nieren geprüft. Durch das geschichtsträchtige 5:5 in Mantel (nach 5:1-Führung) hat es der TSV Erbendorf verpasst, sich ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle abzusetzen. So steht er gegen den Vorletzten SV Anadoluspor schon unter Druck, eine Einbuße würde einen Verbleib in der Nähe der "ungemütlichen Zone" nach sich ziehen.

FuPa - vor 1 Tag
News

Alle Spiele des 19./9. Spieltags in der Übersicht

News

Es geht wieder los: wir sagen, wer aus dem Kreis Amberg/Weiden dabei ist!

Wir starten wieder mit der ELF DER WOCHE aus Amberg/Weiden. Natürlich erscheinen die besten Spieler der Region auch wieder in der Mittwochsausgabe der Mittelbayerischen Zeitung.

Kevin Tafelmeier
- vor 2 Tagen
Verletzung
FuPa - vor 3 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
Kreisliga Nord
8. Spieltag
4
Krapfl
2
Preißinger
1
Dippel
1
Sandner
3
Zeitler
1
Tauber
2
Diepold
1
Ott
2
Hösl
3
Karlicek
4
Dittner

Knapp gescheitert:

Daniel Hecht (Torwart), Sebastian Treml (Abwehr), Enrico Köllner (Mittelfeld), Niklas Fröhlich (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.09.2017 08:07 - Abstimmungen gesamt: 443 - Aufrufe: 2435
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: DJK Irchenrieth,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Werner Schaupert - vor 4 Tagen
News

33 Treffer in sechs Partien +++ Grafenwöhr und SpVgg SV Weiden II setzen sich weiter ab +++ Dramatik in Plößberg und Mantel +++ Neusorg erfährt weiteren Rückschlag

Was für ein 8. Spieltag in der Kreisliga Nord. Nachdem die Partie SV Anadoluspor gegen den SC Kirchenthumbach auf den 3. Oktober verlegt worden war (Anstoß 15.00 Uhr) wurden sechs Partien ausgetragen, bei denen sich die Angreifer als ausgesprochen torhungrig erwiesen. 33mal schlug das "Runde" im "Eckigen" ein, ein Durchschnitt von über fünf Treffern pro Spiel. Viel geboten bekamen die Zuschauer da in Mantel, wo der VfB einen 1:5-Rückstand noch in ein 5:5 umwandeln konnte und in Kemnath, wo ein völlig entfesselt auspielender FC Tremmersdorf dem SVSW sechs "Eier" beim 6:2 ins Nest legte.  Äußerst dramatisch verlief das Verfolgerduell im Stiftland zwischen dem SV Plößberg und dem FC Weiden-Ost. Über eine Stunde durften die "Ostler" aufgrund zweier Platzverweise in doppelter Überzahl ihre knappe Führung verteidigen, schafften es aber nicht. Der SVP konnte noch ausgleichen, mit der Konsequenz, dass beide Teams etwas Boden zum Führungsduo Grafenwöhr/Bayernligareserve verloren haben. Denn der Primus und sein "Vize" haben ihre Aufgaben (2:1 in Ebnath und 4:1 gegen Irchenrieth) erfolgreich absolviert. Nach dem 2:1 in Irchenrieth am letzten Spieltag schien beim SV Neusorg der Knoten geplatzt. Man wollte nun gleich nachlegen, bekam aber beim 0:3 gegen eine zum vierten Mal in Serie erfolgreiche DJK Weiden einen herben Rückschlag verpasst. Die dunklen Wolken über der Steinwaldstrasse wollen also nicht weiterziehen. 

- vor 4 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
SV TuS/DJK Grafenwöhr
SV TuS/DJK Grafenwöhr 7-0-0 (1.)
A DJK Ebnath (12.) 1:2
H SpVgg SV Weiden II (2.) 3:2
H SV Neusorg (14.) 2:0
A TSV Erbendorf (11.) 0:2
H SV SW Kemnath-Stadt (7.) 4:0
1,96
2
(3)
DJK Weiden
DJK Weiden 4-0-4 (6.)
A SV Neusorg (14.) 0:3
H SV SW Kemnath-Stadt (7.) 3:1
A SV Anadoluspor Weiden (13.) 0:1
H VfB Mantel (8.) 3:0
A SV Plößberg (3.) 4:0
1,60
3
SpVgg SV Weiden II
SpVgg SV Weiden II 6-0-2 (2.)
H DJK Irchenrieth (10.) 4:1
A SV TuS/DJK Grafenwöhr (1.) 3:2
A SV Neusorg (14.) 2:4
H SV SW Kemnath-Stadt (7.) 5:1
A SV Anadoluspor Weiden (13.) 2:3
1,45
4
(3)
FC Tremmersdorf / Speinshart
FC Tremmersdorf / Speinshart 4-1-3 (5.)
A SV SW Kemnath-Stadt (7.) 2:6
H SV Anadoluspor Weiden (13.) 3:3
A VfB Mantel (8.) 3:2
H SV Plößberg (3.) 3:1
A DJK Ebnath (12.) 1:3
1,32
 
(1)
SV Plößberg
SV Plößberg 4-3-1 (3.)
H FC Weiden-Ost (4.) 2:2
A TSV Erbendorf (11.) 0:5
H SC Kirchenthumbach (9.) 5:1
A FC Tremmersdorf / Speinshart (5.) 3:1
H DJK Weiden (6.) 4:0
1,32
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Werner Schaupert
- vor 5 Tagen
Spielverlegung

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 17.09.17 15:00 Uhr auf den 03.10.17 15:00 Uhr
Nicole Seidl
- vor 5 Tagen
Endstand

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 0:1 Jordan (67.), 0:2 Kaya (89.), 1:2 Schwarz (90.) Zuschauer: 120
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Peter Seltenreich
- vor 5 Tagen
Endstand

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Köllner (24.), 1:1 Kick (30.), 1:2 Lorenz (36.), 2:2 Sonnberger (90.) Zuschauer: 120
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Andreas Kraus
- vor 5 Tagen
Endstand

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 0:1 Hösl (1.), 1:1 Fröhlich (2.), 1:2 Hösl (21.), 1:3 Hösl (23.), 1:4 Hösl (44.), 1:5 Hösl (47.), 2:5 Fröhlich (63.), 3:5 Prölß (65.), 4:5 Bertelshofer (78.), 5:5 Mark (89.) Zuschauer: 90
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Peter Seltenreich
- vor 5 Tagen
Endstand

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 0:1 Dittner (35.), 0:2 Tauber (45.), 0:3 Dittner (54.), 1:3 Ferstl (66.), 1:4 Dittner (70.), 1:5 Scherl (73.), 2:5 Ferstl (75.), 2:6 Neukam (83.)
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Rico Friese
- vor 5 Tagen
Endstand

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Kießling (34.), 2:0 Zeitler (38.), 2:1 Tiryaki (41.), 3:1 Zeitler (57.), 4:1 Riester (68.)
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Rico Friese
- vor 5 Tagen
68' Tor

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Riester
4:1 Riester, Michael (4. Saisontor)
Vorlage: Kießling, Marco (1. Saison-Vorlage)
Kießling wird der Ball schön durchgesteckt , die Nummer 19 von Weiden geht allein auf Lingl zu , spielt dann aber uneigennützig quer auf Riester dem es dann nicht mehr schwer fällt aus 6 Metern ins leere Tor einzuschieben

zum Video play_icon
Rico Friese
- vor 5 Tagen
57' Tor

Kreisliga Nord - 8. Spieltag

Zeitler
3:1 Zeitler, Moritz (8. Saisontor)
Zeitler mit einem klasse Freistoß aus gut 20 Meter genau ins rechte Toreck , da kann Lingl nur hinterherschauen , kein Auftrag für den Schlussmann der Gäste

zum Video play_icon
weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. Grafenwöhr (Ab) 717 21
2.
LIVE
 SpVgg Weiden II
815 18
3. SV Plößberg 812 15
4. Weiden-Ost 78 13
5.
Tremmersdorf 8-2 13
6.
DJK Weiden 8-1 12
7.
LIVE
 SW Kemnath
8-4 12
8.
VfB Mantel (Auf) 80 11
9.
K'thumbach 7-3 10
10. Irchenrieth 8-5 8
11. Erbendorf 8-6 8
12. DJK Ebnath 8-9 6
13. Anad. Weiden (Auf) 7-11 4
14. SV Neusorg 8-11 4
ausführliche Tabelle anzeigen
FuPa Ligaleitung
Werner Schaupert Werner Schaupert