FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Verbandsliga Sachsen-Anhalt

Robert Kegler
- vor 5 Stunden
News

Verbandsliga +++ Blau-Weiß Zorbau erwartet Muldestädter +++ Thalheim muss nach Magdeburg +++ Abstiegskampf in Wolfen +++ Ammendorf und Merseburg mit Auswärtsfahrten

Das punktgleiche Spitzenduo der Verbandsliga muss sich am 13. Spieltag mit durchaus unangenehmen Aufgaben auseinandersetzen. Die Verfolger aus  Arnstedt und Ammendorf gehen auf Reisen und im Abstiegskampf wollen die Kellerkinder aus Piesteritz und Magdeburg ebenfalls auf fremdem Platz etwas Zählbares einfahren.

Robert Kegler
- vor 1 Tag
News

Verbandsliga +++ Aufsteiger Rot-Weiß Thalheim überrascht die Liga +++ Sawetzki-Elf erlebt goldenen Herbst

Die SG Rot-Weiß Thalheim ist aktuell in der Verbandsliga nicht zu bremsen. Der Liga-Neuling um Spielertrainer Thomas Sawetzki blieb in den abgelaufenen sechs Partien ohne Punktverlust und belegt Punktgleich mit Tabellenführer Zorbau Rang zwei in der Tabelle. Selbst im Aufstiegsjahr gelang Thalheim kein solcher Lauf. Zuletzt setzen sich die Rot-Weißen beim hochgehandelten VfB IMO Merseburg in Unterzahl mit 2:0 durch.

Robert Kegler
- vor 2 Tagen
News

Ihr habt gewählt: Die Auswahl vom 12. Spieltag +++ Trio aus Arnstedt +++ Duo aus Thalheim, Piesteritz, Ammendorf und Schönebeck

Die 12. Ausgabe der Elf der Woche wird an diesem Wochenende von Edelweiß Arnstedt dominiert. Nach dem Derbysieg über Sangerhausen vertreten Mark Schröder, Stephan Neigenfink und Giovanny Cuenu Angulo den Tabellendritten. Der Überraschungsaufsteiger aus Thalheim stellt nach dem Coup in Merseburg mit Spielertrainer Thomas Sawetzki und Steffen Fritzsche zwei Routiniers ab. Mitaufsteiger Union Schönebeck ist nach dem Sieg beim MSV Börde ebenfalls mit einem Duo dabei. Debütant Benjamin Balder und Philipp Glage erhielten eine Nominierung. Schlusslicht FC Grün-Weiß Piesteritz trotzte dem Spitzenreiter am Samstag einen Punkt ab und erhielt zudem noch mit Marcus Niemitz und Hannes Bormann zwei Plätze in der Elf. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch Tobias Cramer und Martin Wehlert, die nach dem 7:1-Kantersieg im Stadtderby gegen Dölau für den BSV Ammendorf ihre Visitenkarte in der Elf des 12. Spieltags abgeben. Hier die grafische Übersicht:

FuPa - vor 2 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
Verbandsliga
12. Spieltag
1
Fritzsche
2
Sawetzki
1
Balder
1
Schröder
1
Niemitz
1
Bormann
1
Neigenfink
2
Wehlert
2
Cramer
3
Glage
2
Angulo

Knapp gescheitert:

Stephan Pingel (Torwart), David Sieber (Abwehr), Victor-Ramon Roldán-Arias (Mittelfeld), Julian Bittner (Angriff)

Auswertung erfolgte am 21.11.2017 08:18 - Abstimmungen gesamt: 1629 - Aufrufe: 2733
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Mike Schütz, Blau-Weiß Zorbau - vor 3 Tagen
News

Verbandsliga +++ Tabellenführer Blau-Weiß Zorbau lässt bei Schlusslicht Grün-Weiß Piesteritz Punkte liegen +++ Alle Highlights auf FuPa.tv

Der FC Grün-Weiß Piesteritz stoppte am 12. Spieltag der Verbandsliga mit einem beherzten Auftritt die Siegesserie des Tabellenführers SV Blau-Weiß Zorbau.

- vor 3 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(1)
SG Rot-Weiß Thalheim
SG Rot-Weiß Thalheim 9-1-2 (2.)
A VfB IMO Merseburg (6.) 0:2
H FC Grün-Weiß Piesteritz (16.) 8:0
H 1. FC Romonta Amsdorf (11.) 2:1
A VfB 1906 Sangerhausen (8.) 0:3
H Magdeburger SV Börde (15.) 2:0
1,87
2
(1)
Blau-Weiß Zorbau
Blau-Weiß Zorbau 8-4-0 (1.)
A FC Grün-Weiß Piesteritz (16.) 1:1
H SV Edelweiß Arnstedt (3.) 2:1
H SV Eintracht Elster (13.) 5:0
H VfB 1906 Sangerhausen (8.) 5:0
H SV Fortuna Magdeburg (9.) 4:0
1,65
3
SV Edelweiß Arnstedt
SV Edelweiß Arnstedt 8-1-3 (3.)
H VfB 1906 Sangerhausen (8.) 4:2
A Blau-Weiß Zorbau (1.) 2:1
H 1. FC Romonta Amsdorf (11.) 4:0
A Union 1861 Schönebeck (7.) 2:3
H SV Blau-Weiß Dölau (12.) 3:1
1,51
4
(4)
BSV Halle-Ammendorf
BSV Halle-Ammendorf 6-4-2 (4.)
H SV Blau-Weiß Dölau (12.) 7:1
A SV Eintracht Elster (13.) 1:0
A FC Grün-Weiß Piesteritz (16.) 0:3
A VfB IMO Merseburg (6.) 1:1
H 1. FC Romonta Amsdorf (11.) 5:2
1,19
5
Union 1861 Schönebeck
Union 1861 Schönebeck 5-3-4 (7.)
A Magdeburger SV Börde (15.) 1:3
H SV Dessau 05 (5.) 2:1
H SV Fortuna Magdeburg (9.) 1:2
H SV Edelweiß Arnstedt (3.) 2:3
A Haldensleber SC (14.) 1:4
1,17
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Mike Schütz
- vor 4 Tagen
Spielbericht

Verbandsliga Sachsen-Anhalt - 12. Spieltag

Spiel eins, nach einer Serie von Siegen gegen die direkte Konkurrenz an der Tabellenspitze, bzw. gegen Oberligisten im Pokal, wurde nun beim Tabellenschlusslicht fast zum Stolperstein. Trainer Maik Kunze hatte seine Elf gegenüber dem Pokalfight gegen Bernburg gleich auf sieben Positionen geändert, oder krankheitsbedingt auch ändern müssen. So blieb Abwehrchef Janick Eiteljörge gleich ganz zu Hause...
Robert Kegler
- vor 4 Tagen
News

Verbandsliga +++ Grün-Weiß Piesteritz trennt sich von Blau-Weiß Zorbau 1:1-Unentschieden +++ Thalheim gewinnt Verfolgerduell +++ Dessau und Arnstedt mit Derbysiegen +++ HSC mit Befreiungsschlag

Dem FC Grün-Weiß Piesteritz ist am 12. Spieltag der Verbandsliga sicherlich der größte Coup gelungen. Das Schlusslicht erreichte vor heimischer Kulisse einen Punktgewinn gegen den Spitzenreiter Blau-Weiß Zorbau und darf somit wieder an den Liga-Verbleib glauben. Punktgleich mit Zorbau auf Platz zwei liegt nun Rot-Weiß Thalheim. Der Aufsteiger gewann in Unterzahl beim VfB IMO Merseburg und sammelte wie auch Edelweiß Arnstedt als Tabellendritter drei Zähler an diesem Samstag. Auch Dessau und Haldensleben konnten ihre Heimspiele erfolgreich gestalten. Einen Dämpfer im Abstiegskampf musste der MSV Börde einstecken. Die Hoof-Schützlinge verloren ihr Heimspiel gegen Union Schönebeck mit 1:3. Hier alle Resultate in der Übersicht:

Robert Kegler
- vor 5 Tagen
News

Verbandsliga +++ BSV Halle-Ammendorf gewinnt Stadtderby gegen Blau-Weiß Dölau

Der BSV Ammendorf hat zum Auftakt des 12. Spieltags in der Verbandsliga Sachsen-Anhalt einmal mehr seine Heimstärke unter Beweis gestellt und das stadtinterne Duell gegen den SV Blau-Weiß Dölau mit 7:1 für sich entschieden. Die Elf von Trainer Christian Kamalla ging mit der Euphorie des Pokalcoups über Halberstadt von Begann an mit großem Engagement zu Werke und führte bereits nach zwölf Minuten durch die Treffer von Stefan Kominek und David Sieber mit 2:0. Kurz vor dem Seitenwechsel erhöhte Tobias Cramer per Freistoß zum 3:0-Pausenstand. Im zweiten Abschnitt schraubte erneut Cramer das Resultat zwischenzeitlich auf 4:0 in die Höhe, ehe Ex-BSV-Akteur Nabil Daouri blau-weiße Ergebniskosmetik betreiben konnte. Gut 15 Minuten vor dem Abpfiff stellte Gerson Sachs den alten Vier-Tore-Abstand wieder her. Den vorletzten Treffer der Begegnung erzielte der kurz zuvor eingewechselte Sofiane Batoure zum 6:1 für den BSV. Mit seinem dritten Treffer an diesem Abend besorgte Cramer den 7:1-Endstand in einer einseitigen Begegnung.

Robert Kegler
- vor 7 Tagen
News

Verbandsliga +++ Primus Zorbau muss nach Piesteritz +++ Merseburg erwartet Thalheim +++ Derby in Dessau +++ Stadtduell eröffnet den Spieltag

Der 12. Spieltag im Oberhaus Sachsen-Anhalts wird bereits am Freitag mit dem Stadtduell BSV Halle-Ammendorf gegen den SV Blau-Weiß Dölau eröffnet. Tags darauf kommt es unter anderem zum Aufeinandertreffen der Topteams aus Merseburg und Thalheim, während der SV Dessau 05 und Edelweiß Arnstedt  zu Nachbarschaftsduellen bitten. Tabellenführer Blau-Weiß Zorbau gastiert hingegen bei Schlusslicht Grün-Weiß Piesteritz. 

Robert Kegler
- vor 8 Tagen
News

Trainer Christian Kamalla vom BSV Halle-Ammendorf im Interview

Es war sicherlich die größte Überraschung des zurückliegenden Viertelfinals im Landespokal. Der BSV Halle-Ammendorf sicherte sich einem 1:0-Erfolg über den Regionalligisten Germania Halberstadt einen Platz in der Vorschlussrunde. Ammendorfs spielenden Cheftrainer Christian Kamalla, der erst im Sommer seine Trainerlaufbahn beim BSV begann, beschwor im Stadionheft die Gesetzmäßigkeiten des Pokals und sollte damit Recht behalten. Im Interview stellte sich der 34-Jährige einigen Fragen:

Robert Kegler
- vor 8 Tagen
News

Testspiel +++ Union Schönebeck gewinnt bei U19 des 1. FC Magdeburg dank später Tore

Verbandsligist Union Schönebeck hat am Dienstagabend ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen die U19 des 1. FC Magdeburgs mit 3:2 für sich entscheiden können. Nach torloser ersten Hälfte brachte Philipp Glage die Gäste nach Wiederanpfiif mit 1:0 in Führung, ehe der FCM-Nachwuchs die Partie durch Marcel Hommel und Tunahan Bozkaya zu seinen Gunsten drehen konnte. Kurz vor dem Abpfiff gelang den Unioner durch Philipp Garmann und Matthias Rhode noch der 3:2-Erfolg. "Es war von beiden Seiten ein gutes und schnelles Spiel gegen einen technisch beschlagenen Gegner. Der Test war in Vorbereitung auf das kommende Spiel gegen den MSV Börde ideal, um auf Kunstrasen den letzten Schliff nochmal zu geben", so Union-Co-Trainer Michael Steffen im Anschluss. Am Samstag trifft Schönebeck auf den MSV Börde, während die U19 in der Regionalliga Nordost vor heimischer Kulisse im Topspiel gegen FC Hertha 03 Zehlendorf die Tabellenführung verteidigen will.

Robert Kegler
- vor 10 Tagen
News

Verbandsliga +++ Maximilian Uhlig wechselt zum MSV Börde +++ Keeper kommt aus dem Nachwuchs von Dynamo Dresden

Mit 30 Gegentreffern stellt der MSV Börde in der Verbandsliga Sachsen-Anhalt aktuell die schlechteste Defensive aller 16 Vertreter. Dass sich dies vielleicht in den kommenden Partien ändern könnte, lässt eine weitere Neuverpflichtung aus Sicht der Landeshauptstädter hoffen.

Mario Hermann
- vor 10 Tagen
Trainer gestrichen
Mario Hermann
- vor 10 Tagen
Neuer Trainer
weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. Zorbau 1226 28
2. Thalheim (Auf) 1220 28
3. Arnstedt 1214 25
4.
Ammendorf 1220 22
5.
Dessau 05 1211 22
6.
Merseburg 129 22
7.
U.Schönebeck (Auf) 122 18
8.
Sangerhausen 12-5 16
9. Fortuna MD 12-9 15
10. Bitterfeld 12-12 13
11.
Amsdorf 12-3 12
12.
Dölau 12-9 12
13.
Elster (Auf) 12-12 12
14. Haldensleben 12-16 12
15. MSV Börde 12-18 8
16. Piesteritz 12-18 5
ausführliche Tabelle anzeigen
Wechselbörse
Daouri Nabil Nabil Daouri
Nietlebener SV Askania
SV Blau-Weiß Dölau
Thorenz Christopher Christopher Thorenz
Köpenicker SC
SV Blau-Weiß Dölau
Prüfer Sascha Sascha Prüfer
SV Graf Zeppelin Abtsdorf
FC Grün-Weiß Piesteritz
als Trainer
Rakovskyi Oleksandr Oleksandr Rakovskyi
Ukraine
1. FC Bitterfeld-Wolfen
Cvitkovic Stanko Stanko Cvitkovic
BSG Wismut Gera
VfB IMO Merseburg
Gkouvas Lampros Lampros Gkouvas
VfB Zwenkau 02
SG Rot-Weiß Thalheim
Ovanes Abo Abo Ovanes
Hallescher FC
VfB IMO Merseburg
zur Wechselbörse

Hast du Feedback?