Vereinsverwaltung
Suche

Bezirksliga, Gruppe 4

SV Bedburdyck / Alexander Plöcks - vor 1 Tag
News

Trotz eines erneut verschossenen Elfmeters beweist Gierath große Moral und beendet gegen TuRa Brüggen die Niederlagenserie.

Die ersten 25 Minuten beim Spiel des SV Bedburdyck/Gierath gegen TuRa Brüggen gingen an die Gastgeber, die Ball und Gegner kontrollierten und einige gefällige Kombinationen zeigten. Brüggen stand jedoch recht kompakt und sicher und setzte nach Ballgewinn auf schnelles Umschalten und Konter. In der 17. Minute bot sich die erste große Chance zur Führung für die Gastgeber als Marco Wenzek auf Niklas Fischel durchsteckte, dieser aber am Pfosten scheiterte.

FuPa - vor 1 Tag
News

Die Formstärke der Teams im Überblick - wie gut ist euer Klub drauf?

FuPa präsentiert euch das Power-Ranking für die überkreislichen Ligen am Niederrhein. In die Wertung der aktuell formstärksten Teams fließen die jüngsten fünf Resultate der jeweiligen Teams ein, Einfluss nimmt auch die Tabellenposition, der Gegner und die Aktualität der Resultate.

Oliver Esser
- vor 2 Tagen
Transfer
FuPa - vor 2 Tagen
News

Dein Interview auf FuPa: Steven Salentin, Torhüter beim Bezirksligisten TuRa Brüggen.

Wir haben euch aufgerufen, an unserem neuen Format "Dein Interview auf FuPa" teilzunehmen. Steven Salentin, Torhüter beim Bezirksligisten TuRa Brüggen, hat es als Mitglied des FuPa-Teams erledigt und die Fragen beantwortet.

Lars Faßbender
- vor 2 Tagen
Trainer gestrichen
RP / oli - vor 2 Tagen
News

Der Bezirksligist trifft Ende Januar im Testspiel auf das Team von Trainer Michael Wiesinger.

Bezirksligist Teutonia St. Tönis hat sein erstes Testspiel für den Winter bekannt gegeben. Am 27. Januar empfängt der Tabellenführer den Tabellenzweiten der Regionalliga, den KFC Uerdingen.

RP / Kurt Theuerzeit - vor 2 Tagen
News

Der Bezirksliga-Aufsteiger mischt in der Spitzengruppe mit und hat im Noch-FC-Trainer Markus Horsch einem Landesligisten eine Führungskraft abgenommen. Möglichst bald soll nun zudem noch der Kader verstärkt werden.

Mennrath rüstet auf. Dem Bezirksligisten ist es gelungen, Markus Horsch, der noch Landesliga-Trainer beim 1. FC Mönchengladbach ist, in die Mennrather Kull zu holen, wo die Victoria meist vor vielen Zuschauern Spiele der besonderen Art zelebriert. Viele Tore sind fast immer garantiert, natürlich auch wegen der Gegentore, die man einstecken muss. Als Neuling befindet sich Mennrath in der Spitzengruppe der Liga und scheint den Ehrgeiz zu haben, sich weiter zu verbessern.

Neuß-Grevenbroicher Zeitung / Christos Pasvantis - vor 2 Tagen
News

Nach Trainerrücktritt übernehmen Lars Faßbender und Thomas Ugowski das Kommando beim Bezirksligisten.

Hermann-Josef Otten ist nicht mehr Trainer des Bezirksligisten TuS Grevenbroich. Nach der 0:4-Heimniederlage gegen Tabellenführer Teutonia St. Tönis hat der Coach am Sonntagabend die Konsequenzen aus einer bislang enttäuschenden Saison gezogen und den Vorstand nach dem Abpfiff über seinen Rücktritt informiert. Bis zur Winterpause übernehmen die Co-Trainer Lars Faßbender und Thomas Ugowski das Kommando.

Sascha Römer
- vor 2 Tagen
Verletzung
red - vor 3 Tagen
News

Zahlreiche Debütanten +++ Gaspare Spinella und Lukas Stiels jeweils zum siebten Mal dabei

Nur Rot-Weiß Mülheim stellt vier Spieler für die Top-Elf der Woche. Welche Klubs noch vertreten sind, seht ihr im Folgenden:

Andreas Buchbauer, NGZ - vor 3 Tagen
News

Die Fuß­bal­ler der SG Ka­arst gibt’s jetzt als Kle­be­bild­chen fürs Sam­mel­al­bum. Die Ak­ti­on kommt an – und sorgt für ein Zeit­do­ku­ment.

Es er­in­nert ein biss­chen an die gu­te, al­te Schul­hof-At­mo­sphä­re. In den Pau­sen, da wer­den Fuß­ball­bil­der ge­tauscht. Die Stars der Bun­des­li­ga als klei­ne Kle­be­bild­chen. Tau­sche Neu­er ge­gen Auba­meyang, Le­wan­dow­ski ge­gen Raf­fa­el. Nur dass das, was die Ka­ars­ter der­zeit so in Sam­mel­lau­ne ver­setzt, nicht so weit weg ist wie die Bun­des­li­ga. Die SG Ka­arst hat jetzt ein Sam­mel­al­bum mit Kle­be­bild­chen auf den Markt ge­bracht. Da­für wur­den die Fuß­bal­ler des Ver­eins ab­ge­lich­tet, ins­ge­samt sind 586 Sti­cker ent­stan­den. Zu kau­fen gibt’s sie im ört­li­chen Rewe-Markt an der Neus­ser Stra­ße, Ge­schäfts­füh­rer Tho­mas Rött­cher hat­te die Idee. Und hat da­mit ei­ne La­wi­ne los­ge­tre­ten. Ka­arst ist im Sam­mel­fie­ber.

FuPa - vor 3 Tagen
Elf der Woche
Content
Content
Bezirksliga, Gr. 4
16. Spieltag
1
Ferfers
1
Rütten
1
Holz
7
Stiels
1
Uerschels
1
Kozany
2
Kremer
2
Drubel
5
Berberoglu
2
Hoppe
4
Meyer

Knapp gescheitert:

Christoph Paffrath (Torwart), Visar Haklaj (Abwehr), Mike Falcone (Mittelfeld), Burhan Sahin (Angriff)

Auswertung erfolgte am 21.11.2017 08:13 - Abstimmungen gesamt: 1076 - Aufrufe: 6260
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Sebastian Brahtz
- vor 3 Tagen
Transfer
red / jb - vor 4 Tagen
News

Ihr habt gewählt und der Gewinner steht fest - euer Spieler des Monats Oktober.

Vor wenigen Tagen haben wir auf Facebook dazu aufgerufen, den für euch besten Spieler des Niederrheins für den Monat Oktober zu wählen. Knapp 3000 User haben sich an der Abstimmung beteiligt, bei dem 44 Spielerinnen und Spieler zur Wahl standen. Nun können wir euch den Sieger präsentieren, der sich auf eine Überraschung freuen darf.

RP / Kurt Theuerzeit - vor 4 Tagen
News

Dennoch ist der Punkteabstand zum Tabellenführer wie auch für Mennrath groß. RSV und Lürrip siegen jeweils 2:0.

Das Verfolgerduell entschied Giesenkirchen für sich mit einem 1:0-Sieg gegen Victoria Mennrath. Beide Klubs liegen jetzt punktgleich fünf Zähler hinter dem Rheydter Spielverein, der in Gnadental 2:0 gewann, und schon acht Punkte hinter Tabellenführer St. Tönis. Der SV Lürrip hat das Siegen entdeckt und gewann in Kaarst 2:0. Die FC-Reserve verlor gegen Holzheim 0:3.

RP / Philip von Der Bank - vor 4 Tagen
News

Weil die Waldnieler in der Bezirksliga einen Punkt holten, während der TSV Kaldenkirchen verlor, konnten sie den letzten Platz verlassen. Auch Brüggen und Dilkrath brachten jeweils ein Unentschieden zustande.

Es war mal wieder ein siegloses Wochenende für die Bezirksligisten aus dem Grenzland. Drei Mannschaften holten immerhin jeweils einen Punkt, der TSV Kaldenkirchen ist nach einer verdienten Niederlage neues Schlusslicht der Liga.

chk - vor 4 Tagen
News

SG Kaarst spielt ordentlich, aber nicht clever genug

Am 16. Spieltag ist die SG Kaarst in der Bezirksliga-Gruppe 4 zum zweiten Mal ohne eigenen Treffer geblieben. Da auf der Gegenseite zum 16. Mal mindestens ein Treffer zu Buche geschlagen hat, gab es gegen den SV Mönchengladbach 1910 die vierte Heim-Niederlage der Saison.

- vor 4 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
Teutonia St. Tönis
Teutonia St. Tönis 13-0-3 (1.)
A TuS Grevenbroich (13.) 0:4
H DJK/VfL Giesenkirchen (5.) 2:1
A TSV Kaldenkirchen (18.) 1:5
H DJK Gnadental (9.) 2:0
A DJK VfL Willich (15.) 1:4
1,83
2
SSV Grefrath 1910/24
SSV Grefrath 1910/24 9-1-6 (6.)
A TSV Kaldenkirchen (18.) 1:4
H DJK Gnadental (9.) 1:0
A DJK VfL Willich (15.) 0:1
H 1. FC Mönchengladbach II (16.) 6:0
A SV Bedburdyck/Gierath (11.) 1:3
1,73
3
Holzheimer SG
Holzheimer SG 10-3-3 (3.)
A 1. FC Mönchengladbach II (16.) 0:3
H SV Bedburdyck/Gierath (11.) 1:0
A SV Mönchengladbach (10.) 4:5
H TuRa Brüggen (14.) 4:2
H SG Kaarst (7.) 2:2
1,62
4
Rheydter SV
Rheydter SV 11-3-2 (2.)
A DJK Gnadental (9.) 0:2
H DJK VfL Willich (15.) 3:3
A 1. FC Mönchengladbach II (16.) 1:2
H SV Bedburdyck/Gierath (11.) 2:0
A SV Mönchengladbach (10.) 1:6
1,56
5
(5)
DJK/VfL Giesenkirchen
DJK/VfL Giesenkirchen 10-1-5 (5.)
H Victoria Mennrath (4.) 1:0
A Teutonia St. Tönis (1.) 2:1
H SSV Strümp (12.) 4:0
A SC Waldniel (17.) 2:1
H TuS Grevenbroich (13.) 3:0
1,18
Alle Tabellenpositionen anzeigen
RP / WeFu - vor 4 Tagen
News

Tabellenführer Teutonia St. Tönis gibt sich beim TuS Grevenbroich derweil keine Blöße.

TuS Grevenbroich - Teutonia St. Tönis 0:4 (0:1). Zur allgemeinen Überraschung waren die Gastgeber in den ersten 20 Minuten gut in der Partie. Allerdings nutzten sie zwei Möglichkeiten nicht. Insgesamt agierten sie erheblich stärker, als von vornherein erwartet. Nach und nach aber übernahm der Tabellenführer, obwohl ihm ein halbes Dutzend Akteure fehlten, die Initiative.

Neuß-Grevenbroicher Zeitung / Christos Pasvantis - vor 4 Tagen
News

In der Bezirksliga, Gruppe 4 feiert nur die HSG einen Sieg. Bedburdyck beendet seine Pleitenserie.

Gewohntes Bild am 16. Spieltag der Bezirksliga, Gruppe 4: Mal wieder ist Holzheim das einzige Team aus dem Rhein-Kreis, das drei Punkte einfährt. Der TuS, Kaarst und Gnadental kassieren derweil Heimniederlagen, während Bedburdyck zumindest ein kleines Erfolgserlebnis feiern darf.

weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. T. St. Tönis 1633 39
2. Rheydter SV (Auf) 1624 36
3.
Holzheim 1615 33
4.
Mennrath (Auf) 1616 31
5. Giesenkirch. 1616 31
6.
SSV Grefrath 164 28
7.
SG Kaarst 161 26
8. DJK Dilkrath 161 25
9. Gnadental 165 21
10.
SV Lürrip 16-6 21
11.
Bedburdyck 167 20
12.
SSV Strümp 16-11 18
13.
TuS Grevenb. 16-11 18
14. Brüggen 16-15 16
15. VfL Willich 16-5 15
16. FC Mgladb... II 16-19 13
17.
SC Waldniel 16-31 10
18.
TSV Kaldenk. (Auf) 16-24 9
ausführliche Tabelle anzeigen
Wer wird Meister in der Bezirksliga 4?
Victoria Mennrath
Teutonia St. Tönis
SV Bedburdyck/Gierath
Rheydter SV
SV Mönchengladbach
DJK Gnadental
Holzheimer SG
SSV Grefrath 1910/24
DJK/VfL Giesenkirchen
TuRa Brüggen
DJK Fortuna Dilkrath
DJK VfL Willich
TuS Grevenbroich
TSV Kaldenkirchen
1. FC Mönchengladbach II
SSV Strümp
SG Kaarst
SC Waldniel
Zur Abstimmung
933 Stimmen
Wechselbörse
Königs Nico Nico Königs
1. FC Mönchengladbach
SV Mönchengladbach
Uerschels Marvin Marvin Uerschels
SC Waldniel
SC Waldniel
Torrens Florian Florian Torrens
Rheydter SV
Rheydter SV
Marikong Lamin Lamin Marikong
Rheydter SV
Rheydter SV
Strohfeldt Joshua Kilian Joshua Kilian Strohfeldt
SC Waldniel
SC Waldniel
Koulpalidis Avraam Avraam Koulpalidis
1. FC Mönchengladbach
1. FC Mönchengladbach II
Krätschmer Nico Nico Krätschmer
1. FC Mönchengladbach
1. FC Mönchengladbach II
zur Wechselbörse

Hast du Feedback?