FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Bayernliga Süd

Fabian Müller - tz - vor 12 Stunden
News

Walter gibt sich optimistisch

Am kommenden Sonntag steht in München das lange erwartete Stadtderby an. Im ausverkauften Grünwalder Stadion trifft der TSV 1860 München auf den FC Bayern II.

Christoph Seidl - Fussball Vorort - vor 1 Tag
News

Richter nimmt Spieler in die Pflicht

Im Fußball gibt es nichts Schlimmeres: Zu Saisonbeginn starten etliche Teams mit großen Ambitionen. Doch nach der Hälfte der Spiele finden sich designierte Aufstiegskandidaten im Niemandsland der Tabelle wieder.

Christoph Seidl - Fussball Vorort - vor 1 Tag
News

Erfolgsstory geht in Moosinning weiter

Für Xhevat Muriqi war der FC Ismaning ein wichtiger Teil seines Lebens. 18 Jahre gab er als Spieler und Trainer alles für den Verein. Dann musste er gehen. Seine Erfolgsgeschichte setzt er jetzt beim FC Moosinning fort.

News

Elf d. Woche Bayernligen/Regionalliga: Adrian Zuka und die Sonthofer überrollen den FC Ismaning +++ Mike Niebauer weckt Garchings Lebensgeister

Das Gegrummel im Umfeld der DJK Ammerthal war schon zu einem Donnergrollen angeschwollen, kurz vor der Entladung. Anhänger und Verantwortliche mussten ratlos mit ansehen, wie die Talfahrt der Oberpfälzer immer schneller Richtung Abstiegszone der Bayernliga Nord zusteuerte. Dabei legte die Press-Elf einen wahren Blitzstart hin, holte aus den ersten drei Partien alle neun Zähler und ließ es 14 Mal im gegnerischen Kasten scheppern. So mancher Fan träumte schon von höheren Weihen. Doch dann folgte der Einbruch, nur noch ein Sieg aus den folgenden 13 Partien manövrierte die DJK in längst überwunden geglaubte Tabellengefilde. Am Wochenende führte der Spielplan die DJK zum Top-Team nach Aubstadt. Es sprach nicht viel dafür, dass die Oberpfälzer ausgerechnet im Grabfeld zum Befreiungschlag ansetzen würden können. Denkste! Taktgeber Friedrich Lieder erwischte einen Sahnetag, erzielte alle drei Treffer zum 3:0-Auswärtscoup selbst und dirigierte Ammerthal so beinahe im Alleingang aus der Krise. 

Thomas Seidl
- vor 2 Tagen
News

Langjähriger Schwabmünchen-Coach greift nach Auslandsprojekten beim Bayernligisten TSV Landsberg an

Der TSV Landsberg hat einen Nachfolger für den in der Vorwoche entlassenen Uwe Zenkner gefunden: Guido Kandziora leitet heute Abend seine erste Trainingseinheit beim abstiegsbedrohten Bayernligisten. Der 49-jährige Übungsleiter führte den TSV Schwabmünchen 2012 in die Bayernliga und war zuletzt in Sachen Fußball weltweit unterwegs.

Lothar Fischer - TuS Holzkirchen - vor 2 Tagen
News

Starkes Spiel vom Wolfratshausener Keeper

TuS Holzkirchen schlägt den BCF Wolfratshausen knapp in einem spannenden Spiel.

Dirk Meier - vor 2 Tagen
News

Abstiegsbedrohter Bayernligist denkt über Tranerwechsel nach +++ Abteilungsleiter Kokott: "Das Engagement von Herbert Heidenreich steht auf der Kippe"

Zu Wochenbeginn hat beim TSV Kornburg, der Neuling ist derzeit Vorletzter in der Bayernliga Süd, eine Trainerdiskussion begonnen. Aufstiegscoach Herbert Heidenreich sei nicht mehr verantwortlich bei dem Team aus dem Nürnberger Stadtteil. Diese Nachricht machte in den sozialen Medien die Runde. Abteilungsleiter Achim Kokott und der Coach selbst dementierten aber heftig. Ex-Profi Heidenreich wird auch am Dienstagabend ganz normal das Training leiten.

FuPa - vor 2 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
Bayernliga Süd
17. Spieltag
1
Schmidt
9
Jokic
2
Hutterer
1
Uhde
2
Keller
5
Franke
4
Framberger
1
Jocham
2
Zuka
5
Awata
2
Fischer

Knapp gescheitert:

Philipp Beigl (Torwart), Lars Doppler (Abwehr), Marcel Leib (Mittelfeld), Lukas Dotzler (Angriff)

Auswertung erfolgte am 17.10.2017 08:13 - Abstimmungen gesamt: 1426 - Aufrufe: 10867
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Landsberger Tagblatt / mm - vor 3 Tagen
News

Wiederholungsspiel des TSV Landsberg gegen Neumarkt geht sicher nicht am Mittwoch über die Bühne

Gegen das Urteil des Sportgerichts Bayern, das Bayernliga-Spiel der Landsberger gegen den ASV Neumarkt neu anzusetzen, hat der TSV Landsberg Einspruch eingelegt. Das bestätigte Abteilungsleiter Robert Michel, der das entsprchende Schreiben an das Sportgericht am Sonntag abschickte.

Umberto Savignano - Münchner Merkur (Süd) - vor 3 Tagen
News

Schmöller-Elf hängt Verfolger ab

Durch den 2:0 (0:0)-Sieg über die DJK Vilzing hat Bayernliga-Titelverteidiger SV Pullach nicht nur einen seiner ambitioniertesten Verfolger im direkten Duell vorläufig abgehängt, sondern auch die Tabellenführung vom SV Heimstetten (3:3 bei Schwaben Augsburg) zurückerobert.

Oliver Rabuser - Isar-Loisach-Bote - vor 3 Tagen
News

Wolfratshausen fühlt sich im Derby gegen Holzkirchen arg benachteiligt und erwägt Protest

Nach einer Reihe strittiger Entscheidungen hat der BCF Wolfratshausen das Oberland-Derby gegen den TuS Holzkirchen unglücklich mit 0:1 verloren. Trainer Marco Stier attestierte Schiedsrichter Florian Riepl eine desaströse Spielleitung.

Matthias Horner - Münchner Merkur - vor 3 Tagen
News

Junglöwen im Aufwärtstrend

Mit dem achten Sieg im achten Heimspiel eroberte Titelverteidiger SV Pullach die Tabellenspitze der Bayernliga Süd zurück. Am Samstag setzte sich Frank Schmöllers Team gegen die DJK Vilzing dank des 16. Saisontors von Lukas Dotzler (52.) und Daniel Leugners Treffer zum Endstand (73.) mit 2:0 durch. 

- vor 3 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(2)
SV Pullach
SV Pullach 10-5-1 (1.)
H DJK Vilzing (5.) 2:0
A TuS Holzkirchen (6.) 1:1
A TSV 1860 München II (10.) 0:2
A SB Chiemgau Traunstein (19.) 1:2
H BCF Wolfratshausen (16.) 5:3
1,59
2
(1)
SV Heimstetten
SV Heimstetten 9-6-2 (2.)
A TSV Schwaben Augsburg (9.) 3:3
H SB Chiemgau Traunstein (19.) 5:1
H TSV Kottern (4.) 3:1
A 1. FC Sonthofen (8.) 1:2
H TSV Schwabmünchen (11.) 6:0
1,57
3
(2)
TSV Rain/Lech
TSV Rain/Lech 9-5-3 (3.)
A TSV Kornburg (18.) 2:5
H TSV Schwaben Augsburg (9.) 1:1
A TSV Kottern (4.) 1:1
H 1. FC Sonthofen (8.) 3:1
A TSV Schwabmünchen (11.) 0:1
1,31
4
SV Kirchanschöring
SV Kirchanschöring 5-5-6 (13.)
H TSV Kornburg (18.) 4:0
A TSV Schwaben Augsburg (9.) 1:2
H TSV Kottern (4.) 0:2
A 1. FC Sonthofen (8.) 0:2
H TSV Schwabmünchen (11.) 1:1
1,27
5
(3)
DJK Vilzing
DJK Vilzing 8-3-5 (5.)
A SV Pullach (1.) 2:0
A TSV Kornburg (18.) 0:4
H TSV Schwaben Augsburg (9.) 1:0
A TSV Kottern (4.) 1:2
H 1. FC Sonthofen (8.) 2:4
1,13
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Nico Bauer - Münchner Merkur - vor 4 Tagen
News

Sonthofen verpasstrnIsmaning eine Klatsche

Ismaning – Die Bayernliga ist heuer voll von Überraschungen und eine der größten Wundertüten stellt der FC Ismaning dar. Nach zwei Siegen gab es nun zwei Niederlagen ohne eigenes Tor und am Samstag mit 0:5 (0:1) beim 1. FC Sonthofen eine richtig krachende Klatsche.

Patrik Stäbler - Münchner Merkur - vor 4 Tagen
News

Kurzzeit-Spitzenreiter SVH holt bei Aufsteiger Schwaben Augsburg in letzter Minute noch einen Zähler

Heimstetten – Tobias Krause hat den SV Heimstetten am vergangenen Dienstag an die Tabellenspitze geschossen: Durch sein 5:1 gegen Traunstein in der 88. Minute zog der Bayernligist dank der besseren Torbilanz soeben noch am punktgleichen SV Pullach vorbei.

Hans Spiegler - Holzkirchner Merkur - vor 4 Tagen
News

TuS Holzkirchen feiert wichtiges 1:0 gegen ruppig auftretenden BCF Wolfratshausen

Als richtungsweisend hat TuS Holzkirchens Marco Höferth das Treffen mit seinen Ex-Verein BCF Wolfratshausen bezeichnet.

Robert Ohl - Dachauer Nachrichten - vor 4 Tagen
News

Nach dem 1:1 in Schwabmünchen steht der TSV 1865 Dachau in der Tabelle der Bayernliga Süd gerade noch so über dem Strich, der die Spreu vom Weizen trennt. Mittlerweile spricht nur noch das Torverhältnis für den TSV 1865 Dachau, nach Punkten ist man von den Kellerkindern bereits eingeholt worden.

csv - vor 4 Tagen
News

0:2 verloren – die DJK Vilzing war zwar ebenbürtig, hatte allerdings zu wenig Durchschlagskraft beim Tabellenführer.

Die DJK Vilzing hat das Spitzenspiel der Bayernliga Süd beim SV Pullach mit 0:2 in den Sand gesetzt. Zwar waren die Huthgartenkicker beim amtierenden Meister und Tabellenführer ein ebenbürtiger Gegner, zeigten aber zu wenig Durchschlagskraft. Sie leisteten sich in der Defensive wenige Fehler, die wurden allerdings von den Oberbayern konsequent ausgenutzt. Das Spiel war von hohem Einsatz und Tempo geprägt. Da sich beide Teams verbissen bekämpften, kamen die fußballerischen Elemente teilweise zu kurz.

mwi/so/dme - vor 4 Tagen
News

17. Spieltag : Schwabmünchen und Dachau remisieren +++ Neumarkt beendet Sieglos-Serie mit 3:1-Auswärtserfolg in Hankofen +++ »Bodenlos«: Ismaning geht in Sonthofen unter +++ Rain setzt sich klar in Kornburg durch +++ Wolfratshausen verpasst Derby-Befreiungsschlag +++ Spielfreudig: Kottern hat wenig Mühe mit Landsberg

Der SV Pullach hat den Schlager des 17. Spieltags gegen die DJK Vilzing mit 2:0 für sich entschieden. Weil der SV Heimstetten zeitgleich bei Schwaben Augsburg in einer spektakulären Partie nicht über ein 3:3-Unentschieden hinausgekommen war, kehrt die Schmöller-Elf zurück an die Tabellenspitze. Der ASV Neumarkt hat seine Sieglos-Serie mit einem 3:1-Auswärtserfolg bei der SpVgg Hankofen-Hailing zu den Akten legen können. Überhaupt nicht einverstanden mit dem Auftritt seiner Elf war Ismanings Coach Rainer Elfinger. Der FCI brachte in Sonthofen kein Bein auf den Rasen und wurde mit 0:5 abgewatscht. Mit einem deutlichen 5:2-Auswärtserfolg in Kornburg hat der TSV Rain/Lech seine Verfolgerposition untermauert. Auch beim TSV Kottern herrscht passend zum goldenen Oktoberwetter eitel Sonnenschein. Die Allgäuer besiegten zuhause den TSV Landsberg locker mit 3:0. Und der TuS Holzkirchen hat im Derby zu Gast beim BCF Wolfratshausen knapp mit 1:0 die Oberhand behalten. Im Sonntags-Spiel trennten sich der TSV Schwabmünchen und der TSV 1865 Dachau 1:1-Unentschieden.

Thomas Seidl
- vor 4 Tagen
Endstand

Bayernliga Süd - 17. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Leib (38.), 1:1 Hannemann (49.) Zuschauer: 220
Nur FuPaner können Tipps abgeben
weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. BC Aichach 3422 71
2. VfR Garching (Auf) 3436 66
3. Pipinsried (Auf) 3433 64
4.
Eichstätt 3416 62
5.
SV Pullach (Auf) 3425 59
6. TSV Bogen (Auf) 34-1 48
7.
Hankofen 34-12 48
8.
Haching II 34-12 45
9.
Schwabmünch. 34-1 45
10.
Unterföhring 3410 43
11.
SV Raisting (Auf) 34-10 42
12. SB Rosenheim 34-14 41
13.
FC Sonthofen 34-2 41
14.
SpV Landshut 34-14 38
15. SV Wacker II 34-7 36
16. BCF Wolfrats 34-16 36
17. FC Affing 34-33 30
18. FC Ismaning (Ab) 34-20 29
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt.

Der BC Aichach und der SV Wacker Burghausen II stellen den Spielbetrieb zum Saisonschluss ein und werden anschließend ans Ende der Tabelle gesetzt.

Der am Saisonende punktbeste Tabellen-14. der beiden Bayernligen entgeht der Abstiegsrelegation.
ausführliche Tabelle anzeigen
Sperren
Noch keine Sperren eingetragen.
Wechselbörse
Putzke Dominik Dominik Putzke
FC Falke Markt Schwaben II
BCF Wolfratshausen
Cirak Hayrettin Hayrettin Cirak
SV Reutte/Tirol (Österreich)
FC Pipinsried
König Stanley Stanley König
SV Unterneukirchen
SV Wacker Burghausen II
als Trainer
Kluy Markus Markus Kluy
SpVgg Ansbach
VfB Eichstätt
Cekic Amar Amar Cekic
FK Kozara Gradiska / Bosnien
FC Unterföhring
Idrizi Dardan Dardan Idrizi
FC Unterföhring
FC Ismaning
Gebesci Ömer Ömer Gebesci
Denizlispor / Türkei
FC Unterföhring
zur Wechselbörse