FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Bayernliga Süd

Münchner Merkur - Matthias Horner - vor 8 Stunden
News

U17 und U19 kämpfen um Aufstieg

Es wird noch Jahre dauern, ehe beim TSV 1860 die Schäden dieses Sommers endgültig repariert sind. Immerhin wird fleißig daran gearbeitet, den Vierfach-Abstieg zu korrigieren: 

Münchner Merkur (Nord) - Patrik Stäbler - vor 8 Stunden
News

Ex-Profi spricht über Neuried-Abschied

Lennart Hasenbeck hat seine „Familie“ vom TSV Neuried vorige Saison zum Aufstieg geschossen – und dann Servus gesagt. Der Grund: Als Co-Trainer in Heimstetten sucht der Ex-Profi eine neue Herausforderung.

Nico Bauer - Münchner Merkur (Nord) - vor 8 Stunden
News

Elfinger schaut nicht aufs Alter

Die Serie von drei Auswärtsspielen in Serie endet für den FC Ismaning am Samstag mit dem Gastspiel in Hankofen (16 Uhr), wo nach zwei Unentschieden gegen den TSV 1860 II und Landsberg nun ein Sieg folgen soll, um den Abstand zur Abstiegszone zu vergrößern.

Patirk Stäbler - Münchner Merkur (Nord) - vor 8 Stunden
News

Nappo und Steimel fraglich

Gerade mal zwei Pünktchen trennen den SV Heimstetten und den ASV Neumarkt, die am Samstag um 15 Uhr in der Oberpfalz aufeinandertreffen – und doch könnte die Stimmung bei den beiden Bayernligisten unterschiedlicher kaum sein. 

Holzkirchner Merkur - Hans Spiegler - vor 10 Stunden
News

Holzkirchens Abwehr fährt auf der Felge

Gediminas Sugzda gehen zum Spiel beim TSV Schwaben Augsburg die Defensivspieler aus. Ob er mit einer Dreierkette spielt, ließ der TuS-Coach offen. 

Isar-Loisachbotte - Oliver Rabuser - vor 10 Stunden
News

"Tief stehen, das sind wir nicht"

Erster gegen Letzter – unstrittiger könnten die Vorzeichen vor dem Gastspiel von Bayernliga-Schlusslicht BCF Wolfratshausen bei Spitzenreiter SV Pullach (Samstag, 15 Uhr) nicht sein.

Dachauer Nachrichten - Rolf Gercke - vor 12 Stunden
News

Lamotte-Elf gegen Landsberg unter Druck

Acht Tage nach der unglücklichen Niederlage gegen den SV Heimstetten wollen die Bayernligakicker des TSV 1865 Dachau in die Erfolgsspur zurückfinden. Nach vier Spielen in Folge ohne Sieg wird der Druck auf die Lamotte-Elf immer größer.

csv - vor 14 Stunden
News

Bei den sehr starken Allgäuern ist Zählbares Pflicht für die DJK, um den Anschluss an die Spitzengruppe zu halten.

Die zweitweiteste Auswärtsfahrt der Saison steht für die DJK Vilzing an diesem Samstag (Anstoß 14.30 Uhr) auf dem Programm, wenn es für die Gelb-Schwarzen ins Allgäu zum TSV Kottern geht. Der Klub aus dem Kemptener Stadtteil Sankt Mang steht als Tabellendritter hervorragend und da und spielt eine sehr starke Runde. Nach zwei sieglosen Partien in Folge sind die Vilzinger unter Zugzwang, denn sonst würden sich Trettenbach, Schwander & Co. vorerst Richtung Tabellenmittelfeld verabschieden.

Von Hans Gleisenberg - vor 16 Stunden
News

Neumarkt benötigt ein Erfolgserlebnis – und dazu braucht es Tore +++ Im Spiel gegen Heimstetten soll es mit einem Sieg klappen

Am Samstag (15 Uhr) wird am Deininger Weg die Partie gegen den SV Heimstetten angepfiffen. Dass beim Bayernligateam des ASV Neumarkt nach vier Spielen ohne Sieg nicht gerade eitel Sonnenschein herrscht, ist klar. Doch Fußball ist kein Wunschkonzert und auch die anderen Mannschaften zeigen, was sie zu leisten im Stande sind.

Mathias Willmerdinger/dme - vor 20 Stunden
News

13. Spieltag - Samstag: Kampf um Anschluss an die Spitzengruppe: Starke Aufsteiger Schwaben Augsburg und Holzkirchen kreuzen die Klingen +++ Kotterns Serie soll auch gegen Vilzing halten +++ Starke Vorstellung beim Primus nicht belohnt, jetzt sollen zuhause Punkte her: Hankofen empfängt Ismaning +++ Auswärts bärenstark: Kirchanschöring reist gerne, auch in Sonthofen soll Zählbares her +++ So.: Rain gastiert in Schwabmünchen

Oben festbeißen, das ist die Devise des SV Heimstetten. Am 13. Spieltag gastieren die "Hoaschdenga" beim zuletzt schwächelnden ASV Neumarkt. Mit dem vierten Sieg in Folge könnte der SVH den Holperstart vergessen lassen und sich in der Top-Gruppe etablieren. Zum S-Bahn-Derby bittet der SV Pullach. Gegen den Tabellenletzten aus Wolfratshausen sind die Rollen klar verteilt. Alles andere als der nächste Heimsieg wäre eine Überraschung. Gleichwohl wird der BCF sich nicht einfach in sein Schicksal fügen und will dem Nachbarn "alles abverlangen". Zwei starke Aufsteiger stehen sich in Augsburg gegenüber. Der gastgebende TSV Schwaben sowie der TuS Holzkirchen könnten mit einem Dreier weiter munter oben mitmischen und würden ganz nebenbei schon im September die 20-Punkte-Marke knacken. Nach der doch überraschenden Heimpleite gegen Sonthofen hat die DJK Vilzing den nächsten Allgäuer Klub vor der Brust. Die Oberpfälzer treten die lange Reise zum formstarken TSV Kottern an und wollen mindestens einen Zähler mit nach Hause nehmen. Die SpVgg Hankofen-Hailing konnte sich letzte Woche für einen mutigen Auftritt bei Primus Pullach nicht belohnen, dafür soll nun ein Heimsieg gegen den FC Ismaning her. Der TSV 1865 Dachau versucht nach vier Spielen ohne Erfolgserlebnis gegen Landsberg wieder in die Spur zu finden und die auswärtsstarken Kirchanschöringer müssen beim 1. FC Sonthofen ran. Am Sonntag möchte der TSV Schwabmünchen im Duell mit dem TSV Rain/Lech endlich den Bock umstoßen und die Junglöwen geben ihre Visitenkarte beim TSV Kornburg ab. Die Mittelfranken gehen mit viel Selbstvertrauen in die Begegnung, beim Aufsteiger ist zuletzt mit sieben Zählern aus drei Partien der Knoten geplatzt.

Mathias Willmerdinger
- vor 20 Stunden
Verletzung
Mathias Willmerdinger
- vor 20 Stunden
Verletzung
Walter Brugger
- vor 22 Stunden
Spielverlegung

Bayernliga Süd - 16. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 01.01.70 01:00 Uhr auf den 07.10.17 14:00 Uhr
Helmut Kampa
- vor 23 Stunden
Spielverlegung

Bayernliga Süd - 16. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 01.10.17 14:00 Uhr auf den 07.10.17 14:00 Uhr
Landsberger Tagblatt / Frauke Vangierdegom - vor 1 Tag
News

Seit Saisonbeginn gibt es beim TSV Landsberg ein Zwillingspaar +++ Während Philipp als Kapitän der Bayernliga-Mannschaft schon zu den etablierten Spielern zählt, ist Daniel neu zum Team gestoßen

Bis auf die vergangenen drei Jahre sind Philipp und Daniel Siegwart, so lange sie denken können, gemeinsam auf dem Fußballplatz gestanden. Jetzt sind die beiden 28-jährigen Zwillingsbrüder wieder vereint und spielen in der ersten Mannschaft des TSV Landsberg in der Bayernliga. Dort wollen sie auch bleiben – möglichst ohne Relegationsspiele am Ende der Saison.

Verletzung
Reinhard Hübner - Münchner Merkur - vor 2 Tagen
News

Der Bayernliga-Stürmer im Profil

25 Meter, „vielleicht etwas weit für ihn“, dachte Christoph Schmitt. Da hat der Trainer des SV Heimstetten seinen Stürmer aber ein bisschen unterschätzt. Lukas Riglewski lief an, zirkelte den Ball über die Mauer exakt an den Innenpfosten des Dachauer Tores und von dort sprang er ins Netz. Schmitts Truppe gewann dank dieses Treffers 1:0 gegen Dachau 65, es war der dritte Sieg in Folge.

News

Elf d. Woche Regionalliga/Bayernligen: Julian Brandt schießt Rain aus dem Formtief +++ Busch-Knoten platzt gegen Erlangen-Bruck

Die Konkurrenz hatte sich schon ins Fäustchen gelacht: Peinlich-Pleite zuhause gegen Aufsteiger Pipinsried, 1:5-Abreibung in Augsburg - die Bayern-Amateure schienen schon früh das angepeilte Saisonziel aus den Augen zu verlieren. Letzten Samstag lachte keine mehr, denn die Profireserve des Rekordmeisters sandte eine richtige Duftmarke in Richtung der Kontrahenten um die Spitzenplätze. Die "Roten" von der Säbener Straße fertigten auswärts die bislang überraschend starke Altstadt mit 5:0 ab. Und zum wiederholtem Male war in der Offensive auf einen Mann Verlass, der sich immer mehr als Glücksgriff entpuppt: Kwasi Okyere Wriedt. Der 23-Jährige, im August vom Drittligisten Osnabrück in den Süden der Republik gelotst, hat in seinen bisherigen acht Auftritten schon achtmal eingenetzt. In Bayreuth war der 1, 87 große Angreifer für die Defensive der SpVgg nicht in den Griff zu bekommen, schnürte einen Doppelpack und servierte gar noch zu einem weiteren Treffer. Nach dem holprigen Start, der auch dem mal wieder zerstückelten Spielplan zu verdanken war, sollte die Bayern-Amateure wieder jeder auf der Rechnung haben.

Lukas Schierlinger - vor 3 Tagen
News

Der BCF-Youngster im Interview

Immer wieder Vorstandsquerelen und nach dem ersten Saisondrittel gerade einmal neun Zähler auf dem Punktekonto. Positives gibt es über den BCF Wolfratshausen in der laufenden Spielzeit wenig zu vermelden. Wäre da nicht die bemerkenswerte Entwicklung des 19-Jährigen Sebastian Schnabel.

FuPa - vor 3 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
Bayernliga Süd
12. Spieltag
1
Heiland
6
Jokic
1
Klier
1
Schwarz
2
Cosic
1
Duhnke
2
Brandt
1
Rohracker
2
Dotzler
1
Riglewski
2
Hindelang

Knapp gescheitert:

Christoph Friegel (Torwart), Michael Hutterer (Abwehr), Jannik Keller (Mittelfeld), Armin Rausch (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.09.2017 07:59 - Abstimmungen gesamt: 1967 - Aufrufe: 14380
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. SV Pullach 3441 73
2. Unterföhring 3420 69
3. Pipinsried 3417 63
4. Schwabmünch. 3411 60
5. Dachau 65 347 60
6. DJK Vilzing 34-1 52
7. Heimstetten 3416 52
8.
Kirchanschör 341 48
9.
FC Sonthofen 3411 47
10.
TSV Rain (Ab) 346 46
11. FC Ismaning (Auf) 340 42
12. TSV Kottern 34-8 39
13. Hankofen 34-21 35
14.
BCF Wolfrats 34-22 34
15.
TSV Landsb. 34-19 34
16.
SSV Jahn II 34-3 33
17.
TSV Bogen 34-28 31
18. Gundelfingen (Auf) 34-28 27
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit!

Der Süd-14. muss als schlechterer Bayernliga-14. in die Abstiegsrelegation.
ausführliche Tabelle anzeigen
Verletzungen
Markus Rainer
TSV Bogen

Meniskusverl.
Walter Müller
TSV Bogen

Muskelzerrung
Rene Schäffer
Heimstetten

Nasenbeinbruch
Elias Weichler
Gundelfingen

Muskelfaserriss
Stefan Winkler
Gundelfingen

Knieprobleme
Christian Jung
Kirchanschör

Knieprobleme
Yemi Oyewoie
Dachau 65

Muskelfaserriss
Niklas Mooshofer
SV Pullach

Platzwunde
Lukas Dotzler
SV Pullach

Kreuzbandriss
Serge Yohoua
Pipinsried

Aleksandar Cosovic
TSV Rain

Bänderriss
Dominik Schmitt
Heimstetten

Knieprobleme
Clemens Kubina
Heimstetten

Sprunggelenksverl.
Dragan Ignjatovic
Schwabmünch.

Knieprobleme
Marco Miller
TSV Kottern

Schambeinentzündung
Tobias Kordick
DJK Vilzing

Schambeinentzündung
Andreas Hindelang
TSV Kottern

Muskelfaserriss
Fabian Negele
Dachau 65

Oberschenkelverl.
Andreas Ludwig
Schwabmünch.

Muskelfaserriss
Timo Spennesberger
SSV Jahn II

Bänderriss
Junis Ibrahim
Pipinsried

Muskelverl.
Andreas Giglberger
Heimstetten

Rippenbruch
Alexander Auerweck
FC Ismaning

Adduktorenverl.
Nimat Torah
Unterföhring

Kreuzbandriss
Luan da Costa Barros
FC Ismaning

Prellung
Kevin Maschke
TSV Rain

Muskelverl.
Fabian Triebel
TSV Rain

Bänderriss
Memis Ünver
Heimstetten

Kreuzbandriss
Markus Ziereis
SSV Jahn II

Ellenbogenluxation
Erich Vogl
DJK Vilzing

Muskelverl.
Alexander Schneider
TSV Rain

Muskelverl.
Johann Hipper
FC Ismaning

Meniskusverl.
Nemanja Milicevic
SSV Jahn II

Bauchmuskelzerrung
Nicola Milicevic
SSV Jahn II

Leistenverl.
Christoph Weidner
DJK Vilzing

Hüftverl.
Antonio Jara Andreu
FC Ismaning

Kreuzbandriss
Evin Nadaner
FC Sonthofen

Sprunggelenksverl.
Kevin Hailer
FC Sonthofen

Achillessehnenbeschwerden
alle Verletzungen anzeigen
Liga Tippspiel
Es liegen aktuell keine Platzierungen vor!
Alle Platzierungen