FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Bayernliga Nord

- vor 7 Stunden
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(1)
Würzburger FV
Würzburger FV 9-3-1 (2.)
A SpVgg Ansbach (5.) 0:3
H DJK Ammerthal (12.) 2:1
A FC Amberg (17.) 0:2
H SpVgg Bayern Hof (18.) 3:3
A SC Eltersdorf (1.) 0:1
1,71
2
(2)
Viktoria Aschaffenburg
Viktoria Aschaffenburg 8-1-3 (4.)
H 1. FC Sand (14.) 4:0
A TSV Großbardorf (6.) 1:3
H SpVgg Bayern Hof (18.) 6:1
A FC Würzburger Kickers II (11.) 2:0
H DJK Gebenbach (8.) 4:1
1,52
3
(4)
SC Eltersdorf
SC Eltersdorf 10-2-1 (1.)
A SpVgg Jahn Forchheim (7.) 0:2
H SpVgg Ansbach (5.) 3:2
A DJK Ammerthal (12.) 2:2
H Würzburger FV (2.) 0:1
A FC Amberg (17.) 1:2
1,36
 
(1)
FSV Erlangen-Bruck
FSV Erlangen-Bruck 6-1-6 (9.)
H DJK Gebenbach (8.) 1:0
A SpVgg SV Weiden (10.) 4:1
H SV Erlenbach (16.) 2:1
H FC Amberg (17.) 3:2
A 1. FC Schweinfurt 05 II (15.) 1:2
1,36
5
(3)
DJK Don Bosco Bamberg
DJK Don Bosco Bamberg 4-3-6 (13.)
H SpVgg Bayern Hof (18.) 0:0
A FC Würzburger Kickers II (11.) 0:2
H DJK Gebenbach (8.) 1:3
A SpVgg SV Weiden (10.) 0:5
H SV Erlenbach (16.) 5:0
1,13
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Konrad Lindner - vor 11 Stunden
News

Das macht die Auswärtsniederlage besonders bitter: Beim 0:1 in Erlangen-Bruck verletzt sich auch noch Oliver Gorgiev

Nach drei Siegen in Folge musste die DJK Gebenbach im Aufsteigerduell bei Erlangen-Bruck eine bittere 0:1-Niederlage hinnehmen. Bitter auch deshalb, weil sich die Mittelfranken in einem eher schwachen Bayernligaspiel als kein übermächtiger Gegner präsentierten, es aber verstanden, eine ihrer zwei Möglichkeiten in der 64. Minute zum spielentscheidenden Treffer zu nutzen. Auf der anderen Seite hingegen konnte die Mannschaft von Trainer Faruk Maloku nicht eine einzige ihrer vier sehr guten Chancen zu einem Treffer ummünzen, um so wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.

Klaus Högl - vor 12 Stunden
News

Amberger gewinnen das Derby gegen die DJK Ammerthal mit 3:1 +++ Fischer (2) und Schulik treffen für den FC, Lieder für die DJK.

Haben die Ammerthaler das Fell des Bären verteilt, bevor er erlegt war? „Wir fahren das erste Mal nach Amberg, um zu gewinnen“, hat DJK-Sportleiter Tobias Rösl verkündet, doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Denn bewahrheitet hat sich, was Ambergs Trainer Lutz Ernemann sagte: „Es wäre nicht das erste Mal, dass der Letzte gegen den Ersten gewinnt.“ So waren jedenfalls die Gewichte vorher verteilt, und wer auf den FC Amberg setzte, ging ein hohes Risiko ein.

dme / ts - vor 12 Stunden
News

13. Spieltag - Sonntag: Ernemann-Elf verweist Erzrivalen Ammerthal mit 3:1 in die Schranken +++ Nullnummer zwischen Don Bosco Bamberg und Bayern Hof

Der FC Amberg lebt noch! Der Ex-Regionalligist siegte zum zweiten Mal in Folge und hielt im Nachbarduell die DJK Ammerthal mit 3:1 nieder. Ebenfalls dreifach gepunktet hat der FSV Erlangen-Bruck, der gegen die DJK Gebenbach glücklich mit 1:0 das bessere Ende für sich hatte. Keine Tore gab es im Match zwischen der DJK Don Bosco Bamberg und der SpVgg Bayern Hof.

mwi/vs/dme - vor 12 Stunden
News

13. Spieltag: Primus Eltersdorf lässt im Nachbarschaftsduell in Forchheim nichts anbrennen +++ Ausrufezeichen: WFV fährt hochverdienten Dreier in Ansbach ein +++ Steigerwald erlöst Erlenbach in der Nachspielzeit

Der TSV Großbardorf hat sich mit einem Derbysieg aus dem Formtief befreit. Die Grabfeld-Gallier setzten sich nach drei Pleiten in Folge beim Lokalrivalen in Aubstadt durch, profitierten dabei aber von einem Eigentor der Francic-Elf. Stark in Form präsentierte sich am Samstagnachmittag der SV Viktoria Aschaffenburg, der sich zuhause klar mit 4:0 gegen den 1. FC Sand durchsetzen konnte. Ebenfalls keine Blöße gaben sich die Top-Teams aus Eltersdorf und Würzburg. Die "Quecken" setzten sich im Nachbarschaftsduell in Forchheim letzten Endes souverän mit 2:0 durch. Der WFV ließ seine Klasse beim 3:0 in Ansbach aufblitzen und zeigte der jungen Truppe aus der mittelfränkischen Bezirkshauptstadt die Grenzen auf. Der SV Erlenbach hat ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Julian Steigerwald erlöste die Mainfranken in der Nachspielzeit mit seinem 2:1-Siegtreffer gegen die SpVgg SV Weiden. Im Duell der Profireserven trennten sich der 1. FC Schweinfurt II und die Würzburger Kickers II mit 1:1.

Thomas Rothe
- vor 14 Stunden
Galerie
Dirk Meier
- vor 14 Stunden
Endstand

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Spielsteno: 0:1 Lieder (16.), 1:1 Fischer (21.), 2:1 Fischer (85.), 3:1 Schulik (90.) Zuschauer: 876
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Christian Hoefele
- vor 17 Stunden
Endstand

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Spielsteno: Zuschauer: 210
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Christian Hoefele
- vor 17 Stunden
Endstand

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Drießlein (63.) Zuschauer: 175
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Sophia Kusser
- vor 18 Stunden
Spielverlegung

Bayernliga Nord - 15. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 03.10.17 16:30 Uhr auf den 03.10.17 17:00 Uhr
Dagmar Nachtigall - vor 1 Tag
News

In der 94. Minute musste Weiden die Niederlage in Erlenbach hinnehmen/ Werner mit herrlichem Treffer zum 1:1

Der SpVgg SV Weiden gelang es nicht ein 1:1 (1:0) Unentschieden beim SV Erlenbach bis zum Ende zu halten. Julian Steigerwald führte den Tabellendrittletzten in der 94. Minute zum 2:1 Sieg. „Für Erlenbach war es ein finales Spiel, bei dem wir die erste Hälfte vollkommen verschlafen haben. Erneut haben zuerst wir ein Tor kassiert, obwohl wir zuvor einen Freistoß an der Mittellinie hatten und nachdem wir mit dem Punkt zufrieden gewesen wären, kassieren wir in der letzten Minute die Niederlage“, analysierte Coach Stefan Fink die Partie. Den Treffer für Weiden erzielte Benjamin Werner nach tollem Zuspiel von Florian Rupprecht (65.).

Dirk Meier
- vor 1 Tag
83' Rote Karte

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

1. FC Sand: Leim, Dominic (Notbremse)
Endstand

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Spielsteno: 0:1 Kiakos (78.), 1:1 Fleischer (83.) Zuschauer: 300
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Stefan Nörl
- vor 1 Tag
91' Liveticker

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Mit dem Schlusspfiff macht Erlenbach das 2-1. Bitter für die SpVgg SV Weiden...
Stefan Nörl
- vor 1 Tag
Endstand

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Spielsteno: 1:0 Amouzouvi (23.), 1:1 Werner (65.), 2:1 Steigerwald (90.) Zuschauer: 150
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Stefan Nörl
- vor 1 Tag
90' Tor

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Steigerwald
2:1 Steigerwald, Julian (1. Saisontor)
Thomas Hummel
- vor 1 Tag
Endstand

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Spielsteno: 0:1 Eigentor (32.) Zuschauer: 900
Nur FuPaner können Tipps abgeben
Stefan Nörl
- vor 1 Tag
65' Tor

Bayernliga Nord - 13. Spieltag

Werner
1:1 Werner, Benjamin (6. Saisontor)
weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. Seligenport. (Ab) 3430 69
2.
Eichstätt 3426 68
3. Bayern Hof 3428 67
4.
Großbardorf 3434 67
5. SpVgg Weiden 3438 67
6. Haibach 349 58
7.
Eltersdorf 340 48
8.
Aubstadt 34-1 47
9. 1. FC Sand (Auf) 34-7 46
10. SC Feucht (Auf) 34-4 40
11. DJK Bamberg (Auf) 34-20 39
12. Würzburg. FV 34-12 38
13. SSV Jahn II 34-2 38
14. Erlenbach 34-12 35
15. Burglengenfe (Auf) 34-19 33
16.
J. Forchheim 34-36 31
17.
Frohnlach 34-25 30
18.
FCE Bamberg (Ab) 34-27 29
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!
ausführliche Tabelle anzeigen