FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

A-Junioren Brandenburgliga

- vor 13 Stunden
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(1)
SV Falkensee-Finkenkrug
SV Falkensee-Finkenkrug 6-2-1 (3.)
A FSV Optik Rathenow (11.) 0:3
H FSV Union Fürstenwalde (12.) 5:1
A JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 0:3
A 1. FC Frankfurt (Oder) (4.) 4:2
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 2:1
1,58
2
(1)
1. FC Frankfurt (Oder)
1. FC Frankfurt (Oder) 5-2-1 (4.)
A SSV Einheit Perleberg (8.) 0:0
A FSV Union Fürstenwalde (12.) 3:10
H SV Falkensee-Finkenkrug (3.) 4:2
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 3:1
A JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 2:2
1,47
3
(2)
SV Grün-Weiß Brieselang
SV Grün-Weiß Brieselang 7-1-1 (1.)
H VfB Gramzow (5.) 3:0
A FSV Bernau (14.) 0:9
H FC Eisenhüttenstadt (6.) 2:2
H JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 6:2
A RSV Eintracht 1949 (2.) 4:2
1,43
4
(2)
FC Eisenhüttenstadt
FC Eisenhüttenstadt 4-4-0 (6.)
H FSV Bernau (14.) 3:1
A SV Grün-Weiß Brieselang (1.) 2:2
H RSV Eintracht 1949 (2.) 2:1
A Märkischer SV 1919 Neuruppin (9.) 3:3
H SSV Einheit Perleberg (8.) 3:3
1,28
5
(2)
Märkischer SV 1919 Neuruppin
Märkischer SV 1919 Neuruppin 3-2-4 (9.)
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 0:2
A BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (13.) 2:3
H VfB Gramzow (5.) 3:0
A FSV Bernau (14.) 0:6
H FC Eisenhüttenstadt (6.) 3:3
1,24
Alle Tabellenpositionen anzeigen
FuPa-Redaktion - vor 4 Tagen
News

Von der Frauen-Bundesliga über die Kreisoberliga Havelland bis zu den Jugend-Staffeln: Das sind Eure Favoriten aus dem Ligabetrieb des vergangenen Wochenendes.

Am Pokalwochenende wird nich gewählt? Nicht ganz. Denn in einigen Ligen fand trotz der Kreis- und Landespokalspiele auch regulärer Betrieb statt. Zum Teil auch mit ganzen Spieltagen. Frauen und Jugend spielten ohnehin fast ausschließlich im Liga-Betrieb. Genau dort sind wieder einige Spielerinnen und Spieler aus Brandenburg in die Bestenlisten gewählt worden.

Jürgen Kern - vor 4 Tagen
News

MIT GALERIE: Der VfB bleibt weiterhin der bärenstarke Aufsteiger in der A-Junioren-Brandenburgliga. Nach dem Sieg gegen Ex-Tabellenführer RSV Eintracht wartet nun der neue Primus: Brieselang.

Beim VfB Gramzow überrascht ja inzwischen nichts mehr. Am Ende verließen die Jungs nach ihrem 4:2- Sieg über den RSV Eintracht 1949 erschöpft und glücksstrahlend das Feld. Vor dem Spiel hatte man sich die bange Frage gestellt: Haben die Jungs das 0:3 von Neuruppin verkraftet? Und es ging immerhin gegen den Spitzenreiter der Brandenburgliga. Hoffnung auf ein achtbares Ergebnis war da, aber nicht mehr. 

- vor 7 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
1. FC Frankfurt (Oder)
1. FC Frankfurt (Oder) 5-1-1 (4.)
A FSV Union Fürstenwalde (12.) 3:10
H SV Falkensee-Finkenkrug (3.) 4:2
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 3:1
A JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 2:2
H BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (13.) 7:0
1,73
2
(1)
SV Falkensee-Finkenkrug
SV Falkensee-Finkenkrug 5-2-1 (3.)
H FSV Union Fürstenwalde (12.) 5:1
A JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 0:3
A 1. FC Frankfurt (Oder) (4.) 4:2
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 2:1
A BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (13.) 3:7
1,50
3
(3)
Märkischer SV 1919 Neuruppin
Märkischer SV 1919 Neuruppin 3-2-3 (9.)
A BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (13.) 2:3
H VfB Gramzow (5.) 3:0
A FSV Bernau (14.) 0:6
H FC Eisenhüttenstadt (6.) 3:3
A SV Grün-Weiß Brieselang (1.) 8:1
1,41
 
(3)
VfB Gramzow
VfB Gramzow 5-2-1 (5.)
H RSV Eintracht 1949 (2.) 4:2
A Märkischer SV 1919 Neuruppin (9.) 3:0
H SSV Einheit Perleberg (8.) 3:1
A FSV Optik Rathenow (11.) 1:3
H FSV Union Fürstenwalde (12.) 3:3
1,41
5
(1)
SV Grün-Weiß Brieselang
SV Grün-Weiß Brieselang 6-1-1 (1.)
A FSV Bernau (14.) 0:9
H FC Eisenhüttenstadt (6.) 2:2
H JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 6:2
A RSV Eintracht 1949 (2.) 4:2
H Märkischer SV 1919 Neuruppin (9.) 8:1
1,29
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Michael Freimuth
- vor 8 Tagen
Transfer
Benjamin Stückrad
- vor 10 Tagen
Transfer
Jürgen Kern - vor 12 Tagen
News

Der MSV schickt den Aufsteiger in die A-Junioren-Brandenburgliga mit der ersten Saison-Niederlage zurück in die Uckermark.

Der VfB Gramzow musste beim MSV Neuruppin die erste Niederlage in der Saison hinnehmen. Bisher hatten die Mannen vom VfB  zweimal ein 0:1 aus der ersten Halbzeit noch in einen Sieg umwandeln können. Diesmal gelang das nicht. 

Benjamin Wegner
- vor 12 Tagen
Transfer
FuPa-Redaktion - vor 13 Tagen
News

Von der Brandenburgliga bis zur Kreisklasse - Ihr habt eure Favoriten gewählt.

Ihr hattet die Wahl und habt erneut fleißig für eure Favoriten abgestimmt. Das Ergebnis: Auch die 10. Ausgabe unserer Rubrik "FuPa-Elf der Woche" glänzt wieder mit über 250 Helden des vergangenen Fußballwochenendes.

- vor 14 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(4)
1. FC Frankfurt (Oder)
1. FC Frankfurt (Oder) 5-1-1 (4.)
A FSV Union Fürstenwalde (12.) 3:10
H SV Falkensee-Finkenkrug (3.) 4:2
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 3:1
A JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 2:2
H BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (13.) 7:0
1,72
2
(1)
RSV Eintracht 1949
RSV Eintracht 1949 6-0-1 (2.)
H FSV Bernau (14.) 11:0
A FC Eisenhüttenstadt (6.) 2:1
H SV Grün-Weiß Brieselang (1.) 4:2
H SSV Einheit Perleberg (8.) 5:0
H JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 3:0
1,56
3
(3)
SV Falkensee-Finkenkrug
SV Falkensee-Finkenkrug 4-2-1 (3.)
A JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 0:3
A 1. FC Frankfurt (Oder) (4.) 4:2
H Oranienburger FC Eintracht 1901 (10.) 2:1
A BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow (13.) 3:7
H VfB Gramzow (5.) 1:1
1,32
4
(2)
SV Grün-Weiß Brieselang
SV Grün-Weiß Brieselang 5-1-1 (1.)
H FC Eisenhüttenstadt (6.) 2:2
H JFV Havelstadt Brandenburg (7.) 6:2
A RSV Eintracht 1949 (2.) 4:2
H Märkischer SV 1919 Neuruppin (9.) 8:1
A SSV Einheit Perleberg (8.) 1:4
1,29
5
(2)
FC Eisenhüttenstadt
FC Eisenhüttenstadt 3-4-0 (6.)
A SV Grün-Weiß Brieselang (1.) 2:2
H RSV Eintracht 1949 (2.) 2:1
A Märkischer SV 1919 Neuruppin (9.) 3:3
H SSV Einheit Perleberg (8.) 3:3
A FSV Optik Rathenow (11.) 0:1
1,25
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Michael Freimuth
- vor 14 Tagen
Transfer
Michael Freimuth
- vor 14 Tagen
Transfer
Jürgen Kern - vor 17 Tagen
News

MIT GALERIE: Der VfB Gramzow ist nach dem Sieg gegen Einheit nun Tabellendritter. Die Gäste müssen erst einmal auf Dominik Wolter verzichten.

Es war ein hartes Stück Arbeit gegen Perleberg, das der VfB Gramzow aber mit Geduld zum 3:1 (1:1) geführt hat. Nach mehreren Spielverlegungen vorher waren die Gäste mit nur elf Spielern angereist. 

weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. Brieselang 935 22
2. RSV Eintr. 940 21
3. SV Falkensee 917 20
4.
FC Frankfurt 818 17
5.
VfB Gramzow (Auf) 97 17
6. FC Eisenh. 85 16
7.
JFV Havelstadt ... 8-4 13
8.
SSV Perleber (Auf) 91 12
9.
MSV Neurupp. (Auf) 9-9 11
10. OFC 1901 9-5 10
11. Rathenow 8-16 6
12. FSV Union 9-16 5
13. BSC Preußen 9-32 2
14. FSV Bernau 9-41 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Wechselbörse
Brommond Yannick Yannick Brommond
SV Babelsberg 03 II
Oranienburger FC Eintracht 1901
Walsch Lukas Lukas Walsch
SV Großräschen
Oranienburger FC Eintracht 1901
Engel Fabian Fabian Engel
RSV Eintracht 1949
BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow
Hornat Nico Nico Hornat
RSV Eintracht 1949
RSV Eintracht 1949
Metzdorf Benedikt Benedikt Metzdorf
RSV Eintracht 1949
RSV Eintracht 1949
Schultka Tim Tim Schultka
Niendorfer TSV
Märkischer SV 1919 Neuruppin
Mohammadi Noorullah Noorullah Mohammadi
SV Union Neuruppin 1990
Märkischer SV 1919 Neuruppin
zur Wechselbörse
Verletzungen
Noch keine Verletzungen eingetragen.

Hast du Feedback?