FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 12.11.17 17:11 Uhr |Autor: Julian Ahrens
65

Grenzland beweist Moral

Germania holt wichtige Punkte im Abstiegskampf
In der 2. Kreisklasse Mitte holte SV Germania Twist II am Wochenende wichtige Punkte für den Kampf um die Nicht-Abstiegsplätze. 
Gegen die DJK Geeste II, die vor dem Spiel noch vor den Germanen standen, gewann Twist mit 3:1. "Durch eine starke Mannschaftsleistung haben wir uns etwas Luft zu den Absteigsplätzen erkämpft", ist Germanias Trainer Marco Kollmitz mit dem Spiel zufrieden. Durch den Sieg haben die Germanen jetzt fünf Punkte Vorsprung auf den SV Neuringe, die zur Zeit auf dem ersten Abstiegsplatz rangieren. 
Neuringe verlor am Freitag bei der DJK Tinnen knapp mit 2:1. Durch einen Doppelpack von Peter Jansen, der jetzt zusammen mit David Bruns vom SV Erika-Altenberge mit 18 Toren die Torjägerliste anführt, gingen die Tinner mit 2:0 Führung. Neuringe gelang in der 60. Minute zwar noch der Anschlusstreffer, der aber nicht mehr ausreichte um einen Punkt mitzunehmen.
Moral bewies der SV Grenzland Twist II beim 4:4 gegen den VfL Emslage II. Obwohl die Twister zwanzig Minuten vor Schluss noch mit 4:2 hinten lagen, erkämpfte Grenzland sich noch einen Punkt.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.11.2017 - 358

Derby-Kracher in Dalum

Kreisklassen: Geeste will zweiten Sieg – HFS gegen Haselünne

17.11.2017 - 60

Derby-Kracher in Dalum

Kreisklassen: Geeste will zweiten Sieg – HFS gegen Haselünne


Hast du Feedback?