FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 19:00 Uhr|Autor: ffi458
Für die DJK Arnschwang reichte es am Ende nur zu einem torlosen 0:0. Foto: Tschannerl

Zumindest zu Null am Ende

Ein Punkt gegen den FC Jura 05 ist zu wenig für die DJK Arnschwang im Abstiegskampf.

Die erste große Chance nach der Winterpause im akuten Abstiegskampf ein Zeichen zu setzen, verpasste die DJK beim enttäuschenden 0:0 im Heimspiel gegen Aufsteiger FC Jura 05. Ein Punkt ist da zu wenig. Einen Bärendienst erwies DJK-Winterzugang Dominik Santler seinem Team. In der 44. Minute beging er nach einem Foul eine Tätlichkeit und sah die rote Karte. In Unterzahl auf tiefem Boden war es natürlich schwer gegen die unbeschwerten Gäste.



Die erste Halbchance der DJK nach 20 Minuten war ein Freistoß von Dominik Gregori nach Foul an Dominik Santler. Auch die zweite Halbzeit begannen die Gäste giftiger. Der erste überlegte Spielzug der DJK in der 56. Minute: Kapitän Martin Baumann schickte Dominik Gregori auf der Außenbahn auf die Reise und der wurde unmittelbar vor dem Strafraum gefoult. Arnschwang agierte mit langen Bällen, die jedoch viel zu selten ankamen. Auch die wichtigen zweiten Bälle wurden zu selten erobert.

Obwohl die Gäste aus dem Jura wahrlich kein Offensiv-Feuerwerk abbrannten, hatten sie die gefährlicheren Aktionen. So musste Torwart Harald Eiban gegen Mathias Peter Kopf und Kragen riskieren, um einen Rückstand zu verhindern (66.). Zufriedenstellend agierte bei der DJK nur die Viererkette einschließlich Torhüter Eiban ohne Gegentor.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
01.07.2017 - 1.033

Talente messen sich

FC Ränkam nach der Hochzeit zum Aufgalopp gegen SpVgg Lam

03.07.2017 - 950

Nur die Art des Miltacher 2:6 war bitter

FC verschläft im Test gegen den SV Neukirchen b. Hl. Blut Hälfte eins und wird dafür bestraft.

16.07.2017 - 812

Diese zehn schwachen Minuten

Lamer „Osserbuam“ fußballerisch gut, aber VfB Straubing siegt mit 2:1 (0:0).

05.07.2017 - 768

Schnelltest beim FCR

Übungsspiel für die Neuen der DJK Vilzing beim FC Ränkam

21.07.2017 - 626

Drei Punkte zum Start sind das A und O

Ob im Auf- oder Abstiegskampf: Das Quintett aus dem Landkreis Cham will einen punkteintensiven Start hinlegen.

06.07.2017 - 442

Dietfurt bleibt seiner Philosophie treu

Lediglich drei Spieler aus der eigenen Jugend stoßen zum Bezirksliga-Kader hinzu. Dafür hat sich im Führungsbereich etwas getan.