Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 12.08.17 13:15 Uhr|Autor: Wuppertaler Rundschau / Jörn Koldehoff139
Der WSV ist momentan obenauf. F: Jochen Classen

WSV will die Woche vergolden

Am Samstag geht es im Heimspiel um 14 Uhr gegen den Aufsteiger FC Wegberg-Beeck.
Der Wuppertaler SV kann am Samstag die Englische Woche, die mit dem 3:1-Triumph bei Rot-Weiß Essen begann, vergolden – mit einem Heimsieg ab 14 Uhr im Stadion am Zoo gegen den Aufsteiger FC Wegberg-Beeck.

Der kassierte am ersten Spieltag eine 1:6-Schlappe in Düsseldorf, ehe das Heimspiel gegen den BVB II ausfiel. Unter der Woche sammelte das Team von Trainer Friedel Henßen dann etwas Selbstvertrauen – bei einem 17:0 im Testspiel beim C-Kreisligisten SC Concordia Merkstein ...

Der WSV war am Mittwoch mit einem mühelosen 2:0-Pflichtsieg beim Landesligisten Arminia Klosterhardt in die zweite Runde des Niederrheinpokals eingezogen. Nächster Gegner ist Anfang September der Bezirksligist SC 20 Oberhausen. Gegen Wegberg muss Trainer Stefan Vollmerhausen wahrscheinlich auf Niklas Heidemann verzichten, der im Pokal umgeknickt war. Auch Sandy Husic muss passen.

Der Verein hat unterdessen angekündigt, ermäßigte Eintrittskarten am Eingang stichprobenartig zu überprüfen. Die Inhaber müssen auf Verlangen den entsprechenden Ausweis vorlegen. Der WSV will damit dem Missbrauch vorbeugen. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Wuppertaler Rundschau Sport

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.08.2017 - 1.108

"Wir sind keine Träumer"

Schnellcheck 2017/18 (35): Bonner SC, Regionalliga

22.08.2017 - 630

Die Regionalliga-Top-Elf des 4. Spieltags

Rot-Weiss Essen, Viktoria Köln und der SV Rödinghausen stellen je zwei, der Bonner SC sogar drei Spieler

23.08.2017 - 131

WSV verpflichtet Yassine Khadraoui

Defensivakteur spielte in der vergangenen Saison bei Hessen Kassel

23.08.2017 - 51

In Wegberg um Altherren-Titel

Die Altherrenabteilung des SC Wegberg ist an diesem Freitag Ausrichter der Fußball-Stadtmeisterschaften für Routiniers über 30 Jahre.