FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 08.08.17 13:30 Uhr |Autor: thow 60

WSV-Kicker mit Auftakt nach Maß

Der Wittenburger SV hat zum Saisonauftakt in der Fußball-Landesklasse IV vor rund 150 Zuschauern Landesliga-Absteiger TSV Empor Zarrentin mit 4:1 besiegt.



Nach ersten Chancen, unter anderem einem Lattenkopfball von Michael Wosniak (17.), sorgte Lorenz Kloidt mit sattem Schuss für die verdiente Führung (28.). Nur drei Minuten später erhöhte Dennis Steuwer auf 2:0. Christoph Göhner brachte Empor mit einem per Kopf verlängerten Freistoß ins Spiel zurück (39.). Doch die Wittenburger Antwort folgte prompt. Wosniak schloss einen Konter zum 3:1 ab (41.). In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel. Die Zarrentiner versuchten Druck aufzubauen, trafen aber auf eine sicher stehende WSV-Abwehr. Und als auf der anderen Seite Wosniak im Strafraum gefoult wurde, machte Kevin Oldenburg vom Elfmeterpunkt alles klar (79.).
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
10.08.2017 - 759

Derby-Fieber prägt die erste Runde

Die 52 Partien im Fußball-Landespokal wurden nicht gelost sondern gesetzt / Fans bekommen jede Menge reizvoller Duelle geboten

21.08.2017 - 222

Aufsteiger mischt schon wieder oben mit

Warsow gewinnt auch am zweiten Spieltag / FCM II Spitzenreiter

17.08.2017 - 155

MV-Landesklasse IV - Der 2. Spieltag

Alle Spiele des 2. Spieltags in der Übersicht

18.08.2017 - 118

Auf Jagd nach den ersten Punkten

Nach Auftaktniederlagen: Landesligist Gadebusch sowie Rehna und Carlow in der Landesklasse am 2. Spieltag schon etwas unter Zugzwang

13.08.2017 - 45

Ein Dreierpack kurz nach der Pause

Hagenower SV legt innerhalb von neun Minuten Grundstein für 4:2-Erfolg beim Wittenburger SV