Werde Stanno Club Scout in deiner Region!
Montag 29.06.20 10:00 Uhr|Autor: Michael Eder2.530
Foto: Montage FuPa

Werde Stanno Club Scout in deiner Region!

Du möchtest schnell und einfach Geld verdienen? - Dann werde STANNO Club Scout!
Stanno ist Experte im Bereich Teamsport Ausrüstung mit Sitz in Köln und sucht neue Club Scouts. Was mache ich als Club Scout für Stanno und wie werde ich Teil des Stanno Teams?


Als Scout erwartet dich eine monatliche Vergütung von 200€ sowie eine zusätzlich Provision für jeden Verein, den du zur Stanno Vereinswelt hinzugewinnst. Deine Arbeitszeit kannst du ganz flexibel gestalten. Zudem wirst auch du von Stanno zu einem 2-tägigen Workshop in den Niederlanden eingeladen inklusive Erstausstattung. Was du tun musst? Club Scouts sind für die Gewinnung und Betreuung neuer Vereine zuständig, egal ob Fußball, Volleyball, Handball oder ein anderer Sport. Du willst auch ein Teil des Teams werden? Bewirb dich jetzt!

So erging es den ersten neuen Club Scouts

Für die interessierten Bewerber ging es für 2 Tage nach Deventer, 70 km hinter der deutschen Grenze, zum Hauptquartier von Stannos Mutterkonzern Deventrade. Dort fand ein Workshop für die zukünftigen Scouts statt. In diesem wurde zunächst das Club Scout System umfangreich erklärt. Danach ging es weiter mit einer Einführung in die verschiedenen Stanno Produkte sowie einer Führung durch den kompletten Entwicklungslauf eines Produkts hin zum Lager. Später stand ein gemeinsames Abendessen auf der Agenda, aus dem durch die gute Stimmung ein langer Abend wurde. Am nächsten Tag traf das Team noch den Geschäftsführer Marthijn Pothoven, ehemaliger Profi aus der Eredivisie, der das ganze Team willkommen hieß und die Anwesenden begeistert nach Hause aufbrechen ließ.

Alles in allem gab es „einen klasse Empfang“, wie einer der neuen Club Scouts berichtete. Der komplette Workshop sei „mega informativ“ gewesen. Ein weiterer lobte besonders die „lockere Stimmung in einem geilen Team“. Alle seien gut drauf gewesen und er freue sich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.





FuPa Hilfebereich