FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 22.07.17 15:30 Uhr|Autor: Carsten Dietel394
Der VfR Wormatia Worms (links) fährt nicht in Bestbesetzung nach Hoffenheim. F: Dinger

Letzter Test für Wormatia

Mit Rumpftruppe nach Hoffenheim

Worms. Noch immer sind einige Kaderplätze nicht besetzt, dazu kommt eine Handvoll verletzter und angeschlagenen Spieler. Keine guten Vorzeichen also für die Generalprobe für die kommende Regionalligaspielzeit, die Wormatia-Coach Steven Jones am Samstag um 16 Uhr auf dem Platz des SV Rohrbach gegen die Zweite Mannschaft der TSG Hoffenheim absolvieren will. Nun hat er auch noch einen Korb von Leon Kern bekommen. Der junge Mainzer, der mit den Wormaten im Trainingslager in Bad Mergentheim war, hat den Wormsern abgesagt und sich Regionalliga-Aufsteiger TSV Schott Mainz angeschlossen. Während der Trainingswoche hatte Jones teilweise nur elf Feldspieler auf dem Platz, nun hat noch Jan-Lucas Dorow Knieprobleme und auch Jonathan Zinram kann gegen Hoffenheim nicht auflaufen. Womit Jones Mühe hat, überhaupt genügend Feldspieler zusammenzubekommen.





 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.11.2017 - 355

Statement zum Spiel gegen die chinesische U20

TSV SCHOTT Mainz wendet sich an die Öffentlichkeit +++ Der Verein schätzt und respektiert freie Meinungsäußerung +++ Abbruch des Spiels wurde deshalb auch in Kauf genommen

22.11.2017 - 132

Kraftakt für die Stuttgarter Kickers

Harmonische Hauptversammlung bei den Blauen

22.11.2017 - 119

Gazi-Stadion: Nur Sparlösung für Gegentribüne

Die Heimstätte der Stuttgarter Kickers und des VfB Stuttgart II bekommt keine neue Gegentribüne

22.11.2017 - 39

Göcer fehlt im Mittelfeld

RL SÜDWEST: +++ Offenbachs Mittelfeldspieler hat sich Kapselriss zugezogen +++


Hast du Feedback?