Spitzenreiter strauchelt
Sonntag 09.11.14 16:15 Uhr|Autor: Benjamin Marth 800
Lörzweiler konnte auch bei FIAM II gewinnen und bleibt damit weiter erster Verfolger von Spitzenreiter TV 1817 II. Foto: Marth

Spitzenreiter strauchelt

Verfolger können allesamt gewinnen
Mainz. Groß war die Überraschung in Mombach. Spitzenreiter 1817 II kam über ein 1:1 nicht hinaus und büßte zwei Punkte ein. Die Verfolger Lörzweiler, Nieder-Olm und Selzen konnten alle ihre Spiele gewinnen. Nach sechs Niederlagen in Folge konnte Ebersheim wieder Punkten. Sie gewannen in Hechtsheim mit 4:2.


FVgg Mombach 03 II - TV 1817 Mainz II 1:1

DIe Mombacher sind die Remiskönige der Liga. Das 1:1 gegen 1817 war bereits das sechste Unentschieden der laufenden Saison.Philipp Schaffer brachte seine Farben in der dritten Minute in Führung. Der Tabellenführer konnte in der 60. Minute durch Sebastian Kraft ausgleichen und konnte sich zumindest einen Punkt ergattern.

Tore: Philipp Schaffer / Sebastian Kraft

SpVgg Selzen II - TSV Uelversheim II 4:2

Es war ein wichtiger Heimsieg für Selzen. Durch den Erfolg rutschte das Team von Dennis Drippe auf Rang 4 und hält den Rückstand zum Relegationsplatz (3 Punkte). Doch es war ein hartes Stück Arbeit. Zur Pause führte Selzen durch ein Tor von Clemens (10.) mit 1:0. Doch nach der Pause drehte das Schlusslicht durch einen Doppelpack von Jan Wetzig das Spiel (48./65.). Doch auf der Gegenseite schlug auch Andre Brehm doppelt zu und brachte seinen Farben erneut in Front (75./79.). Den Schlusspunkt setzete Ronny Hassinger in der 90. Minute.

Tore: Christoph Clemens, Andre Brehm (2), Ronny Hassinger / Jan Wetzig (2)

UDP Mainz II - TuS Dexheim II 1:1

Rückschlag für die Gäste aus Dexheim. Statt den Anschluss zu den vorderen Plätzen zu halten, musste sich das Team mit einem Zähler begnügen. Die Hausherren sind dagegen weiter im Aufwärtstrend fort, musste nach der Pausenführung (44.) jedoch noch den Ausgleich von Christian Bachmann (53.) hinnehmen. In der 67. Minute konnte Dexheims Schlussmann Thomas Knospe einen Elfmeter parieren

Tore: / Bachmann


GALERIE UDP Mainz II - TuS Dexheim II

Vitesse Mayence Mainz II - FSV Nieder-Olm II 4:8

Wenn Vitesse antritt, dann ist Spektakel. Erneut gab es ein Schützenfest in Bretzenheim. 4:8 hieß es am Ende gegen Nieder-Olm das nun dreimal in Folge gewonnen hat und Rang 3 festigt.

FIAM Italia Mainz II - FC Lörzweiler 0:3

Erst in der Schussphase schraubte Lörzweiler das Ergebis auf 3:0 und bleibt damit auf Rang 2. Zudem konnte das Team von Thomas Reske den Rückstand auf Tabellenführer TV 1817 auf drei Punkte verkürzen.


GALERIE SC Fiam Italia Mainz II - FC Lörzweiler

Willy Wacker Hechtsheim II - TSV Ebersheim II 2:4

Nach sechs Niederlagen in Folge konnten die Gäste endlich wieder einen Sieg einfahren und mit dem Erfolg in der Tabelle vorbeiziehen.Zur Pause führten die Ebersheimer bereits mit 2:0 durch Tore von Hillmann und Walenta. Hoffnung keimte nochmals in der 49. Minute auf, als Kaeshagen verkürzen konnte. Doch nur vier Minuten später stellte Yesilyurt den alten Abstand wieder her.  Die Treffer von Braun und Kaesshagen waren nur noch für die Statistik.

Tore: Emil Kaesehagen (2) / Hans Hillmann, Jakob Walenta, Adem Yesilyurt, Vincent Braun

VfR 1945 Undenheim - SV 1912 Bretzenheim II

Spielfrei: SG Sörgenloch/Udenheim II



FuPa Hilfebereich