Wolfgang Galli wird Trainer der neuen SG
Dienstag 31.05.16 07:00 Uhr|Autor: Thomas Mühlbauer713
Wolfgang Galli hat aus seiner Trainerzeit bei der SG Chambtal schon Erfahrung mit SG-Mannschaften. Foto: ctm

Wolfgang Galli wird Trainer der neuen SG

Als Beobachter des TB 03 Roding kennt er die Kreisliga betens. Seine Chambtal-Erfahrung kann er bei der SG Schönthal/Premeischl einbringen.

Ab der kommenden Saison wird die Spielgemeinschaft aus Schönthal und Premeischl an den Start gehen. Dies ist seit längerem beschlossen. Nun gibt es mit dem Trainer auch offiziell einen ,,Kopf" dazu. Dieses Amt wird ein bekanntes Gesicht übernehmen, denn an der Seitenlinie wird Wolfgang Galli stehen. Bis zuletzt gehörte Galli dem erfolgreichen Team des TB 03 Roding an, für den er die Spielbeobachtungen übernommen hatte. Zuvor war er Coach bei der SG Chambtal.




,,Mir war klar, wenn ich eine neue Aufgabe als Trainer bekomme, dass ich dann aus Roding weggehen werde. Als die Anfrage der neuen SG kam, musste ich nicht lange überlegen", sagt Wolfgang Galli zu seinem Abschied vom Neu-Bezirksligisten.

,,Es ist natürlich eine sehr reizvolle Aufgabe, ich habe viele Spieler zur Verfügung, da kann man schon was machen." Doch steht das Engagement intern schon länger fest wie Galli betont: ,,Ende des vergangenen Jahres habe ich hierzu meine Zusage bereits gegeben".

Galli hat Erfahrung mit SG-Mannschaften, betritt also kein Neuland: ,,Ich habe als Trainer bei der SG Chambtal gute Erfahrungen gemacht, diese Erfahrung werde ich hier mit einbringen." Allerdings stehen für den neuen Übungsleiter große Aufgaben an: ,,Erst einmal gilt es, eine neue Mannschaft zu formen. Und wir werden auch die Viererkette einführen." Galli freut sich auf die Aufgabe, wie er sagt: ,,Wir haben hier eine gute Mischung mit vielen erfahrenen Spielern und hoffnungsvollen Talenten auf beiden Seiten." Wolfgang Galli betätigt auf Nachfrage unserer Zeitung: ,,Wir werden mit drei Mannschaften an den Start gehen, ein Team spielt in der Kreisliga, eine Mannschaft in der Kreisklasse und die dritte Mannschaft in der B-Klasse."


Für alle Spieler beginnt es von Null

Für alle Spieler beginne die Saison laut Wolfgang Galli allerdings ,,bei Null". ,,Es haben alle Spieler die Chance, in der ersten Mannschaft zu spielen, jeder kann sich im Training empfehlen." Los geht es für die Spieler bereits am Sonntag mit der ersten Spielersitzung, ehe Wolfgang Galli am 10. Juni zur ersten Trainingseinheit bittet. Und wie lautet das Ziel mit der neuen SG in der Kreisliga? ,,So schnell wie möglich 30 Punkte einfahren und dann schauen wir weiter".

Auch für seinen Ex-Verein TB03 Roding findet Galli noch einige Worte: ,,Die Arbeit in Roding hat mir sehr viel gebracht, von einem Trainer wie Horst Schmidhuber kann man sich einfach immer was abschauen. Zudem kenne ich die Kreisliga in und auswendig, da ich für den TB03 die Spielbeobachtungen gemacht habe."


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Thomas Seidl - vor
Bayernliga Nord
Die Nachwuchskräfte Benedikt Laumer (vo. li. na. re.), Kilian Bücherl und Leon Reisinger werden dem ASV-Bayernligakder angehören
Cham befördert drei U19-Kräfte

Benedikt Laumer, Kilian Bücherl und Leon Reisinger werden in den Bayernliga-Herrenkader übernommen

Der ASV Cham hat für die kommende Spielzeit drei Akteure aus der eigenen Nachwuchsabteilung unter Vertrag genommen. Aus der U19, die in der Landeslig ...

Thomas Mühlbauer - vor
Bayernliga Nord
Intensive Zweikämpfe, wie hier in der Begegnung zwischen dem SV Neubäu und der DJK Arnschwang wird es wohl so schnell nicht geben.
Lockerungen nicht für Cham

Die Fußballer dürfen erst ab einer Inzidenz von 50 und weniger in Gruppen wieder trainieren. Das scheint in naher Zukunft gerade für Cham mehr als unrealistisch zu sein.

Der ganze Amateursport schaute am Mittwoch gebannt nach Berlin, denn dort wurd ...

Florian Würthele - vor
Landesliga Bayern Mitte
Hoffnungsschimmer für den Amateurfußball

Einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 35 vorausgesetzt, soll Sport im Freien mit bis zu zehn Personen aber nächster Woche wieder erlaubt sein.

Keine Frage: Die weiterhin extrem hohen Inzidenz-Werte in der Nordoberpfalz und generell wieder leicht steig ...

Markus Schmautz - vor
Kreisklasse Süd
Zur neuen Saison übernimmt Marco Schmidtke bei der DJK Rettenbach das Traineramt. Abteilungsleiter Bernhard Schütz (l.) ist guter Dinge.
Rettenbach ist fündig geworden

Interimstrainer Max Fuchs bringt die Saison zu Ende, dann übernimmt Marco Schmidtke das Traineramt.

In der Winterpause trennten sich die Verantwortlichen der DJK Rettenbach von Trainer Gabor Balazs. Bis zum Saisonende konnte eine interne Lösung gefun ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Die Amateurfußballer sehnen die Rückkehr auf den grünen Rasen herbei.
BFV-Planspiele - Heikles Thema Relegation

Sofern die Regierung grünes Licht für den Amateurfußball gibt, will der Verband den Vereinen eine angemessene Vorbereitungszeit geben: Im Gespräch sind mindestens drei Wochen

Normal wäre am vergangenen Wochenende die turnusgemäße Tagung aller BFV ...

Thomas Seidl - vor
Bayernliga Nord
Franz Koller wechselt vom SV Donaustauf zur DJK Gebenbach.
Franz Koller verlässt Donaustauf und greift in Gebenbach an

Der 44-jährige Ränkamer ist nur mehr bis zum Sommer Coach des Süd-Bayernligisten und wechselt dann in die Nord-Oberpfalz.

Das runde Leder rollt zwar mittlerweile schon seit vier Monaten nicht mehr, dennoch herrscht vielerorts hinter den Kulissen Ho ...

Thomas Mühlbauer - vor
Bayernliga Nord
In der Vergangenheit lief Tobias Kordick (am Ball) bereits knapp drei Jahre für die Vilzinger auf.
Tobias Kordick wechselt zur DJK Vilzing

Zweiter Neuzugang für die DJK Vilzing: Vom ASV Cham kommt Tobi Kordick an den Huthgarten.

Nach Abwehrspieler Mario Kufner steht seit dieser Woche auch der zweite Neuzugang für die kommende Spielzeit beim Fußballbayernligisten DJK Vilzing fest. Offen ...

Thomas Seidl - vor
Bayernliga Nord
Rüdiger Fuhrmann (links) ist nicht mehr Übungsleiter des ASV Cham. Die Nachfolge tritt der bisherige Co-Trainer Christian Ranzinger an.
Cham setzt auf »Stallgeruch« - Fuhrmann hört sofort auf

Der Bayernligist wird in der kommenden Saison von Christian Ranzinger und Josef Holler trainiert +++ Rüdiger Fuhrmann hat seinen Dienst quittiert

Der ASV Cham hat Nägel mit Köpfen gemacht und die Trainerfrage für die Spielzeit 2021/2022 geklärt: Chr ...

Thomas Seidl - vor
Bayernliga Nord
Dennis Edenhofer (li.) und Dustin Weikl nehmen die Herausforderung beim ASV Cham in Angriff
Edenhofer und Weikl - Cham angelt sich zwei Offensivtalente

Ruhmannsfeldens Top-Spieler und Rodings Torjäger wagen den Sprung in die Bayernliga +++ Meyer, Hein, Hvezda und Schafberger verlassen den Bayernligisten

Der ASV Cham vermeldet seine beiden ersten externen Neuverpflichtungen für die Spielzeit 2021/20 ...

Redaktion Regensburg - vor
Kreisliga Ost
Der Fahrplan zur Rückkehr zum Amateurfußball steht. Grafik: Santner
Inzidenz unter 100: Amateurfußball ab dem 22. März möglich

Mit einem Stufenplan schlagen Bund und Länder einen neuen Weg im Kampf gegen die Corona-Pandemie ein.

Bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwochabend haben Bund und Länder einen Weg zu Lockerungen in der Corona-Pandemie beschlossen. „Deutschlan ...

Tabelle
1. TB Roding 2652 63
2. FC Furth i.W 2640 59
3. Eschlkam 2621 55
4. ASV Cham II 2615 47
5. 1.FC Miltach 263 43
6. SG Chambtal 2610 43
7. Beucherling 2613 39
8. FC Ränkam 267 35
9. SV Schönthal 26-16 25
10. Stachesried 26-14 25
11. Lohberg 26-24 21
12. FC Stamsried 26-24 21
13. Falkenstein 26-41 19
14. Chammünster 26-42 16
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Der direkte Vergleich ist berücksichtigt.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich