VfR Fahrenbach - FC Lohrbach
Montag 26.10.20 07:36 Uhr|Autor: Felix Schmidt 83
Foto: Archiv

VfR Fahrenbach - FC Lohrbach

10. Spieltag - Samstag: VfR Fahrenbach - FC Lohrbach 3:1
VfR Fahrenbach: Daniel Minich, Tim Kirschenlohr, Jürgen Zettl, Joshua Weber, Johannes Hettinger, Sinan Sahin (92. Christoph Tropsa), David Schönig, Lars Brauch, Kerim Agac, Marcel Karner (87. Nico Schäfer), Robin Kreis (91. Mirko Reis) - Trainer: Sinan Sahin - Trainer: Kerim Agac
FC Lohrbach: Matthias Banholzer (46. Jens Schäfer), Philipp Sommer, Christopher Münch, Steffen Hähnlein (74. Jonas Zimmermann), Michael Ernst, Stefan Ihrig, Julian Kaiser, Georg Mohring (84. Dominik Blum), Dennis Zimmermann, Lars Schäfer, Pascal Staab - Trainer: Agim Pajaziti
Schiedsrichter: - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Johannes Hettinger (39.), 1:1 Steffen Hähnlein (50.), 2:1 Joshua Weber (73.), 3:1 Johannes Hettinger (84.)


Zahlreiche Zuschauer wollten beim Lokalderby gegen den FC Lohrbach trotz Maskenpflicht dabei sein. Beide Teams begannen mit viel Elan. Die erste klare Möglichkeit hatten die Gäste als nach einem mustergültgen Pass von Mohring das Tor von Bannholzer nur knapp verfehlt wurde. Nur kurze Zeit später bewahrte der Gästekeeper nach einem Freistoß mit einer GLanzparade seine Mannschaft vor einem Rückstand. Danach dominierte die Heimelf, erarbeitete sich einige klare Torchancen, vergaß es jedoch diese zu nutzen. Danach wurden zwei Treffer des VFR von dem Schiedsrichter nicht anerkannt. Es dauerte bis zur 40. Minute ehe Hettinger nach einem schönen Solo unhaltbar das 1:0 erzielte. Kurz nach der Pause glich Lohrbach zum 1:1 aus. Danach sahen die Zuschauer eine sehr kampfbetonte, teilweise ruppige Partie. In der 72. Minute ging der VFR durch einen Freistoß von Weber mit 2:1 in Führung. Kurz vor Spielende war es wiederum Hettinger, der nach schöner Einzelleistung das entscheidende 3:1 zum verdienten Heimsieg erzielte.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich