FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 12.09.17 19:50 Uhr|Autor: Pressemitteilung81
F: Images

VfL-Kapitän erleidet Bänderanriss und Kapseleinriss

Bei der Verletzung, die sich Mannschaftskapitän Mario Gomez am Samstag im Spiel gegen Hannover 96 zugezogen hat, handelt es sich um einen Bänderanriss sowie einen Kapseleinriss im linken Sprunggelenk.

Das ist das Ergebnis weiterer Untersuchungen, denen sich der Nationalspieler unterzogen hat. „Mario wird jetzt konservativ behandelt, muss voraussichtlich aber mehrere Wochen pausieren“, so Mannschaftsarzt Dr. Gunter Wilhelm. 



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.09.2017 - 157

Manuel Neuer erfolgreich operiert

Manuel Neuer (31) hat sich gestern im Training einen erneuten Haarriss im linken Mittelfuß zugezogen. Nach entsprechender Diagnostik am Montagnachmittag wurde der Bayern-Kapitän am heutigen Dienstag in der Früh von Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stöckle in Tübingen operiert. Dabei wurde ihm eine Platte eingesetzt.

22.09.2017 - 96

Gladbach stellt sich am Sonntag in Meppen vor

Zweitligafußballerinnen empfangen den Absteiger

21.09.2017 - 80

Bundesliga - Der 6. Spieltag

Alle Spiele des 6. Spieltags in der Übersicht

23.09.2017 - 54

Aufsteiger Surheide verschießt Elfmeter

0:1 am Ende nach großem Kampf gegen die U15 des VfL Wolfsburg

22.09.2017 - 49

"Enormer Wille, Schalke zu besiegen"

TSG-Coach Nagelsmann vor dem Schalke-Spiel +++ Samstag 15:30 Uhr Rhein-Neckar-Arena

23.09.2017 - 41

Surheides U15 wollen sich bissig gegen die Jungwölfe zeigen

Regionalligist empfängt um 14 Uhr den VfL Wolfsburg