FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 12.08.17 17:38 Uhr|Autor: Gäubote286
Sindelfingens Oliver Glotzmann (rechts) machte mit dem 3:1 den Pokaltriumph in Böblingen perfekt Foto (Archiv): Eibner

VfL Sindelfingen gewinnt das Derby

Verbandsligist setzt sich im WFV-Pokal mit 3:1 bei der SV Böblingen durch
Das große Bruder-Duell hat wieder einmal der VfL Sindelfingen für sich entscheiden können. Im Städte-Vergleich mit dem Landesligisten SV Böblingen hatte der Verbandsligist nach einer umkämpften Partie die Nase vorne.

Zunächst machten es die Böblinger spannend und trafen bereits nach einer guten Viertelstunde zur 1:0-Führung. Marc Hetzel erzielte den Treffer für den SVB (19.).

Nach Wiederanpfiff kam Sindelfingen in der ruppig geführten Partie - insgesamt zückte Schiedsrichter Marc Packert sieben Mal Gelb (4 Karten für Böblingen, drei für Sindelfingen) - auf und erzielte durch Endrit Syla in der 48. Minute das 1:1.

Timo Krauß schoss mit dem 2:1 in der 67. Minute die Sindelfinger endgültig auf die Siegerstraße, Oliver Glotzmann machte mit dem 3:1 acht Minuten vor dem Abpfiff im Böblinger Stadion endgütlig den Deckel obendrauf.

Auswärtsspiel bei der TSG Tübingen

In der dritten Runde im WFV-Pokal - die Ansetzung ist bislang auf Mittwoch, 30. August, um 17.15 (!) Uhr festgelegt - hat der VfL Sindelfingen wieder ein Auswärtsspiel. Die Elf von Trainer Maik Schütt muss bei der TSG Tübingen antreten. Der Verbandsliga-Aufsteiger hat sich am heutigen Samstag in der zweiten Runde mit 3:2 nach Verlängerung gegen den VfL Nagold durchgesetzt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.05.2017 - 1.652

Böser Ausraster vom Trainer des FC Rottenburg

Frank Eberle mischt bei Handgreiflichkeiten im Spiel gegen den Landesligisten SV Böblingen mit und sieht nun einer Sperre entgegen

21.08.2017 - 1.536

Calcio: Ein Punkt und ein unschönes Ende

Beim Spiel gegen Sindelfingen kam es am Ende zu unschönen Szenen

03.10.2017 - 702

TSV Heimenkirch scheitert knapp

WFV Pokal

04.10.2017 - 686

Nach dem Pokalaus: Voller Fokus auf den Liga-Alltag

26.06.2017 - 663

Unser Mann am Ball

Splitter von den Plätzen in der Region

11.10.2017 - 640

Achtelfinale steigt heute

Bezirkspokal: Ab 19 Uhr geht's los - Bei den Frauen steht bereits das Viertelfinale auf dem Programm

Achtelfinale
FV Sprf Neuh SSV Ulm 1846 0:4
Öhringen Großaspach 0:3
SV Zimmern Ilshofen 0:3
Heimenkirch Sindelfingen 1:2
SV Nehren Ebersbach/F. 0:2
TSV Berg VfR Aalen 0:7
Freiberg Ravensburg 3:1
Gaisbach Stg. Kickers
3. Runde
Mietingen SSV Ulm 1846 0:6
SV Wachbach Öhringen 1:2
Gaisbach Crailsheim 2:1
Ebersbach/F. Hofherrnw. 3:0
SV Bonlanden Stg. Kickers 0:2
TSG Tübingen Sindelfingen 1:2
SV Nehren TSG YB RT 4:1
Grön./Satte. Ilshofen 1:3
08 Bissingen Großaspach 0:1
Ravensburg II Heimenkirch 5:7
NAFI Stgt Freiberg 3:6
SV Zimmern Bösingen 5:1
VfB FN Ravensburg 2:6
FV Sprf Neuh FC Heiningen 5:3
Weingarten TSV Berg 1:4
Ofterdingen VfR Aalen 0:9
2. Runde
Gutenzell Ravensburg 0:5
Heimenkirch FC Albstadt 2:0
TSV Berg Ehingen-Süd 2:1
TSV Buch SSV Ulm 1846 0:1
Hofherrnw. Göppingen 2:0
Mietingen Wangen 9:8
VfB FN Oly.Laupheim 1:0
Weilheim/T. Freiberg 0:1
FC Albstadt II Ravensburg II 0:2
Neckarsulm 08 Bissingen 3:5
Hollenbach Großaspach 9:10
VfL Pfullin. VfR Aalen 0:5
FV Löchgau Crailsheim 0:3
Grön./Satte. Breunigswei. 4:0
SV Wachbach SVS Kornwest 4:2
Pflugfelden Ilshofen 2:5
Gaisbach SpVgg 07 LB 3:2
TSV Deizisau SV Bonlanden 1:2
FV Sprf Neuh SSV Ulm 1846 II 3:1
NAFI Stgt Calcio L-E 4:2
FV 09 Nürti. Ebersbach/F. 2:4
Kirchentell. SV Zimmern 1:3
VfL Nagold TSG Tübingen 2:3
SV Nehren Rutesheim 2:1
Ofterdingen Freudenst. 4:1
SV Böblingen Sindelfingen 1:3
Essingen Stg. Kickers 0:1
Neckarrems Öhringen 0:1
Schornbach FC Heiningen 0:1
Bösingen Reutlingen 7:6
Weingarten SV Kehlen 4:0
1. Runde
Gutenzell Schussenried 1:0
Sigmaringen SSV Ulm 1846 1:4
Lauffen Neckarsulm 1:6
SV Oberzell FC Albstadt 0:2
Grön./Satte. Pfedelbach 1:0
SV Fellbach Ilshofen 2:3
Gaisbach FC Marbach 3:2
TSG Backnang II Hollenbach 0:6
Breunigswei. Oeffingen 5:1
Nellmersbach SpVgg 07 LB 1:3
Wüstenrot Neckarrems 0:4
SVS Kornwest Schluchtern 5:1
SV Wachbach Heimerdingen 2:1
Schwaikheim Öhringen 4:6
TSV Flacht 08 Bissingen 1:7
FV 09 Nürti. Germ. Bargau 5:4
FV Sprf Neuh TSG Backnang 2:1
Dorfmerking. Freiberg 0:3
Hofherrnw. Frickenhsn. 3:0
SSV Ulm 1846 II Echterdingen 2:1
TSV Köngen Weilheim/T. 0:4
Türkspor NAFI Stgt 0:2
FC Heiningen Blaustein 5:0
Waldstetten Göppingen 0:1
Schwabsberg Essingen 0:4
Bettringen Calcio L-E 9:10
Gerstetten SV Bonlanden 1:2
Ofterdingen Gärtringen 3:1
Holzgerling. TSG Tübingen 1:4
Holzhausen Reutlingen 0:2
Croatia Reut SV Nehren 3:4
SV 03 Tübin. Rutesheim 1:4
SGM Neuw./Ob TSG YB RT 1:2
SF Gechingen VfL Pfullin. 1:4
VfL Nagold Balingen 3:2
Kirchentell. Maichingen 3:1
FC Albstadt II TSV Straßbe. 5:0
Oly.Laupheim Ochsenhausen 4:1
SG Kißlegg Ravensburg 0:5
FC Ostrach Ehingen-Süd 1:3
FV Weiler VfB FN 0:6
Ehingen TSV Berg 0:4
Mietingen Balingen II 4:1
TSV Boll SV Kehlen 2:4
TSV Langenau Ebersbach/F. 1:6
TSV Deizisau Weilimdorf 2:1
Schemmerho. TSV Buch 1:4
TSV Bad Boll Schornbach 1:2
Leingarten FV Löchgau 6:7
Crailsheim Spf. S.-Hall 2:1
TSV Eschach Weingarten 1:3
Pflugfelden Stetten/Kl. 4:1
FV Altheim Wangen 3:5
Norm. Gmünd Stg. Kickers 0:3