FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 11.07.17 11:45 Uhr|Autor: Gäubote531
Aderlass in Sindelfingen: Athanasia Moraitou (links) wechselt zum Nord-Zweitligisten (BV Cloppenburg) Foto (Archiv): Eibner

VfL Sindelfingen: Ein Verein benötigt Hilfe

Nach dem Beinahe-Crash im Juni haben wichtige Spielerinnen den Frauen-Zweitligisten verlassen
Die kommende Saison der Sindelfinger Zweitliga-Frauen ist in trockenen Tüchern. Doch für Abteilungsleiter Josef Klaffschenkel hört die Arbeit deshalb noch lange nicht auf. Ganz im Gegenteil.

Auch im Spanien-Urlaub kann Josef Klaffschenkel nicht richtig abschalten, sein Mobiltelefon ist immer auf Empfang. Dabei steht das Team für die kommende Spielzeit in der Zweiten Bundesliga. Athanasia Moraitou, Charoula Dimitriou (beide BV Cloppenburg), Kristin Kögel (Bayern München), Matea Bosnjak (Ziel unbekannt) und Spielführerin Anja Selensky(1. FC Saarbrücken) haben den VfL verlassen.

Saisonziel bleibt Qualifikation für eingleisige zweite Liga

Demgegenüber stehen bisher drei Neuzugänge. Vom MSV Duisburg kommt Mittelfeldspielerin Anna-Sophie Fliege, vom SV Alberweiler Torhüterin Celina Pfender und aus den USA Heimkehrerin Bianca Blöchl. Das Saisonziel bleibt weiter die Qualifikation für die eingleisige Zweite Bundesliga am Saisonende. Josef Klaffschenkel ist kein Fantast. Der Bondorfer weiß, dass es mit diesem Kader schwer werden wird. "Andere Vereine nehmen richtig Geld in die Hand. Das ist bei uns nicht drin", sagt der Chef der Sindelfinger "Ladies".

Nur noch vier handelnde Personen

Verpasst der VfL die eingleisige zweite Liga, ist aber in der Saison 2018/19 Regionalliga-Fußball im Floschenstadion angesagt. "Das wäre kein Beinbruch für uns. Dann nehmen wir eben in der Runde darauf einen neuen Anlauf", sagt Josef Klaffschenkel. Spätestens bis dahin will und muss der Funktionär den Verein auf breitere Füße gestellt haben. "Bei uns gibt es aktuell noch vier handelnde Personen, die in den letzten Wochen viel Engagement gezeigt haben. Jetzt brauchen wir mehr Unterstützung."


VfL-Frauenchef Josef Klaffschenkel: "Jetzt brauchen wir mehr Unterstützung" Foto (Archiv): Photo 5

In der Öffentlichkeitsarbeit hapert es

So werden noch Mitstreiter zu den Themen wie Pressearbeit und Mithilfe an der Öffentlichkeitsarbeit gesucht, ein Betreuer der Homepage und des Facebook-Accounts ist ganz besonders gesucht, Mitstreiter bei der Planung der Spieltage während der Saison sowie noch zwei Team-Manager für die Unterstützung der Mannschaften bei den Saisonspielen. "Der komplette Einkauf muss auf neue Beine gestellt werden und nach den erfolgreichen finanziellen Rettungsaktionen benötigen wir dringend einen Betreuer der Sponsoren und der Freunde unseres neuen Vereines. Eine kaufmännische Kraft für die Buchhaltung wäre ebenfalls wünschenswert", zählt Klaffschenkel auf.

Interessenten können sich per E-Mail unter der Adresse josef.klaffschenkel@t-online.de melden.

Alle News zur 2. Bundesliga der Frauen

Die neuesten Informationen zur Zweiten Bundesliga der Frauen gibt es auf der Liga-Seite. Hier geht's direkt zur zweiten Liga.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.06.2017 - 2.785

Die Staffeln der 2. Frauen-Bundesliga sind fix

Wer spielt im Norden? Wer im Süden? Wir haben die Übersicht. Ab 2018/19 soll es nur noch eine Staffel in der zweithöchsten Frauen-Liga Deutschlands geben.

04.08.2017 - 1.853

Kristin Kögel und ihre große Chance beim FC Bayern München

Vertragsunterzeichnung beim FCB - auch Wolfsburg mit Interesse

23.09.2017 - 814

Krise setzt sich fort - Oberhausen gewinnt im Borussia-Park

A-Junioren-Bundesliga West: Die Samstagsspiele in der Zusammenfassung

09.06.2017 - 686

VfL Sindelfingen Ladies bleiben am Ball

Der Hauptverein greift der angeschlagenen Sparte unter die Arme

02.06.2017 - 589

Neue Hoffnung für den VfL Sindelfingen

Spontan gibt es eine hohe Spendenbereitschaft für die vom Aus bedrohte Frauensparte

17.06.2017 - 578

Schott holt Torwart-Talent

Die 17-jährige Ann-Christin Schäfer wechselt vom Magdeburger FFC zu den Zweitliga-Fußballerinnen

Tabelle
1. Hoffenheim II 2247 56
2. 1. FC Köln (Ab) 2225 47
3. Hess.Wetzlar 2212 46
4. Sindelfingen 2214 40
5. FC Bayern II 229 37
6. Saarbrücken 221 29
7. FFC Frankf. II 22-9 26
8. Schott Mainz 22-11 23
9. Niederkirche (Auf) 22-19 23
10. SC Sand II 22-19 19
11. Weinberg 22-27 17
12. Crailsheim 22-23 16
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
2. Bundesliga Frauen Süd
VfL Sindelfingen VfL SindelfingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BV Cloppenburg BV CloppenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Bayern München FC Bayern MünchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Saarbrücken 1. FC SaarbrückenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
MSV Duisburg MSV DuisburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Bianca Blöchl  (21)
    Anja Selensky  (24)
    Athanasia Moraitou  (20)
    Anna-Sophie Fliege  (21)
      Kristin Kögel
      Matea Bosnjak  (19)
      Celina Pfender  (17)
        Charoula Dimitriou  (27)
        Josef Klaffschenkel  ()